Suche Wand Dekorpaneele

Diskutiere Suche Wand Dekorpaneele im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben. Ich suche vergeblich im Internet nach einem Zulieferer, Hersteller, Typenbezeichnung,...

  1. keikoo

    keikoo

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LUXEMBURG
    Hallo,

    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben.
    Ich suche vergeblich im Internet nach einem Zulieferer, Hersteller, Typenbezeichnung, oder sonstige Infos über ähnliche Paneele wie auf folgenden Bilder.
    Es sollen Paneele sein die etwas strukturiert sind, aber nicht zu stark.
    Ziel ist eine Steinähnliche Optik, wie Schiefferoberfläche usw.
    Aber bestimmt gibt es davon eine grössere Auswahl an Strukturen und Farbe.

    Die Paneelgrösse soll auch nicht zu klein ausfallen.
    Vielleicht irre ich mich, aber ich könnte mir vorstellen dass diese Paneele aus irgendwelchem Holzderivat (gepresst) hergestellt werden.
    Ich habe schon öffters solche Bilder gesehen, auch manchmal mit einer etwas breiteren (bis 1cm) Fuge an die Wand angebracht.

    Na, bin dann mal gespannt...

    Danke
    Gruss
    [​IMG][/url][/IMG]
    [​IMG]
     
  2. keikoo

    keikoo

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LUXEMBURG
    Hallo,

    und hier hat keiner ne Idee:confused::confused::confused::confused: :think
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Anscheinend Nö.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
  5. #5 AQ127CK, 22.12.2009
    AQ127CK

    AQ127CK

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwicklerin
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, habe leider kein bild, aber es sieht wirklich fast genauso aus. Ich habe Spanplatten mit einer schwarzen Strukturtapete tapeziert. Die Kanten habe ich mit schwarzem Umleimer (so welcher zum bügeln) geklebt. Un dann mit 0,5 cm Fuge vor die Wand gehängt. ich habe sie nicht fest angebracht, weil ich mir nicht sicher war ob ich das für immer sehen möchte oder vielleicht inach einiger Zeit doch mal eine andere optik wünsche.
    War eine Menge Arbeit, sieht aber uach klasse aus
     
  6. keikoo

    keikoo

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LUXEMBURG
    @AQ127CK

    Hallo,
    Ist zwar nicht so wie ich mir das vorgestellt hätte, aber wenn es wirklich so gut aussieht........, warum nicht.
    Klingt auf jedem Fall mal nach einer Möglichkeit, wenn auch mit etwas Aufwand.
    Ich denke dass es aber bestimmt fertige Wandpaneele geben muss. Entweder aus strukturiertem (Press)-Holz, Gibs, GFK oder sonst was.

    Es würde mich aber wirklich mal interessieren wie das jetzt bei dir aussieht. Könntest du bitte mal ein paar Bilder davon machen. Vielleicht auch angeben was du genau da verarbeitest hast.
    Wäre super nett.

    Gruss
     
  7. klecks

    klecks

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    bramstedt
    Hallo,

    eingefärbte Latexplastik etwas dicker auftragen, Oberfläche grob glätten, feinste Farbspritzer dazu, mit Schwamm oder Papierkneuel abtupfen, nachglätten. Alles nass in nass - und ÜBEN; ÜBEN; ÜBEN

    Gruß,
    SH
     
  8. #8 dquadrat, 01.02.2010
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    es gibt verschiedene hersteller von vorhangfassadenelementen. manche haben auch produkte direkt für den innenbereich...
     
  9. #9 Grasshopper, 02.02.2010
    Grasshopper

    Grasshopper

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fabrikarbeiter
    Ort:
    Saarland
    @klecks

    Hallo,
    Was die Struktur angeht, könnte ich mir das so wie von dir beschrieben vorstellen.
    Da ich aber auch die Plattenoptik haben möchte, so dass man sieht dass einzelne Platten mit gewisser Stärcke montiert wurden, stellt sich jetzt noch die Frage was dann als Trägerplatte benutzt werden kann.
    Ich möchte nicht einfach eine ganze Wand, vollflächig, mit einer Struktur versehen. Es sollen schon einzelne Platten sein.


    @dquadrat
    Danke für den Hinweis,
    aber leider konnte ich bis jetzt nichte im Intenet finden.


    Gruss
     
  10. #10 dquadrat, 02.02.2010
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    kriegst pn
     
  11. klecks

    klecks

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    bramstedt
    Du kannst MDF verwenden oder Gk mit vorher eingelegtem Ecksschutz - eigentlich alle Platten die der Markt hergibt. Nur sollten die zukünftige Verwertung, Stabilität, Vorarbeiten etc. bedacht werden.
     
  12. #12 Grasshopper, 05.02.2010
    Grasshopper

    Grasshopper

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fabrikarbeiter
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    @ klecks

    Danke für deine Tipps.
    Ich hatte bereits ein wenig rumprobiert, und so wie es aussieht lag ich mit meiner Idee nicht so falsch.
    An MDF und Gips Platten hatte ich auch schon gedacht.
    MDF schliesse ich aus, da ich nahe an dieser Wand ein Ofen installieren möchte.
    Deshalb dachte ich eher an Gipsfaserplatten und habe damit einen Versuch gestartet, einfach so an einer Platte, ohne Wandmontage.

    Und jetzt zum Detail, auch mit der Gefahr hinn dass ihr mich jetzt beschimpfen werdet wegen Produktmissbrauch.

    Ich habe die Platte grundiert und anschliessend eine Struktur aufgetragen. Dafür habe ich aber kein Latexplastik oder sonstiges Produkt für die Wandgestaltung benutzt.
    Ich habe mir überlegt was ich auftragen könnte was folgende Kriterien gerecht wird:
    - Soll relativ dünn aufgetragen werden können
    - Eine feine Struktur (ohne Körnung) soll relativ einfach machbar sein
    - Die Oberfläche soll eine erhöhte Festigkeit haben (Abriebfest und gewisse Oberflächenhärte)
    - Das Material soll trotzdem eine gewisse Flexibilität haben, da es auf lose Platten aufgetragen werden soll
    - Es soll möglichst eine natürliche Steinstruktur wiedergeben
    - Ein weiterer Faktor ist, dass ich die Platten bis auf den letzten Anstrich vorfertigen und sie dann erst an die Wand befestigen möchte (Kleben).

    Ich hoffe euch bis hierhin mal nicht verrückt zu machen ........

    Meine Wahl fiel anschliessend auf Boden-Nivelliermasse.
    Hier kurz die technischen Daten:
    Kann ab 1mm Schichtstärke aufgetragen werden.
    Ist Kunststoffvergütet.
    Hat eine hohe Festigkeit (Stuhlrollenfest ab 1mm Schichtdicke).
    Hat eine porenarme widerstandsfähige Oberfläche.
    Spannungsarm, geringes Dehn- und Schwindverhalten.

    Ich habe eine Platte damit beschichtet und mit einer Glättekelle in längsrichtung mit sehr leichtem druck abgezogen (strukturiert).
    Das Ergebniss ist eine porenlose relativ glatte Oberfläche mit leichtem Längsrelief.
    Eigentlich gar nicht mal so schlecht. Durch die Materialwahl ergibt sich auch gleich ein gewisses steiniges Effekt. Das würde ich jetzt noch mit einer Dispersionsfarbe (Schieffergrau oder ähnlich) streichen.
    Die Farbe habe ich noch nicht drauf, werde das aber auch noch machen um das Endresultat zu sehen.

    So, nun würde ich mich erst mal über eure Meinung freuen.
    Was haltet ihr von dieser Sache.

    Gruss
     
Thema:

Suche Wand Dekorpaneele

Die Seite wird geladen...

Suche Wand Dekorpaneele - Ähnliche Themen

  1. Suche Bezeichnung einer Dichtung

    Suche Bezeichnung einer Dichtung: Guten Tag, Ich bin auf der suche nach einer Dichtung die ich an eine Plexiglas scheibe "befestigen" kann (s. B). Diese würde dann im innenraum vor...
  2. Suche geeignetes Werkzeug

    Suche geeignetes Werkzeug: Hallo Liebe Experten Ich suche ein geeignetes Werkzeug, um nachträglich ein Kabel von einer Unterputzdose in die abgehängte Decke zu verziehen...
  3. Feuchte Wände - auf der Suche nach dem Fehler

    Feuchte Wände - auf der Suche nach dem Fehler: Hallo Forum, habe im Erdgeschoss feuchte Wände und versuche da momentan mir ein paar Gedanken zu zu machen und den Fehler zu finden. Aber so...
  4. Suche Kabeldurchführung durch Wand, sone Art Leerrohr

    Suche Kabeldurchführung durch Wand, sone Art Leerrohr: Hallo zusammen, wir haben hier viele Gipskartonwände, ich würde nun gerne ein paar Kabeldurchführungen von einem Zimmer in das nächste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden