Stützmauer mit Beton Schalungssteinen erstellen

Diskutiere Stützmauer mit Beton Schalungssteinen erstellen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich möchte eine Stützmauer aus Schalungssteinen erstellen. Diese soll etwas das Erdreich abfangen, welches sonst durch die Auffahrt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 lenaundlara, 4. Juli 2015
    lenaundlara

    lenaundlara

    Dabei seit:
    4. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zusteller
    Ort:
    Hardegsen
    Hallo,

    ich möchte eine Stützmauer aus Schalungssteinen erstellen. Diese soll etwas das Erdreich abfangen, welches sonst durch die Auffahrt runterlaufendes Wasser unter der Betoneingangsplatte weggespült wird. Damals hatte uns jemand 10cm Rundhölzer gestetzt. Die haben jetzt gute 21 Jahre gehalten.

    Ich werde dazu 17,5er Schalungssteine nehmen. Lt. dem vom Bausstofflieferanten beigefügten Blatt haben die Steine die Maße von H=25cm L=50cm und B=17,5cm.

    Da die Mauer aber praktisch aus 4 Teilmauern besteht (geht nicht anders wegen den Verhältnissen, weiß ich jetzt gar nicht, wie ich das dann mit den 3 enstehenden Ecken machen soll. Wenn ich das so ein Stein schneiden muss, da man ja versetzt setzen soll, fehlen dann ja an manchen Steinen die Nut und Feder ?

    Die Mauer hat eine Gesamthöhe von 2m (mit Fundament, welches ich nur 60cm tief mache+Kiesschicht als Drainage). Also nehme ich in Höhe schonmal 8 Steine je Reihe.

    Gut, dann ist Mauer 1. 50cm lang, Mauer 2. 2m, Mauer 3.1m und Mauer 4. 1,5m.

    Mir ist eigentlich sonst alles klar. Beton, verfüllen, Stahl etc. Nur wie erreichen, das die Ecken immer zu sind.

    Profis schlagen wahrscheinlich die Hände über den Kopf und reden von Statik etc. Ist mir alles klar. Ich weiß aber, die Mauer wird mindestens 25 Jahre halten.
    Ich werde ja auch die Treppe aus Betonstufen wieder an die Mauer setzen und die ist auch noch eine Stütze. Wird halten garantiert.

    Nur, wie setzen ? Wahrscheinlich ist es gerade zu warm hier (43°C in der Sonne).

    Gibt es eine kostenlose Software, womit man sich so eine Mauer am PC erstellen kann ? Habe da überhaupt kein Vorstellungsvermögen und will nicht zu viel Steine bestellen.

    Alles sehr konfus-nicht ? Aber vielleicht versteht mich ja jemand und kann mir Tipps geben ??!! Bitte keine Antworten mit Statik ? Nur zu meinem Problem.

    Das wäre wirklich sehr sehr nett.

    Danke und Gruß
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lenaundlara, 4. Juli 2015
    lenaundlara

    lenaundlara

    Dabei seit:
    4. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zusteller
    Ort:
    Hardegsen
    [​IMG]
     
  4. #3 OLger MD, 4. Juli 2015
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Und diese "Mauer" aus Schalungssteinen soll den Erddruck von 2m Gelände + die Laste auf dem Gelände halten können?
    Wieso nicht bis in die frostfreie Tiefe von ca. 80cm?
    Wie breit wird das Fundament - es soll ja schließlich Erddruck und Verkehrslast aus 2m Aufschüttung sicher tragen können ?
    Scheint mir nicht so, wenn
    schon das ein Problem ist.
    Gibt es Anschlussbewehrung aus dem Fundament? Auf welcher Seite? Welche Expositionsklassen soll der Beton haben? Wie sollen die Arbeitsfugen ausgeführt werden?

    DOCH !!!
    Weil dieses Thema als Erstes geklärt werden muss!!

    Und ich habe noch nicht mal angefangen mit DIN 1076 und den darin genannten Stützbauwerken über 1,5m Höhe im Zuge von Straßen und Wegen....

    Schalungssteine sind bessere Beeteinfassungen, aber nichts für Stützwände! Lass das vernünftig planen, DANN hält es mind. 25 jahre.
     
  5. #4 wasweissich, 4. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ohne statik antwort:
    dein problem ist , dass du keine ahnung hast , und dir aus internethalbwissen einen sehr schlechten plan zurechtgeschustert hast .

    so ungefähr ?
     
  6. #5 lenaundlara, 4. Juli 2015
    lenaundlara

    lenaundlara

    Dabei seit:
    4. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zusteller
    Ort:
    Hardegsen
    Oh oh, da bin ich hier bei den Profis ja voll ins Fettnäpfchen getreten.
    Ich hatte vor 21 Jahren schon eine 1m hohe Mauer als Terrasseneingrenzung mit Schalungssteinen gemacht. Auch keine 80 cm tief und die steht immer noch 1a.
    Ich zeige Euch mal, wo die Mauer stehen soll. Also eigentlich ist die Höhe 1,40 m bis zum oberen Abschluß. Der Rest, 60cm, wird das Fundament. Wahrscheinlich ziehe ich die lange Mauer, vom bereits zum NAchbar vorhandenen Mauer bis rüber zur Hauswand. Und davor kommt dann die 1m lange Mauer parallel zum Haus. Also stützt diese kurze Mauer schonmal die, die Parallel zur Auffahrt verläuft. Und dann kommen da ja auch wieder die Betonstufen hin-sind also auch noch stützend.
    Und ja-da bin ich mir sicher, das die Mauer diesen Druck mind. 25 Jahre standhält. Wenn das schon die Rundhölzer gemacht haben. So groß ist der Druck nicht.
    Unser Auto stellen wir nicht bis unten vor die Kante.
    Klar würde ich alles lieber berechnen lassen und von einer Firma ausführen lassen-aber dazu reicht leider das Geld nicht.
    Hatte mir aber gedacht, das Ihr hier solche professionellen Antworten gibt und nicht meine Frage beantwortet.
    Ist wie der Baustoffhändler. Ich wollte damals normalen Fliesenkleber und was wird mir verkauft ? Fliesenkleber für den Profi, der super schnell getrocknet ist und ich mühe hatte, alles zu reinigen.
    Tut mir leid, wenn ich Euch bemüht habe, aber ich werde das schon irgendwie hinbekommen. Bis jetzt hat alles gehalten, was ich erstellt habe.
    Danke und Gruß

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. #6 Steinsetzer, 4. Juli 2015
    Steinsetzer

    Steinsetzer

    Dabei seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    ehemals Südschweden
    Moin Lenaundlara ;

    Was man dir zu diesem Thema raten kann , wäre den Beitrag von OLger MD nochmals zu lesen . Er hat nicht Unrecht .

    Einfach nur Schalungssteine setzen , n bischen Eisen rein und mit Beton vollkleckern wird sicherlich nichts dauerhaftes werden .
    Ich kann es verstehen das viele " Loide " kostengünstig bauen möchten , und dies auch noch selber um die Handwerkerstunden zu sparen.

    Unterschätze den Erddruck nicht . Es ist dir sicherlich nicht geholfen , wenn du alles in mühevoller Arbeit herstellst , die Materialien bezahlt hast -------------------und nach kuzer Zeit vor deiner Mauer stehst , schaust dir diese an -----------------und dein Blick geht auf unendlich :yikes

    Ziehe einen Fachmann zu rate , und dann sollte eine gute Lösung gefunden werden .
    Evtl. sind Winkelstützen eine gute / ebenfalls dauerhafte Alternative :shades

    Stone
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 wasweissich, 4. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    genau das ist das problem .

    aber das kann ja nicht sein , er kann doch krumme treppen bauen .....
     
  10. #8 Gast036816, 4. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich mache hier mal dicht - grund: diy mit beratungsresistenz!
     
Thema: Stützmauer mit Beton Schalungssteinen erstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauer schalungssteinen

    ,
  2. schalungssteine

    ,
  3. schalungssteine erddruck

Die Seite wird geladen...

Stützmauer mit Beton Schalungssteinen erstellen - Ähnliche Themen

  1. Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?

    Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?: Guten Morgen an alle Forenmitglieder erstmals! Ich plane eventuell auf einem Grundstück wo ich kaufen möchte 1-10 Wohnwagenplätze mit je 100qm...
  2. Iso Schalungssteine wirklich so einfach?

    Iso Schalungssteine wirklich so einfach?: Hallo, wir planen unser Haus mittels Schalungssteinen aus "Styropor" (ja, ich weiß dass es nicht einfach Styropor ist) zu bauen. Hat jemand schon...
  3. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  4. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  5. Gartenmauer/Stützmauer

    Gartenmauer/Stützmauer: Hallo, Wir haben folgendes Problem. Haben uns im Sommer von einer Baufirma eine Stützmauer/Gartenmauer machen lassen. Auf der Rückseite vom...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.