Stützpfosten biegt sich durch

Diskutiere Stützpfosten biegt sich durch im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, im Rahmen eines Ausbaus eines Dachstuhls habe ich auf Anraten eines Zimmermannes die Sparren aufgedoppelt um entsprechende...

  1. #1 Andreas Bart, 03.10.2023
    Andreas Bart

    Andreas Bart

    Dabei seit:
    02.04.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    im Rahmen eines Ausbaus eines Dachstuhls habe ich auf Anraten eines Zimmermannes die Sparren aufgedoppelt um entsprechende Zwischensparrendämmung einbringen zu können.
    Jetzt ist mir aufgefallen, dass ein Stützpfosten sich biegt.
    Ich weiss - eine Ferndiagnose ist schwierig aber könnt Ihr eine grobe Abschätzung geben ob das noch gesund ist was man auf den Fotos sehen kann?
    Der Pfosten weist einige Risse auf ich kann aber nicht erkennen, dass sie sich erweitert haben oder nicht.
    Rigips ist noch nicht drauf daher suche ich eine Info ob der Pfosten die weitere Bealstung noch aushält oder ich den Balken aufdoppeln muss?

    Grüße

    Andreas
     

    Anhänge:

  2. #2 Osnabruecker, 03.10.2023
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    225
    Statiker??
     
  3. #3 Fred Astair, 03.10.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.541
    Zustimmungen:
    5.060
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Fishermans Friend:

    Sind sie zu stark - bist Du zu schwach.

    Der Knick scheint genau an der Stelle der Schwächung aufzutreten.

    Ich würde heute sofort, weil Feiertag, einen weiteren Balken als Verstärkung drunterkeilen, morgen zwei Stahl-Stützen besorgen und parallel nach einem Statiker telefonieren.
     
  4. #4 Andreas Bart, 03.10.2023
    Andreas Bart

    Andreas Bart

    Dabei seit:
    02.04.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hm - ich habe bei Beginn des Ausbaus mit 2 gesprochen und die haben mich beide an einen Zimmermann verwiesen, da sie sich schwerpunktmäßig um Neubauten kümmern und nicht den Erfahrungsschatz haben.
     
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.961
    Zustimmungen:
    3.247
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja musst du und es gibt sich noch weitere mit Kopfband - alle kontrollieren und doppeln, ansonsten wie Fred erstmal Spries drunter
     
  6. #6 Fred Astair, 03.10.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.541
    Zustimmungen:
    5.060
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ich nehme an, dass Du mit zwei Tragwerksplanern gesprochen hast? Schreib ja nicht zuviel...
    Wenn das reine Neubauplaner waren, musst Du halt nach Altbauspezialisten suchen. Ein guter Zimmerer kann Dir auch helfen, aber Deiner war sicher nicht der Richtige...
     
  7. #7 Fabian Weber, 03.10.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.376
    Zustimmungen:
    5.077
    Da war doch was mit Herrn Euler:

    Fall 1,2 oder 3?

    Los Ihr Bauingenieure jetzt erzählt mal :)
     
  8. #8 chillig80, 03.10.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    Jein, es ist da komplizierter... Da kommen die Streben noch dazu, das ist wohl nicht nur Knicken und Holz knickt eigentlich auch nicht so wie auf den Bildern... Das ist ein interessanter Fall, mein Lieblingstragwerksplaner wäre wohl ganz aus dem Häuschen...
     
  9. #9 VollNormal, 03.10.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    1.575
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Ich vermute mal, dass die Verformung da schon länger besteht. Das sollte sich auf jeden Fall zügig jemand mit entsprechendem Sachverstand ansehen. Da die Last auf die Stütze erhöht wird, erhöht sich auch die Gefahr, dass diese ausknickt.
     
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.961
    Zustimmungen:
    3.247
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du hast nicht aufgepasst Herr Fibi hier sind wir schon eher bei Tetmajer / Johnson - eine reine Betrachtung nach Euler kommt hier nicht mehr in Frage :hammer:
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 petra345, 03.10.2023
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    4.456
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Auch ich habe den Verdacht, daß da schon länger eine Durchbiegung besteht, weil das Kopfband Kräfte vom oberen horizontalen Balken einleitet. Durch das größere Gewicht der Sparren sind diese Kräfte jetzt größer geworden.

    Man könnte den Stiel mit ein oder zwei senkrechten Verstärkungen an diese Belastung anpassen oder den -Stiel gegen einen größeren Querschnitt austauschen.
     
  12. #12 simon84, 03.10.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.633
    Zustimmungen:
    5.499
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eindeckung Beton ?
     
  13. #13 Andreas Bart, 03.10.2023
    Andreas Bart

    Andreas Bart

    Dabei seit:
    02.04.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    zunächst Danke für die Antworten.
    Habe erstmal eine Stahlstütze darunter angebracht.
    Ich habe leider keine älteren Fotos mehr auf denen man ggf. sehen könnte wie sie früher aussahen. Da die Stütze jedoch so ungesund aussieht, gehe ich davon aus, dass ich es schon früher erkannt hätte.
    Ich habe heute 5 Zimmerer hier in Köln angeschrieben und hoffe mal, dass sie sich kufri melden.
     
  14. #14 petra345, 04.10.2023
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    4.456
    Zustimmungen:
    811
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich würde die Stütze in der Mitte unter die obere Pfette stellen damit sich dort die Durchbiegung vermindert . Dann wird das Kopfband nicht mehr so große Kräfte in den Stiel einleiten und ihn nicht mehr so stark ausknicken.
     
  15. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    Bauherrenberater
    Ort:
    RLP Nord
    Benutzertitelzusatz:
    bringt Sie gut beraten ins Eigenheim
    Was macht ein Zimmermann beruflich, der Dir zum munteren Schwerermachen Deines Dachstuhles rät ?
    War dem nicht bewußt, daß ein Laie den Witz ernst nehmen würde ?
     
    Fred Astair gefällt das.
  16. #16 Hercule, 05.10.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    757
    Ein Foto im Winter mit 1 Meter nassen Schnee am Dach wäre interessant :)
    Wenn man bedenkt wie wenig Mineralwolle und das bischen aufdoppeln pro m² wiegt ist fraglich, ob das Dach einen heftigen Winter überleben würde.
    Die Phlegräischen Felder könnten nämlich irgendwann der Klimaerwärmung kurzfristig einen Dämpfer erteilen und für einen sehr schneereichen Winter sorgen.
     
  17. #17 simon84, 05.10.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.633
    Zustimmungen:
    5.499
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Deshalb fragte ich nach eindeckung
    Ziegel oder Steine ?
    Und ggf. Solar oder sonst noch was drauf (schaut zwar nicht danach aus aber sicher ist sicher) ?
     
  18. #18 Andreas Bart, 06.10.2023
    Andreas Bart

    Andreas Bart

    Dabei seit:
    02.04.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Das Dach ist mit Ziegeln bedeckt und Solar ist noch nicht drauf ... steht aber zur Diskussion. Das war auch einer der Gründe, neben der Dämmung, warum der Zimmerer das Aufdoppeln vorgeschlagen hatte.
    Ich habe in den letzten Tagen mehrerer Zimmerer angeschrieben - immerhin hat sich einer gemeldet.
    Könnt Ihr mir sagen was der Austausch und die Vergrößerung der beiden Stützen so ca. kosten würde (Region Köln).

    Andreas
     
  19. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    180
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Kommt halt drauf an, was alles notwendig ist. Ich musste bei mir auch die Pfetten verstärken und in dem Zug kamen auch stärkere Kopfbänder rein und ein "Auflager" für die Kopfbänder, welche die Last dann in einen darunter laufenden Querbalken einleiten. Ob es bei dir reicht, den Stiel aufzudoppeln und ob das überhaupt geht (irgendwo müssen die Kräfte ja hin) kann man vermutlich nur vor Ort sehen. Und dann halt ein paar Euro pro lfm KVH und die Arbeitszeit..
     
  20. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    3.989
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Der Dachstuhl ist ein tragendes Bauteil.
    Da gehört eine statische Berechnung vor den Umbau und nicht nur Geschwätz mit einem leichtsinnigen Zimmerer!
     
    11ant, Fred Astair und Osnabruecker gefällt das.
Thema:

Stützpfosten biegt sich durch

Die Seite wird geladen...

Stützpfosten biegt sich durch - Ähnliche Themen

  1. Mittelpfette liegt nach Renovierung nur 18mm auf Wand-Stützpfosten

    Mittelpfette liegt nach Renovierung nur 18mm auf Wand-Stützpfosten: Der Nachbar meines Reihenhauses, Bj. ca. 1952, hat sein Dach umfassend renovieren lassen. Die Dächer sind Pfettendächer, die gemeinsame...
  2. Heizkörper Badezimmer Halterung biegt sich okay ?

    Heizkörper Badezimmer Halterung biegt sich okay ?: Ahoi, bei mir im Badezimmer biegt sich die Halterung der Heizung leicht würde gerne wissen ob das so noch normal ist.
  3. Biegt das Stahlrohr sich durch?

    Biegt das Stahlrohr sich durch?: Ich hoffe, ich poste es im richtigen Forum: Ein Rohr mit einer Länge von 4,7m (4700mm). Stahlrohr, rund, hohl, verzinkt, 21,25mm Durchmesser mit...
  4. Stützpfosten der Firstpfette versetzen

    Stützpfosten der Firstpfette versetzen: Hallo zusammen, wir möchten unseren Dachboden ausbauen. Dazu habe ich eine Frage: In unregelmäßigen Abständen wird die Firstpfette mit...
  5. Stützpfosten Mittelpfette versetzten

    Stützpfosten Mittelpfette versetzten: Moin, im Zuge des geplanten Dachausbaues (Trockenbauweise), sind mir leider 2 Stützpfosten der Mittelpfette total im Weg. An den Stellen der...