T9 und T14er

Diskutiere T9 und T14er im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Kann mir jemand mal erklären was der Unterschied zwischen T9 und T14er Poroton-Ziegeln liegen? Mit welchem Ziegel und warum spart man mehr...

  1. Mario

    Mario Gast

    Kann mir jemand mal erklären was der Unterschied zwischen T9 und T14er Poroton-Ziegeln liegen?

    Mit welchem Ziegel und warum spart man mehr Heizenergie und welcher hat bessere Schallddämmung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bauworsch

    bauworsch Gast

  4. Mario

    Mario Gast

    OK, der T9 wird da als recht genial dargestellt, aber wie sind denn nun genau die Unterschiede zum T14?

    Ist Wärmedämmung wirklich 44% besser bei T9 als T14?

    Was ist mit dem Schallschutz bei Vergleich zwischen T9 und T14?
     
  5. bauworsch

    bauworsch Gast

    Das mit den 44%

    bezieht sich wohl eher auf den T16, beim T 14 ( U-Wert 0,35 ) ist die Differenz schon kleiner, so um die 35%.
    Schallschutztechnisch tuin sich beide nicht viel, da liegen Vorteile beim T 14 im VPlus.

    Aber halt beim Preis, das ist oft der Knackpunkt. Den T9 lassen sich die Schlagmänner ordentlich bezahlen. Verarbeitet sind das um die 80 - 100 € netto je m³ und je nach Anbieter.
     
  6. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Jetzt mal anders gedacht:

    Sicherlich ist der T 9 besser als der T14, aber wenn ich dann so im stillen Kämmerchen einen EnEV Nachweis rechne, kann ich den T14 bei einem nicht ganz verrücktem A/V Wert gut kompensieren.
    1. über Dachdämmung
    2. Dämmung EG Fußboden bzw. Keller
    3. über Fenster in Ausrichtung, Größe und U-Wert
    4. Haustechnik wie Heizungs- oder Lüftungsanlage

    Die Frage ist vielmehr, wo liegen die genauen Wünsche des BH?

    Der T 9 ist für mich die Möglichkeit, unter schweren Randbedingungen die EnEV zu erfüllen.
    Weil, wenn frau den Mehrpreis in Heizkosten umrechnet, könnte man/frau lange dafür heizen.

    Das ist im Endeffekt genauso, als würde ich einen Porsche kaufen, um täglich die 300m zum Bäcker zu fahren.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Michael Prieß, 24. Oktober 2003
    Michael Prieß

    Michael Prieß Experte im Forum

    Dabei seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SV für Schäden an Gebäuden, Bauüberwachung, Baulei
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    .
    hmmm

    na wenn der T9 schon sein muß um die EnEV zu erfüllen, da gibts doch auch noch andere Möglichkeiten. Muß ja kein Ziegel sein. Ausserdem geht man so nicht an die Wahl seines Aussenmauerwerkes!
     
  9. bauworsch

    bauworsch Gast

    Nix hmmm

    Ich weiß ja, dass Du ein " Zweischaliger " bist ;) ;) , aber trotz aller energetischen Vorteile, das hat auch seinen Preis.

    Und wenn ein Bauherr zwischen T9 und T14 abwägt, denke ich ist eine Vorentschiedung zum Baustoff Ziegel wohl schon gefallen.
     
Thema:

T9 und T14er

Die Seite wird geladen...

T9 und T14er - Ähnliche Themen

  1. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  2. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  3. Lüftungröhre an der Aussenwand Poroton T9

    Lüftungröhre an der Aussenwand Poroton T9: Hallo, mir liegt meine KWL Lüftungsplanung vor, und folgendes: Hersteller/Planer schlägt Innen-Wände Zu-Luftsröhre (75er) in OG bei eine...
  4. T9 gefüllt oder U9 ungefüllt - T8/T9 gefüllte Erfahrung gesucht!

    T9 gefüllt oder U9 ungefüllt - T8/T9 gefüllte Erfahrung gesucht!: Hi, meine Frage steht ja schon im Betreff. Ich schwanke gerade, den Rohbau mit T9 oder T8 auszuführen. T8 nur dann, wenn wir auf KFW55...
  5. Mauerwerk - Kalksandstein + WDVS oder T9 (einschalig)

    Mauerwerk - Kalksandstein + WDVS oder T9 (einschalig): Hallo zusammen, wir stehen vor der Wahl des Mauerwerkaufbaus. Zur Auswahl stehen: a) 17,5 cm. Kalksandstein + 20 cm. WDVS b) 36,5 cm....