Sturz

Diskutiere Sturz im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Ich habe eine Frage zu folgendem Text in einem GA: Stürze/Überdeckungen: Der hier vorgefundene Zugang ist, insbesondere im Eingangsbereich...

  1. #1 Lisaelea, 17. Mai 2007
    Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    Ich habe eine Frage zu folgendem Text in einem GA:

    Stürze/Überdeckungen:

    Der hier vorgefundene Zugang ist, insbesondere im Eingangsbereich fahrlässig und stellt eine Gefährdung für Leib und Leben dar.

    Der Auftraggeber des GA wurde vom Unterzeichner aufgefordert, hier aus Sicherheitsgründen tätig zu werden und den Sturz mittels einer Bauspreize abzustützen.


    Frage: Muss ich als AG des GA den Sturz selbstätig abstützen oder "reicht" eine Aufforderung an den GU und die Überwachung, dass er tatsächlich tätig wird? Der Eingangsbereich ist derzeit durch eine verschlossene Bautür nicht ohne weiteres für jeden begehbar.

    Eine Mängelanzeige wird eh geschrieben - aber in dem Fall wüsste ich doch gerne, wie dringend sowas ist.

    Ich hoffe mal, die Frage ist jetzt nicht allzu doof *g*

    Viele Grüsse
    Lisaelea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Dann frage den Unterzeichner. Schließlich sollte dieser wissen worum es geht und wie dringend. Einsturzgefahr?
     
  4. #3 Carden. Mark, 18. Mai 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Geht wohl hierdrum: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=16756

    Einstürzen wird da eher nichts.
    Aber was hält die eingeklemmten Steine vor dem abstürzen zurück?
    Falls da noch Bauspreizen rumstehen, dann einfach eine runterdrehen, anschlagen und Sie haben Ihre Sorgfaltspflicht genüge getan.
     
  5. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Ganz hart,

    wens das ist, dann lege man ein kantholz in die Lücke über der Bautür und verkeile es.:D

    Dann bleibt Zeit bis jemand seine Bautür wieder haben will.:Roll

    Die Aussagen sind nur auf diesen Thread bezogen.
     
  6. #5 Lisaelea, 18. Mai 2007
    Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    Na wenn das was drohen würde einzustürzen, dann könntet Ihr mich schonmal in der Klappse anmelden....

    Meine Frage war heute morgen schon beantwortet - danke baufuchs....

    @Mark: Danke, da stehen noch Spreizen, werden wir mal machen, mit dem GU ist hier wohl eh nicht mehr zu rechnen.

    @PeMu: ich denk mal nicht, dass jemand so schnell seine Bautür wiederhaben will....und da wohl vorläufig auch niemand den Bau betreten wird, brauch ich mir ja kaum Sorgen machen.

    Ich sag Euch, das war mein zweiter Bau - aber ein drittes Mal passiert mir das nicht....ich bin bald reif fürs Irrenhaus.
     
  7. #6 Baufuchs, 18. Mai 2007
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wieso

    ein Drittes Mal?

    Beim ersten Mal ist doch nix passiert.:lock
     
  8. #7 Lisaelea, 18. Mai 2007
    Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    Nö, dafür kommt der zweite umso dicker :frust

    Hätten Sie nicht damals schlecht bauen können *gg* dann wäre ich vielleicht nicht auf die Idee gekommen, nochmal loszulegen. Aber ich schwöre, wenn ich diesen Bau psychisch und finanziell überlebe, dann mach ich ein Fass auf.

    :cry Merkt man, dass ich ein bisschen fertig bin heute :irre
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Sind die sogenannten

    Spätfolgen vom Keller trockenlegen...
     
  10. #9 Lisaelea, 18. Mai 2007
    Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    :e_smiley_brille02: eine Woche später glaub ich da nicht mehr dran ;)
     
  11. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Hängt

    von der Art und menge des Kellerinhaltes ab :eek:
     
  12. Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    :fleen das war zumindest ziemlich fies, was da drin war - dann sinds wohl doch die Nachwehen - wer weiss, was wir da inhaliert haben *g
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 wasweissich, 18. Mai 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    inhaliert? wart ihr kürzlich etwa in holland???:e_smiley_brille02: :smoke
     
  15. Lisaelea

    Lisaelea

    Dabei seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Unna
    :smoke ich schätze mal eher, dass er, der den Keller gemacht hat vorher in Holland war - ich hab dann die Überreste inhaliert :bounce:
     
Thema:

Sturz

Die Seite wird geladen...

Sturz - Ähnliche Themen

  1. Fehlender Sturz über Verteilerkasten

    Fehlender Sturz über Verteilerkasten: Hallo Zusammen, in unserem Neubau wurde ein Verteilerkasten für die Fußbodenheizung als Unterputzvariante in eine tragende 17,5 cm...
  2. Türsturz berechnen!

    Türsturz berechnen!: Hallo zusammen, es geht hier um meine Neugier. In der Praxis habe ich folgenden Fall: Es handelt sich um ein 7cm Schlackewand(nicht tragend) in...
  3. Sturz über Fenster notwendig?

    Sturz über Fenster notwendig?: Hallo Zusammen, Ich bin hier neu angemeldet und hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig bin? Wir haben eine unterkellerte Terrasse (...
  4. Statik Frage zu Mauerwerk bzw. Aussteifung und Sturz

    Statik Frage zu Mauerwerk bzw. Aussteifung und Sturz: Guten Tag, ich Plane einen freistehenden Anbau an mein Haus. Dieser sollte wie folgt aussehen: Viereckig ca. 5,5x5,7m, an 3 Seiten Wände -...
  5. Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?

    Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe bislang interessiert sehr viele Beiträge gelesen. Nun haben ich ein eigenes...