T9 - Aushalten von Druck

Diskutiere T9 - Aushalten von Druck im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Unser Architekt rät uns vom T9 ab, da dieser zu wenig Druck aushält und man so überall Stützen reintun müßte. Ich kann das nicht...

  1. Claudia

    Claudia

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikerin
    Ort:
    Böblingen
    Hallo zusammen!
    Unser Architekt rät uns vom T9 ab, da dieser zu wenig Druck aushält und man so überall Stützen reintun müßte. Ich kann das nicht beurteilen, hätte aber ganz gern mal eine weitere Meinung gehört, da der Vorschlag KS+Dämmung ist (was wir eigentlich nicht wollen).
    Unser WZ ist 8m lang an der Außenseite, ohne Innenwände, dort sind keine. Spielt das auch eine Rolle?
    Das einzig kristische könnte sein, daß an einer Seite eine 70cm breite Mauer steht, die rechts und links auf 2 m raumhohe Fenster hat. Diese Wand steht aber nicht alleine, da stößt eine tragende Innenwand an.

    Vielen Dank,
    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Hallo alleine,

    das kommt auf den Architekten an. Je nach Grundrißplanung (und Neigung des Architekten) benötigt man stellenweise hochfestes Mauerwerk. -> Dann sollte ma eh mit KS und Wärmedämmverbundsystem oder Betonwänden planen.

    Wenn also der Grundriss mit Aussparungen, Öffnungen, Rücksprüngen usw. entsprechend geplant wird, kein Thema.

    Und so wenig trägt der T9 auch nicht.
     
Thema:

T9 - Aushalten von Druck

Die Seite wird geladen...

T9 - Aushalten von Druck - Ähnliche Themen

  1. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  2. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  3. Lüftungröhre an der Aussenwand Poroton T9

    Lüftungröhre an der Aussenwand Poroton T9: Hallo, mir liegt meine KWL Lüftungsplanung vor, und folgendes: Hersteller/Planer schlägt Innen-Wände Zu-Luftsröhre (75er) in OG bei eine...
  4. W Therme Störung 107 DRUCK HK

    W Therme Störung 107 DRUCK HK: Liebe Forum Mitglieder, Eure Meinung wird benötigt. Wir brauchen Hilfe und Rat. Bei uns im Hause wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation...
  5. Druck hinter den Fliesen

    Druck hinter den Fliesen: Vor paar Tagen habe ich angefangen die Dusche zu renovieren. Der Plan, neue Duschkabine soll hier. Die porösen Fugen habe ich entfernt und mit...