Styrodur, Dichtschlämme

Diskutiere Styrodur, Dichtschlämme im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo :) Wir haben letztens neuen Estrich bekommen im Keller. Der Estrich wurde dabei mit einem Schlauch durch den Lichtschacht in den Keller...

  1. #1 robocop, 03.08.2022
    robocop

    robocop

    Dabei seit:
    29.03.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Wir haben letztens neuen Estrich bekommen im Keller.
    Der Estrich wurde dabei mit einem Schlauch durch den Lichtschacht in den Keller gepumpt. Dabei hat der Schlauch wohl ziemlich hin und her gewackelt und hat dann etwas von einer Styrodur-Dämmung an der beschädigt.
    Siehe Fotos, einmal von aussen durch den Schacht geknipst und einmal von innen als Nahaufnahme.
    20220317_130233.jpg 20220803_223114.jpg

    Ich vermute mal, dass das ein Dichtschlämmen-Anstich war, kann da ein Experte etwas erkennen?
    Wie könnte man sowas denn reparieren (lassen), kann man da einfach wieder drüberstreichen?
     
  2. #2 robocop, 12.09.2022
    robocop

    robocop

    Dabei seit:
    29.03.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Keiner eine Idee? :(
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.535
    Zustimmungen:
    2.597
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    FLK - Flüssigkunststoff
     
  4. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    3.025
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    War vorher schon Pfusch, kannste jetzt wieder was drüber pfuschen.
     
  5. #5 robocop, 14.09.2022
    robocop

    robocop

    Dabei seit:
    29.03.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja ermutigend ;)
    Was ist daran denn nicht in Ordnung gewesen? Ich hab noch Gewährleistung auf das Haus und könnte da noch was reklamieren ...
     
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    3.025
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Armierputz, Kleber, Dichtschlämme - all das hält auf arschglatten XPS-Platten nicht wirklich gut, weshalb man die Dinger vor dem Putzauftrag zumindest mit Nagelbrett hätte aufrauen sollen. Oder man baut eben gleich echte Sockeldämmplatten ein - die haben strukturierte Oberfläche zur besseren Haftung des Putzes.
     
Thema:

Styrodur, Dichtschlämme

Die Seite wird geladen...

Styrodur, Dichtschlämme - Ähnliche Themen

  1. Styrodur 20mm als mechanischer Schutz und zusätzliche Dämmung geeignet?

    Styrodur 20mm als mechanischer Schutz und zusätzliche Dämmung geeignet?: Hallo zusammen! Mein Vorhaben bezieht sich in erster Linie auf die äußeren mechanischen Schutz der Aussenabdichtung durch die...
  2. Darf das so? - Nacktes Styrodur zwischen Haus und Garage

    Darf das so? - Nacktes Styrodur zwischen Haus und Garage: Hallo Bauexperten, bei meinem Haus wurde die Garage vor dem Außenputz aufgestellt. Soweit ist das glaube ich nicht ungewöhlich, wenn auch nicht...
  3. Welche Kellerdämmung statt 200mm Styrodur?

    Welche Kellerdämmung statt 200mm Styrodur?: Im Rahmen unserer Haussanierung möchten wir im Mai unseren Keller ausbuddeln und von außen dämmen lassen. Mein Architekt hatte dafür 200mm...
  4. Betonsturz eindämmen styrodur

    Betonsturz eindämmen styrodur: Hallo meine Baufirma hat die betonstürze vorbereitet sprich bewehrungskorb nach Statik eingelegt und styrodur zum eindämmen verlegt So wie ich...
  5. Styrodur auf MB 2K verkleben.....

    Styrodur auf MB 2K verkleben.....: Ich bin ja gerade bei der Abdichtung....... Als Abdichtung kommt ja MB 2K drauf, welches man auch zum Verkleben der Dämmung nehmen kann....