T9, 12 und Putz

Diskutiere T9, 12 und Putz im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hi, Wir wollen in BadenW ein EFH bauen. (1,5 geschoßig mit 4,15 Traufhöhe bei 1m Kniestock) bauen. Aktuell panen wir das Mauerwerk mit dem...

  1. #1 stefanSmi, 03.02.2004
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    Hi,

    Wir wollen in BadenW ein EFH bauen. (1,5 geschoßig mit 4,15 Traufhöhe bei 1m Kniestock) bauen. Aktuell panen wir das Mauerwerk mit dem Poroton T12 zu ersellen. Der Archie und (mir persönlich wichtiger) der Statiker sagen dss geht bzgl Tragwerk und Wärmebedarf in Ordnung .. und mir gefällt er Preis (bisher). Allerdings habe ich in einem Thread her im Forum was gelesen, was eine Frage aufwirft was dort allerdings nicht konkret beantwortet wurde (da es nicht das Thema war). Und zwar war die Rede vom T9 und den anderen Txx (also auch dem T12).

    Ist es korrekt, das der Putz (Innen/Aussen ?) beim T9 billiger zu erstellen ist als beim T12 da der T12 einen Leischtfaserputz ?? benötigt der beim T9 entfallen kann ?.

    Falls dem So ist rechnet sich die Preisdifferen vom T9 zum T12
    damit auf oder inwieweit (circa in Prozent) reduziert sie sich ?.

    Gruß Stefan
     
  2. #2 stefanSmi, 03.02.2004
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    Ups hatte ich vergesssen die Aussenwandstärke soll 36,5 cm betragen
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    ganz einfach

    T9 ... Innenputz Kalk-Gibs bzw. Kalkzement in den Feuchträumen Aussenputz Quick Mix Elanit "aber" min. 3mm Oberputz ... "preislich" einzustufen als Standardausführung

    T12 ... Innenputz wie vor ... Aussenputz Empfehlung der Ziegel- und Putzindustrie (war mal Plficht) wegen der dürren Aussenstege als Grundputz einen Faserleichtputz verwenden ... "Aufpreis" je nach Lust und Nachfrage beim Putzer ca. 7.50 - 10.-€ pro qm Aufpreis zum herkömmlichen Putz
     
  4. axeman

    axeman

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    T14

    Hallo,
    und wie sieht es Innen- / Außenputz auf dem T14 aus?

    Gruß Axel
     
Thema:

T9, 12 und Putz

Die Seite wird geladen...

T9, 12 und Putz - Ähnliche Themen

  1. Waagerechte Risse im Putz im Obergeschoss

    Waagerechte Risse im Putz im Obergeschoss: Hallo zusammen, ich habe ein 7 Jahre altes Haus erworben. Im Obergeschoss (Vollgeschoss ohne Dachboden mit hohen/offenen Decken) sind die Wände...
  2. Lehmputz auf altem Putz?

    Lehmputz auf altem Putz?: Hallo, ich will ein altes Haus (mehr als 80 Jahre) innen mit Lehm verputzen. Für die Außenwände sind Schilfplatten, dann Wandheizung und Lehmputz...
  3. WDSV Dämmung und Putz

    WDSV Dämmung und Putz: Guten N’Abend zusammen;) ich lasse gerade mein Haus dämmen und verputzen, wobei es weniger um die Dämmung geht sondern viel mehr um ein schönes...
  4. Probleme mit Kalk-Zement-Putz auf Kalksandstein Innenwand

    Probleme mit Kalk-Zement-Putz auf Kalksandstein Innenwand: Hi, Ich habe am We das erste Mal meine erste Innenwand verputzt. Ich habe mir Putzleisten gesetzt und spritzbewurf an meine KS-Wand abgebracht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden