Streifenfundament welche Ausführung ( Erhöhung natürlicher Geländeverlauf)

Diskutiere Streifenfundament welche Ausführung ( Erhöhung natürlicher Geländeverlauf) im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir beabsichtigen in 2003 in Hessen ein EFH (Massiv) (11x12M) ohne Keller zu bauen. Das Grundstück muss um 1 Meter aufgefüllt...

  1. #1 mel-mario, 23.12.2002
    mel-mario

    mel-mario Gast

    Hallo zusammen,
    wir beabsichtigen in 2003 in Hessen ein EFH (Massiv) (11x12M) ohne Keller zu bauen. Das Grundstück muss um 1 Meter aufgefüllt werden. Lt. unserem Bauberater soll hier ein Streifenfundament angelegt werden.
    Die Frage ist nun
    1. Gründung Frostfrei inkl. Hochmauern (1M)und anschliessendes Auffüllen des Grundstücks oder
    2. Auffüllen des Grundstücks, ausbaggern der Streifen und auffüllen dieser mit Beton.
    Was sollte hinsichtlich der Wärmedämmung beachtet werden. Weiterhin soll eine Zisterne zum Einsatz kommen und alle Hausanschlüsse müssen mit verlegt werden Was macht eurer Meinung und/oder Erfahrung nach mehr Sinn? Was können wir hier selber machen oder sollten wir das ganze lieber einer Fachfirma überlassen? Kann uns evtl. jemand eine Kostenschätzung abgeben? Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
     
  2. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    3
    Grundsätzlich

    die erste Frage ... was steht im Bodengutachten ab wann steht tragfähiger Boden an ?
    -
    die zweite Frage ... aufmauern des Fundamentes ? ... sowas gehört geschalt und ausreichend nach Wärmeschutznachweis gedämmt ich glaub damit ist Ihre zweite Frage beantwortet ?
    -
    Bzgl. der Kostenschätzung ... wer überwacht bzw. schreibt die erforderlichen Erd- bzw. Beton-und Stahlbetonarbeiten für diese Bodenplatte samt Gründung aus ... Hessen ? da müsste es doch zum Eingabeplan eine Statik geben ?

    MfG
     
  3. MAB

    MAB Gast

    JDB - Antwort

    Und zwar im Sinne von JDB, da bin ich bei einer solchen Frage mit ihm ganz kondom :)

    Bauberater? Hat der vorher Pizzen verkauft oder tatsächlich auch eine für den Bau, insbesondere Planung, relevante Ausbildung und (!) Erfahrung?

    Sie vermitteln den Eindruck, als soll hier wirklich mal so eben ohne Planung gebaut werden.

    Deshalb zu 2.)
    Sollten Sie in der Tat eine Fachfirma finden (die auch zu Ihren Konditionen arbeitet), dann machen die das. Vor allem wegen der Haftung. Wer das ohne Planung macht.........
     
Thema:

Streifenfundament welche Ausführung ( Erhöhung natürlicher Geländeverlauf)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden