Streifenfundament f. Mauersteine - Frostschutz

Diskutiere Streifenfundament f. Mauersteine - Frostschutz im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe heute begonnen einen Graben zu buddeln für ein Streifenfundament. Darauf soll eine 50cm hohe Mauer die dahinter verfüllt...

  1. #1 Gordian, 27.05.2018
    Gordian

    Gordian

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe heute begonnen einen Graben zu buddeln für ein Streifenfundament. Darauf soll eine 50cm hohe Mauer die dahinter verfüllt wird. So wollen wir einen Höhenausgleich im Gelände realisieren.

    Mein Plan war: 80cm tief graben, 50cm Schotter rein und verdichten, 30cm Beton mit Eisen in Schalung.

    Das Graben ist sehr mühsam. Der Boden besteht quasi schon aus Schotter. Ich pickel mit der Spitzhacke um dann mit kleiner Schaufel den dann gelockerten Boden abzutragen. Dieser besteht aus Steinen/Sand. Die Steine haben alle möglichen Größen. Weder mit Schaufel noch mit Spaten macht die Arbeit Sinn da ich immer nur auf Steine haue.

    Jetzt meine Frage:
    Muss ich überhaupt 80cm tief graben um dann wieder neuen Schotter einzufüllen und zu verdichten? Ist ein so steiniger Boden nicht im Grunde schon das, wozu die Schicht mit Schotter als Frostschutz dienen soll?

    Bin für jeden Hinweis und Anregung sehr dankbar.
     
  2. #2 bauspezi 45, 27.05.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    333
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    warum schrägst Du das Gelände nicht ein wenig ab,
     
  3. #3 Fabian Weber, 27.05.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.091
    Zustimmungen:
    4.515
    Besser L-Winkel nehmen, sonst bleibt die seitliche Schubkraft erhalten.
     
  4. #4 Gordian, 27.05.2018
    Gordian

    Gordian

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Als Alternative zu meinem Vorhaben? Der Plan steht! :bau_1:
     
  5. #5 Gordian, 27.05.2018
    Gordian

    Gordian

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Du meinst L-Steine anstelle der Mauer? Welche seitliche Kraft meinst du? Wie gesagt, der Plan steht, und müssten L-Steine nicht genau so auf ein Fundament?
     
Thema: Streifenfundament f. Mauersteine - Frostschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. streifenfundament steine

    ,
  2. frostschutz streifenfundament

Die Seite wird geladen...

Streifenfundament f. Mauersteine - Frostschutz - Ähnliche Themen

  1. Streifenfundament für Aussentreppe von Hauswand entkoppeln?

    Streifenfundament für Aussentreppe von Hauswand entkoppeln?: Moin zusammen, ich hab da mal so eine Frage und habe mich über das Für und Wider schon herzlich mit meinem Alten Herrn in die Wolle bekommen. Zum...
  2. Abdichtung Streifenfundament für flache Gartenmauer

    Abdichtung Streifenfundament für flache Gartenmauer: Hallo zusammen, ich möchte an der Grundstücksfront mit den vom Hausbau verbliebenen Verblendziegeln eine Gartenmauer errichten die von Pfeilern...
  3. Bodendämmung Altbau auf Streifenfundament

    Bodendämmung Altbau auf Streifenfundament: Hallo, in meinem alten Zechenshaus gekauft 2015, von 1912 sind die Fliesen im Flur so kalt. Das Haus steht auf Streifenfundament und mein Nachbar...
  4. Streifenfundament für Outdoor-Küche

    Streifenfundament für Outdoor-Küche: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne eine kleine Outdoor-Küchenzeile mit ca. 2,6m Länge und 0,8m Tiefe bauen. Als Materialien kommen entweder...
  5. Unterschied Streifenfundament und Frostschürze bei nicht unterkellertem Gebäude?

    Unterschied Streifenfundament und Frostschürze bei nicht unterkellertem Gebäude?: Hallo, ich beobachte gerade die Diskussionen zwischen unserem Architekten, Statiker und Baugrundgutachter zur Gründung unseres geplanten Hauses....