T-7 und die Thalhammer-Details

Diskutiere T-7 und die Thalhammer-Details im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; http://ziegel.de/frameset.php?m=amz da unter Planungstool / Ziegelstürze suchen.

  1. #161 Carden. Mark, 22.03.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
  2. #162 Carden. Mark, 22.03.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wobei - wenn mit T7 - dann sieht das idR anders aus als bei den NORMAL abtragenden Mauerwerkssteinen.
     
  3. #163 Westfalenland, 22.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    eben

    eben... wo finde ich das. Bei Schlagmann gibt es eine Abbildung mit der Sturzbewehrung in der Decke (http://bauexpertenforum.de/showpost.php?p=337440&postcount=118).

    Mein 2-Jahre hier im Forum mitlesen Laienverstand sagt mir aber "das kann's noch nicht ganz sein". Insbesondere wenn Josef schreibt, dass er nicht glaubt dass man bei 2,5 Spannweite die Lasten in der Decke wegkriegt, also (Beton-?)Sturz. Aber wie sieht der denn in bester Ausführung (Dämmung) aus???
     
  4. #164 Carden. Mark, 22.03.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    wir sind bei #176
    Soll ich das alles lesen?
    Was sagt denn der Planer?
    Was für ne dicke hat das Mw?
     
  5. #165 Westfalenland, 22.03.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    im Text:

     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    ne alte Weisheit sagt:

    "haste nicht den fitesten Planer sorge wenigstens für einen
    fiten Handwerker" (!)

    will heissen ... hoffentlich gerätse nicht an einem Bauunternehmer
    der noch wenig drauf hat wie Dein Planer (!)

    @ Mark wie weit iss Westfalenland von Dir entfernt ... mach dem
    mal ein Angebot ... mir graut schon vor dem Fragen (Mängel)-katalog
    wenn der an den falschen gerät :eek:
     
  7. #167 Westfalenland, 25.03.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Mark und ich kontakteten schon und ich hoffe stark, dass er ein Angebot macht...

    Entfernung: mit 120 km/h auf der Autobahn eine Stunde.

    Aber Vaupe ist gut anderthalb Stunden von Mark entfernt und vielleicht klappt's da ja auch :biggthumpup:

    Und: die ganze Eckplanung wird neu gemacht... dafür hilft (???) uns jetzt so ein Wienerberger Außendienstler.
     
  8. VAUPE

    VAUPE

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbst.
    Ort:
    Westfalen
    "Grazzias Zombrerors"

    Hallo Westfalenland,

    das mit M.C. scheint ja derzeit bei uns ernst zu werden (wenn nicht noch eine Katastrophe wie ne Westfalen-Wirtschaftskrise kommt:D). Dann ist bei unserem Bau wohl BU-seits der "Drops gelutscht".

    Grüße und denk bitte an die Adresse (Fenster):28:
     
  9. #169 Westfalenland, 25.03.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Hi du :winken

    habe die Mail gerade geschrieben und rufe den Fenster-Stephan gleich auch noch an. Es lohnt sich auch ein Ortstermin: SUPER-Beratung, das Musterprofil haben sie mir innerhalb von 2 Tagen in unserem Wunschfarbton besorgt, TOP-Einbauqualität (ich erinnere mich an dutzende Einbau Threads hier im Forum... ich sag nur was RAL ist und was es nicht ist...) und ziemlich viele Sachen zum gleich anfassen, ausprobieren, runterkurbeln und angucken.

    viele Grüße
     
  10. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Wärmebrückendetails für ENEV-Berechnung

    Hallo,

    gibts für den T8 verschiedener MW-Stärken und den T7 eigentlich irgendwo die Wärmebrückendetails im Internet oder bei S. oder W.?

    Im S.-update zum Programm der Ziegelindustrie gibts offenbar nur welche für den T9??

    Vielen Dank,
    (dachte hier paßt das am besten rein.)

    Gruß Seev
     
  11. #171 Westfalenland, 25.03.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
  12. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    ja, dort hats aber kein WB-Details für die Berechnung drin.

    Gruß Seev
     
  13. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Will man wirtschaftlich bauen, sieht eine Planung für ein T7-Bau anders aus, als andere!
    Ich hab schon einige gesehen, die sich sozusagen ins Knie geschossen haben.

    Tipp: Der Tragwerksplaner sollte zwingend T7-Erfahrung mitbringen und sehr frühzeitig eingeschaltet werden.

    Zum Thema Sturzausbildung mit Übermauerung:
    (Wichtig zum Verständinis: "alter T8" = "aktueller T7")
    http://www.bauexpertenforum.de/showpost.php?p=342291&postcount=169

    Für kleinere Öffnungen gibt's die naheliegende Lösung (siehe Bild) :
     
  14. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Kann man dazu noch näheres erfahren, wie so eine Planung des TWP dann aussieht?

    Danke und Gruß
    Seev
     
  15. #175 Westfalenland, 11.06.2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
Thema: T-7 und die Thalhammer-Details
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zhalhammer forum

Die Seite wird geladen...

T-7 und die Thalhammer-Details - Ähnliche Themen

  1. Thalhammer - V-Plus Systembericht

    Thalhammer - V-Plus Systembericht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit aus einem Link in diesem Forum einen V-Plus Systembericht, welcher Herr Josef Thalhammer geschrieben...
  2. Thalhammers Deckenauflager bei Fensteröffnung 3,00m

    Thalhammers Deckenauflager bei Fensteröffnung 3,00m: Guten Morgen! die Eingabeplanung ist durch, sodass wir uns nun Details widmen. Abdichtung, Wärmebrücken usw. Nun stelle ich mir die Frage, wie...
  3. Sockelabdichtung a la` Thalhammer

    Sockelabdichtung a la` Thalhammer: Hallo liebe Forumsmitglieder, auch ich darf mich zu den glücklichen zählen, die die Gelegenheit haben ein eigenes Haus bauen zu dürfen. Das ganze...
  4. 42,5er Ringankerdetail nach Thalhammer

    42,5er Ringankerdetail nach Thalhammer: Hallo zusammen, das Thalhammer'sche Ringankerdetail wurde seinerzeit im Forum intensiv diskutiert - allerdings wohl nur für 36,5er Wände. Wir...
  5. ala thalhammer

    ala thalhammer: heute habe ich meine neues Buch bekommen den ich nie zeit finde zu lesen :( (Mauerwerksbau Aktuell 2010 für Architekten und Ingenieuere) und was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden