Stütze

Diskutiere Stütze im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; ...wie lang sollten eigentlich die Stützen zum untersteifen bei Filigrandecken stehen bleiben??

  1. blaupm

    blaupm

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Brandenburg
    ...wie lang sollten eigentlich die Stützen zum untersteifen bei Filigrandecken stehen bleiben??
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Zustimmungen:
    361
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo

    im normalfall 28 Tage.Wen aber nach dieser zeitraum die decke im Rohbauphase zusätzlich belastet wird(z.B. mit der decke der obere etage)sollten notstützen stehen bleiben.
    Mfg.
    Yilmaz
     
Thema:

Stütze

Die Seite wird geladen...

Stütze - Ähnliche Themen

  1. Glasfassade mit Schiebetür, Stützen oder Überzug

    Glasfassade mit Schiebetür, Stützen oder Überzug: Plane gerade Neubau Massiv, 1.5 Geschossig. KS Hintermauerwerk, Ziegel Verblender, 18cm Betondecke. An der Südfassade im EG ist unter dem Giebel...
  2. Abrechung der Wände als Stütze und Unterzüge

    Abrechung der Wände als Stütze und Unterzüge: Hallo, ich habe folgende Frage: Ist es möglich folgende Bauteile als Stützen und Unterzüge, statt als Wand nach VOB abrechnen? 1. In erstem Fall...
  3. Beton an Estrich für Stützen wegen Kamin im Estrich mit Fußbodenheizung

    Beton an Estrich für Stützen wegen Kamin im Estrich mit Fußbodenheizung: Hallo zusammen, ein paar Jahre nach unserem Neubau kommt es nun wie immer anders und wir haben uns gegen einen leichten Ofen und für einen...
  4. "Stütz-"mauer aus Schalsteinen

    "Stütz-"mauer aus Schalsteinen: Hallo :-) Habe hier schon einiges über Mauern aus Schalungssteine gelesen und bin nun über die Angaben unseres GaLa-Bauers verunsichert. Wir...
  5. Fensterverbreiterung mit (Stahl-)Stütze?

    Fensterverbreiterung mit (Stahl-)Stütze?: Liebe Experten und Expertinnen, folgende Ausgangsituation: Einfamilienhaus (EG und Dachgeschoss) von 2006 aus Porenbeton, Kehlbalkendach, liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden