Tapetengrund

Diskutiere Tapetengrund im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo ich möchte Tapezieren .Will meine Wände vorher mit Tapetengrund einstreichen. Tapetengrund kostet aber 40 € der 10 l Eimer. Kann ich auch...

  1. Compyu

    Compyu

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleischer
    Ort:
    Wolfterode
    Hallo ich möchte Tapezieren .Will meine Wände vorher mit Tapetengrund einstreichen. Tapetengrund kostet aber 40 € der 10 l Eimer. Kann ich auch normale Innenfarbe mit LF Grundierung vermischen. Wenn ja wie ist das Mischverhältnis ?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 29. März 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Kann man machen,macht aber keinen Sinn. Wirfst ja auch keine Knochen in die Mettwurst.
     
  4. #3 Shit Happens, 29. März 2011
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    Was für Tapete wollen wir denn verkleben und auf welchen Untergrund???


    MfG :winken
     
  5. Compyu

    Compyu

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fleischer
    Ort:
    Wolfterode
    Vliestapete auf Gipsputz.
     
  6. fumo

    fumo Gast

    Hallo Compyu,

    falls keine krassen Farbunterschiede im Untergrund existieren ist auch bei Vliestapete kein pigmentierter Tapetengrund erforderlich.

    Ansonsten (insbesondere bei hellen Tapeten) natürlich notwendig, was ich aber bei Gipsputz nicht recht glauben mag. Im Zweifelsfall würde ich immer grundieren.

    40€ pro 10l ist natürlich nicht besonders günstig (bekommt man sicherlich auch günstiger) aber der Tapetengrund ist ja auch relativ ergiebig. Wenn man sich dann noch anschaut was in die Tapete investiert wurde, relativiert sich das doch.
    Wenn du drauf verzichtest und nach dem Tapezieren etwas durchschimmert hast du zwar die 40€ gespart aber ne Menge Geld für die Tapete rausgeschmissen.

    Gruß

    FUMO
     
  7. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hi!

    Ich hoffe, es ist okay, wenn ich meine Frage hier anhänge, sie passt gerade so gut:
    Wir wollen auch Gipskarton eine glatte Vliestapete (Erfurther flat, oder gibt's auch etwas günstigeres?) kleben und darauf mit Lehmstreichputz weiß streichen. Der bekommt vorher einen Putzgunrd. Könnten da am Ende noch Farbunterschiede zwischen dem GK und den verspachtelten Fugen sichtbar sein? Bzw. worauf müssten wir beim Tapetengrund achten?

    Danke
    Christiane
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 schwarzmeier, 30. März 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Sag mal , von welchen Wahnsinnsbeträgen (Massen an QM ) gehst Du denn hier aus ? Wenn der Tapetengrund Dir etwa per qm ca. 50 E-Cent kosten sollte . Wieviel willst Du Dir denn ersparen ?
    Was ist denn das für eine Rechnung ?
    Eigenleistung erbringen und dann auch noch am Qualitätswerkstoff knausern .
    dann kauf Dir doch gleich einen Eimer Sumpfkalk beim Raiffeisenmarkt . Das ist am preiswertesten . Obs was taugt , wer weis !
     
  10. #8 Shit Happens, 30. März 2011
    Shit Happens

    Shit Happens

    Dabei seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Potsdam
    Wenn ihr die überstreicht wie soll dann was durchschimmern?
    Wichtig nur GK grundieren und den richtigen Kleber verwenden..
    Und dann Lehmstreichputz...:yikes
    Was daran immer so schön sein soll...

    MfG :winken
     
Thema:

Tapetengrund

Die Seite wird geladen...

Tapetengrund - Ähnliche Themen

  1. Tapetengrund als Farbersatz?

    Tapetengrund als Farbersatz?: Hallo, mich würde sehr interessieren, ob weißer Tapetengrund ähnlich oder genauso aussieht wie weiße Wandfarbe. Der Hintergrund ist folgender:...
  2. Tapeten hängen wie Girlanden an der Decke

    Tapeten hängen wie Girlanden an der Decke: Unser Wohngebiet mit ca. 40.000 Einheiten wurde ab 2009 schrittweise komplett Modernisiert. Im Programm war die Erneuerung Wasser und Abwasser...
  3. Fliesenkleber auf Tapetengrund?

    Fliesenkleber auf Tapetengrund?: Hallo, irgendwie hat heute die Kommunikation zwischen mir und meinem Handwerker versagt, auf jeden Fall hat er alle Wände mit Tapetengrund...
  4. Verspachtelung löst sich

    Verspachtelung löst sich: Hallo, zu dem o.g. Problem folgende Ausgangslage: Ich habe bei uns vor längerer Zeit schon die Wände gespachtelt und geglättet (mit Rotband...
  5. Tiefengrund + Tapetengrund bei Gipskarton ??

    Tiefengrund + Tapetengrund bei Gipskarton ??: Hallo Forumteilnehmer Zur später besseren Entfernung von Tapeten auf Gipskartonplatten soll ja tiefengrundiert werden. Ist z.B. StoPrim Plex...