Tecalor 5.5 ECO Wasser und Eis bildet sich am Gerät

Diskutiere Tecalor 5.5 ECO Wasser und Eis bildet sich am Gerät im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Unsere Tecalor 5.5 ECO wurde am 21.09.2022 durch Tecalor (STIEBEL ELTRON) in Betrieb genommen (Estrichaufheizprogramm) nach 8 Tagen erschien im...

  1. #1 albi0803, 22.11.2022
    albi0803

    albi0803

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Tecalor 5.5 ECO wurde am 21.09.2022 durch Tecalor (STIEBEL ELTRON) in Betrieb genommen (Estrichaufheizprogramm) nach 8 Tagen erschien im Display der Fehlercode 7 (Fortluftlüfter schleift), daraufhin hat der Techniker einen neunen Fortluftlüfter bestellt und unsere Tecalor war vom 29.09.2022 bis 18.11.2022 in der Betriebsart „Bereitschaft“


    Am 18.11.2022 hat der Techniker einen neuen Fortluftlüfter eingebaut und die Tecalor in die Betriebsart „Automatik“ ohne Lüftung, ohne Warmwasser (Haus befindet sich noch im Ausbau) geschaltet.


    Dazu gibt es jetzt Probleme mit Wasserbildung und Eisbildung auf dem Gerät und den Schläuchen


    Problem1:

    Tecalor/ Außenluftschlauch und Tecalor/ Fortluftschlauch - Feuchtigkeit und Eis

    An der Stelle des Anschlusses, an die Tecalor, an den Außenluftschlauch und Fortluftschlauch ist immer eine kleine Menge Wasser. An der Fortluft entsteht auf dem Gerät eine kleine Eisschicht.


    Die Schläuche sind lt. Anleitung angebracht

    - Innenschlauch auf Anschluss -Verkleben (mit Wärmedammband)

    - Folie auf Innenschlauch - Verkleben (mit Wärmedammband)

    - Außenschlauch inkl. Wärmedämmung (Wärmedämmung eingerollt in Außenschlauch) Verkleben (mit Wärmedammband)

    - Befestigung mit Schlauchschelle (keine Spezielle, eine Universelle (lt. Lieferung)


    Kondenswasser entsteht an den Anschlüssen und auf dem Gerät, Eiskrusten bilden sich auf dem Wärmedammband und am Gerät.


    Der Bereich über dem Schaltkasten am Gerät ist Eisigkalt, hier entsteht die Eiskruste. Es entsteht Kalte Luft, welche aus dem „Schlitz“ zwischen dem Gerät und der Seitenwand kommt. Der gesamte obere Bereich der Seitenwand ist Eiskalt und mit Eiskrusten versehen


    Problem2:

    Zwischen Außenluftschlauch und Fortluftschlauch - Feuchtigkeit

    Feuchtigkeit entsteht zischen Fortlauf und Abluftschlauch (Diese liegen aneinander, es entsteht Kondenswasser)

    Problem3:

    Abluftschlauch Verbindung zum Außenrohr – Feuchtigkeit

    Feuchtigkeit entsteht am Abluftschlauch (im Gebäude), es entsteht Kondenswasser

    Danke Für eure Hilfe

    Als Anlage (PDF) die Bilder mit Fehlerbeschreibung
     

    Anhänge:

Thema:

Tecalor 5.5 ECO Wasser und Eis bildet sich am Gerät

Die Seite wird geladen...

Tecalor 5.5 ECO Wasser und Eis bildet sich am Gerät - Ähnliche Themen

  1. tecalor 504, Lüftungsführung Fortluft durch Schuppen/Garage möglich?

    tecalor 504, Lüftungsführung Fortluft durch Schuppen/Garage möglich?: Hallo liebes Forum, wir sind in der Planung von unserem EFH mit einer Heizung von tecalor 504. Ich versuche mich in das Bauthema viel einzulesen,...
  2. Tecalor THZ 5.5 Eco Vergleichswerte/Einstellungen

    Tecalor THZ 5.5 Eco Vergleichswerte/Einstellungen: Hallo zusammen Wir haben eine THZ 5.5 Eco mit Lüftung auf 150qm. Ich habe alle Raumthermostate auf Max gestellt und die Stellmotoren in den...
  3. Grundeinstellungen tecalor THZ 5.5 eco

    Grundeinstellungen tecalor THZ 5.5 eco: Hi zusammen, zuallererst: Falls es jemandem auffällt, ja, ich habe dieses Thema auch in anderen Foren erstellt, um für etwas mehr Reichweite zu...
  4. Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Innenaufstellung: Viessmann oder tecalor

    Luft-Wasser-Wärmepumpe zur Innenaufstellung: Viessmann oder tecalor: Liebes Forum, wir bauen ein EFH. In der Planung haben wir mit der Hausbaufirma die LWW Viessmann Vitocal 200A vereinbart. Die Variante zur...
  5. Welche Luft-Wasser-Wärmepumpe mit KWL?

    Welche Luft-Wasser-Wärmepumpe mit KWL?: Hallo Bauexperten, ich benötige euren Rat bzgl. unserer Technik. Geplantes Vorhaben: Einfamilienhaus 2 Vollgeschosse rund 170 qm Wohnfläche...