Tauwasserausfall 80% / 20% Faustregel

Diskutiere Tauwasserausfall 80% / 20% Faustregel im Dach Forum im Bereich Neubau; Liebes Forum, nun geht es an die Dämmung / Unterkonstruktion raumseits der Dampfbremse. Folgender Dachschrägenaufbau ist vorhanden bzw....

  1. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Liebes Forum,
    nun geht es an die Dämmung / Unterkonstruktion raumseits der Dampfbremse. Folgender Dachschrägenaufbau ist vorhanden bzw. vorgesehen:
    .
    So sieht der bereits vorhandene Aufbau aus:
    - OWOLEN Unterspannbahn (alles andere als diffusionsoffen)
    - 3-4 cm 2. Lüftungsebene
    - 14cm Zwischensparrendämmung WLG035
    - Querlattung 50mm X 30mm mit 3cm Untersparrendämmung WLG040 (Lattungsabstand ca. 45cm)
    - Dampfbremse (Delta Reflex, Sd-Wert >100m)
    .
    So soll der weitere Aufbau erfolgen:
    - weitere Querlattung (somit wieder parallel zum Sparren) 60mm X 40mm (Lattungsabstand 50cm) mit 40mm Untersparrendämmung WLG040
    - "normale" Rigipsplatten 12,5mm
    - Raufasertapete oder Glasfasertapete
    - fertig.
    .
    Bekomme ich hier evtl. Probleme mit Tauwasserausfall raumseits der Dampfbremse bei einer 40mm starken Dämmung WLG 040 und anschließender Beplankung mit 12,5mm GKP und Raufasertapte bzw. Glasfasertapete?

    Rechnerische wäre ich bei der 20%-Faustregel bei 4,2cm. Noch nicht berücksichtigt eine WLG (falls da eine ist) der GKP bzw. höherer Dämmwert auf der Außenseite der Dampfbremse (14cm WLG 035)

    Gruß
    Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    HuHu

    HuHu,ist hier ein Spezialist und kann sich meiner Frage annehmen??

    Gruß
    Dieter
     
Thema:

Tauwasserausfall 80% / 20% Faustregel

Die Seite wird geladen...

Tauwasserausfall 80% / 20% Faustregel - Ähnliche Themen

  1. Riemchen fallen ab - nach 20 Jahren - Ursache/ normal?

    Riemchen fallen ab - nach 20 Jahren - Ursache/ normal?: Moin, wir haben vor ein Haus zu kaufen, dass ist 20 Jahre alt und hat 10cm WDVS mit Verblendmauerwerk (Riemchen). Einige dieser Riemchen sind...
  2. Grundfos Umwälzpumpe in Wolf CGB-K-20

    Grundfos Umwälzpumpe in Wolf CGB-K-20: Guten Tag zusammen, wir haben die oben beschriebene Wolf Kombitherme in unserem Haus verbaut. Da die Heizung auf dem Dachboden installiert ist...
  3. Aufpreis von normaler Bodenplatte mit 20 cm auf WU-Bodenplatte mit 25 cm

    Aufpreis von normaler Bodenplatte mit 20 cm auf WU-Bodenplatte mit 25 cm: Wir haben ein Haus mit einer Grundfläche von 9,99 m x 11,74 m, also rund 117 m² geplant. Die Bodenplatte soll 126 m² haben. Im Werkvertrag ist...
  4. WDVS Fensterlaibung 20 mm ist dübeln notwendig?

    WDVS Fensterlaibung 20 mm ist dübeln notwendig?: Hallo liebe Experten, ist es notwendig bzw. empfehlenswert eine Fensterlaibung in 20 bis 30 mm Dämmstärke zu verdübeln? Danke Euch für eine...
  5. Wände nur aus 10cm Beton und 20 Dämmung, taugt das was?

    Wände nur aus 10cm Beton und 20 Dämmung, taugt das was?: Hallo Zusammen, wir sind drauf und dran uns ein Reihenendhaus zu kaufen, diese haben laut Beschreibung "Aus 10 Zentimetern massivem Beton...