Stulpfenster in WK 2?

Diskutiere Stulpfenster in WK 2? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Moin, ist es machbar Fenstertüren 1,80x2,10 in Stulpausführung in WK 2 wirklich korrekt auzuführen oder ist das Unfug? Sollte man besser mit...

  1. Thom

    Thom

    Dabei seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    MD
    Moin,

    ist es machbar Fenstertüren 1,80x2,10 in Stulpausführung in WK 2 wirklich
    korrekt auzuführen oder ist das Unfug? Sollte man besser mit Pfosten bauen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 11. Februar 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    In Holz ...

    ... sehe ich da kein Problem. Eher bei Kunststoff.

    Freundliche Grüße . Volker Kugel
     
  4. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Google spuckt da folgendes aus:

    "Widerstandsklasse EF2/ WK3
    Für den Einbruchschutz hat die Fensterbau Rutsch ein Fenster entwickelt, für das sie das Prüfzeugnis bis Widerstandsklasse EF2/ WK3 auch für Stulpfenster mit Oberlicht besitzt. Diese Klasse erreichen nur ganz wenige Fensterhersteller.

    Quelle + weitere Informationen
    Rutsch Fensterbau GmbH
    Daimlerstraße 1-3
    74909 Meckesheim
    Tel.: +49 (0) 62 26/92 50 0
    Fax: +49 (0) 62 26/92 50 50
    info@rutsch-fensterbau.de
    www.rutsch-fensterbau.de"

    Allerdings findet man unter der Web-Adresse keine näheren Informationen...
    Sehr seltsam.

    Warum das in Holz allerdings leichter gehen soll, als in Kunststoff, verstehe ich jetzt nicht :cry :cry :cry - Vooooolker mach mich schlauer...Pilzzapfen in Holz einfacher???? :o

    Grüße!

    Susanne
     
  5. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Kommt drauf an..

    wie du das jetzt definieren willst.

    Hallo Thom,
    Für WK2 brauche ich ein bisschen mehr als nur Beschläge, auch Glas und Glasleistensicherung, Montage, Sicherung gegen Durchstechen, um an die "Bedienelemente" ranzukommen usw., aber das haste sicher schon zur Kenntnis genommen.

    Prüfzeugnisse für IHR Stulpfenster haben sicher eine Reihe von Herstellern, sowohl Holz als auch Kunststoff. Aber eben nur für ein Fenster. Dieses auf eine andere als für die geprüfte Größe zu übertragen, würde ich mir bloß +/- 20% getrauen. Alles andere würde ich als "Element mit WK2 MERKMALEN gemäß Prüfzeugnis..." verkaufen, obwohl ich davon überzeugt bin, dass es auch funktioniert. Ich jedenfalls kenne keinen Hersteller, der ein Prüfzeugnis für eine entsprechende Fenstertür hat, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Das trifft aber genauso für eine Ausführung mit festem Setzpfosten zu, also Regen und Traufe oder nix genaues weiß man nicht.

    Achte doch zumindestens mal darauf, das der Fb überhaupt ein Prüfzeugnis (auch wenns abweicht) hat, damit weißt du zu mindestens, dass er weiß, wovon er bei WK2 spricht.

    Du kannst natürlich auch eine Prüfung in Auftrag geben - also deine Fenstergröße bauen lassen, ums anschließend mit rohen Gewalt prüfen zu lassen. Dann baut er dir deins fürs Haus. Prüfung kostet so ungefähr Elementepreis + Aufwand + Prüfgebühr um die 1500 EURONEN. Und natürlich darfste dann das richtige Element auch noch bezahlen.
    :D DAS WAR EIN SCHERZ!
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 11. Februar 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Hallo rote Schwester ...

    ... als bekennender Holzwurm (Kunststoff-Fenster kommen mir nur bei reinen Mietobjekten ins Haus) weiß ich, dass ein Holzfenster wesentlich stabiler als eins aus Plaste ist (und es sieht halt besser aus!).

    Die Plastedinger haben zwar alle Stahlverstärkungen drinne, die aber an den Ecken nicht kraftschlüssig miteinander verbunden sind (wie auch?), während Holzfenster gezapft sind.
    Rüttel mal bei einem größeren Terrassenelement aus Holz und aus Plaste am Türgriff, dann merkst Du schon den Unterschied.

    Ich hoffe, unser galaktischer Fensterkollege stimmt mir da zu.

    Und kommt mir jetzt nur nicht mit der Pflegeleichtigkeit. Es muss natürlich das richtige Holz sein (früher wars Meranti, jetzt nehmen wir White Sereya) und die richtige Lasur. Und ein bisschen pinseln so alle 10 Jahre lenkt ab vom tristen Alltagstrott (und meist müssen´s ja auch nur die Wetterschenkel an der Wetterseite sein).

    Freundliche Grüße . Volker
     
  7. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hallo weißer Bruder!

    ...hmhmhm...ich bin zwar auch bekennender Holzwurm, aber auch Frau und, ganz eeehrlich, das ist genau der Grund, warum ich dem Plastik hier den Vorzug gebe, es ist "bedienungssicherer"...leider schläft bei einigen, mit fortschreitendem Alter, die Pinselfreudigkeit irgendwann ein.

    Anderseits sieht man aufm Holzfensterrahmen weniger, ob frau heute nicht nur die Scheiben, sondern auch Rahmen und Flügel "geschrubbt" hat (Thema Schwiegermama...)...das hat ja auch was. :D :D :D

    Grüße!
     
  8. #7 VolkerKugel (†), 11. Februar 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wer Kunststoff-Fenster einbaut ...

    ... macht auch negative Sockel. Sach ich mal.

    Freundliche Grüße . Volker
     
  9. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Lol

    ...und frißt kleine Kinder, haste vergessen... :D

    Grüße! :shades
     
  10. Distler

    Distler

    Dabei seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Also,

    wir haben 260X210 Stulp Alu Schüko Royal S 70 in WK2 und 45dB Schallschutz.

    Macht einen atombombensicheren Eindruck. Ein Flügel wiegt aber etwa 200kg. Die Glaseinbauer haben fast gekotzt.

    Gruß Distler
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Thom

    Thom

    Dabei seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    MD
    Hallo liebe Leute,

    danke für die ersten Infos.
    Unsere Fenster sind in Kunststoff, Profil VEKA-Topline, Swingline Glasleiste, 5-Kammer, 70mm, AD.
    Komplette WK 2 (DIN V ENV 1627) -Ausführung mit allen nötigen Beschlägen, A3-Glas mit Aluminiumhaltleiste, verschraubt, gemäß VEKA-Datenblatt/Vorschrift; Beschläge ROTO NT.
    Die Frage ist nur, ob es sicherer ist einen Mittelpfosten einzubauen, weil hierbei die Verriegelung stabiler ist.
     
  13. #11 VolkerKugel (†), 12. Februar 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Bei Kunststoff-Fenstern ...

    ... hätte ich beim Stulp und diesen Gewichten Bauchschmerzen. Gefühlsmäßig.

    Freundliche Grüße . Volker
     
Thema:

Stulpfenster in WK 2?

Die Seite wird geladen...

Stulpfenster in WK 2? - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...