T7? Mir doch schnuppe!

Diskutiere T7? Mir doch schnuppe! im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Dieser Schlitz im T7 ist rekordverdächtig länger als Schlagmann erlaubt :respekt (geht die ganze Wandbreite entlang :mauer )

  1. gaussi

    gaussi

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Alchimist
    Ort:
    Bayern
    Dieser Schlitz im T7 ist rekordverdächtig länger als Schlagmann erlaubt :respekt
    (geht die ganze Wandbreite entlang :mauer )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    und du glaubst, schlimmer gehts nimmer? :p
     
  4. gaussi

    gaussi

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Alchimist
    Ort:
    Bayern
    Noch schlimmer :irre ? :yikes

    Dabei sind die Löcher für die zugehörigen Dosen nur 12 cm tief :motz
     
  5. FK1982

    FK1982

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Schweitenkirchen
    Du wollen Steckdosen an Außenwand,
    du bekommen Schlitze in Außenwand.

    Was ist jetzt daran so furchtbar?
    Natürlich ists nicht vorteilhaft, aber deine Steckdosen benötigen nunmal eine Zuleitung.
    12 cm tiefe Dosenbohrungen sind natürlich schon ein wenig tief.

    Schönen Gruß
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    du kennst den t7 und seine baz?
    üblicherweise fällt "mauerwerk und seine zerstörung" in den zeitlichen, organisatorischen
    und rechtlichen zuständigkeitsbereich des architekten/bauleiters. schön, wenn der schon mal
    von din1053 und von einer baz gehört hat - und manchmal muss dann doch wieder der twp
    zum "clearing" kommen: wenn zu viel zerstückelt wurde ;)
     
  7. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Aha, steht da schon im Rohbau eine betonergreifende Sanierung an.:28:


    Nebenbei: war GWS schon da? Die können das noch toppen.
     
  8. #7 Achim Kaiser, 17. November 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Woher weisst du ..... ? :respekt :D

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    Man beobachte und verfolge einfach Threads .... :biggthumpup:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gaussi

    gaussi

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Alchimist
    Ort:
    Bayern
    @mls
    Der TWP musste nochmal ran, stimmt. Musste sich auch die Schlitze in den Pfeilern ansehen :frust
    (Mörtel rein und gut ist :think )

    @PeMu
    GWS war schon da und hat sich ans Schlitzverbot gehalten - bislang :biggthumpup:
    (Siehe im Bild zwischen den Fenstern unten)

    @all
    Irgendwie ist etwas Hintergrundwissen schon nett, allerdings geht da der AWG-Hormonspiegel
    ziemlich schnell in den Keller.
    Manches worüber ich ohne Bauexpertenforum nicht weiter nachgedacht hätte wird da zum
    Leidwesen der Handwerker und des Architekten hinterfragt :p
    Auf dem Bild ist noch ein Forumsklassiker: Fenster unten ohne (Abdichtung) eingebaut und (immerhin) auf Holzklötzchen stehend (mach' ma scho' immer so).
    Und luftdicht wirds außerdem durch den Außenputz da sind die Löcher im Hohlziegel
    nicht so schlimm, hmpf :mauer
    Immerhin eines funktioniert termingerecht: die Rechnungen :deal
     
  12. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Aber wenigstens sind Fenster unterklotzt!!! Wenn es mich nicht täuscht. :winken
     
Thema:

T7? Mir doch schnuppe!

Die Seite wird geladen...

T7? Mir doch schnuppe! - Ähnliche Themen

  1. Poroton T7 P oder Thermoplan S75

    Poroton T7 P oder Thermoplan S75: Hallo liebes Forum, da wir nun im Zuge unserer Hausplanung schon viele Monate sehr fleißig im Bauexpertenforum lesen, haben wir schon sehr viel...
  2. Verarbeitungskosten von Poroton T7 Perlit im Vergleich zu T10

    Verarbeitungskosten von Poroton T7 Perlit im Vergleich zu T10: Wir überlegen unser Haus von T10 ungefüllt auf T7 Pelit umzuplanen. Dabei haben wir ein Angebot von unserem GÜ erhalten. Ich hatte mich auch auf...
  3. Poroton T7 P 36,5 auch von Schlagmann erhältlich ???

    Poroton T7 P 36,5 auch von Schlagmann erhältlich ???: Hallo Forum, hier gleich unsere zweite Frage. Wir haben nun mehrere Monate damit verbracht, uns für den richtigen Stein zu entscheiden. Es wird...
  4. KfW-55 mit Poroton T7 oder T9?

    KfW-55 mit Poroton T7 oder T9?: Hallo, wir planen einen neubau und haben uns für Poroton entschieden. Das Haus soll ein KfW-55-Haus werden, wobei die Außenhülle eine gute...
  5. Eckausbildung T7

    Eckausbildung T7: Hallo Zusammen, war heute bei BU, er hat mir berichtet, dass bei T7 42,5 keinen Eckziegel (30cm) gibt und die Steine auf 6cm zersägt werden...