teilweise bewohnter Keller problematisch für neuen Estrich im EG?

Diskutiere teilweise bewohnter Keller problematisch für neuen Estrich im EG? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, ich renoviere ein 40J altes Haus. Der alte (Verbund)Estrich im Erdgeschoß wurde bereits entfernt, Ende April soll mit dem Einbau des...

  1. #1 aseitzinger, 31.03.2012
    aseitzinger

    aseitzinger

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Großschwarzenlohe
    Hallo Forum,
    ich renoviere ein 40J altes Haus. Der alte (Verbund)Estrich im Erdgeschoß wurde bereits entfernt, Ende April soll mit dem Einbau des neuen Estrichs im Erdgeschoß begonnen werden.
    Der vom Estrichleger vorgeschlagene Aufbau ist:

    Thermotec wärmedämmende gebundene Ausgleichsschüttung, ca. 35mm
    PE-Folie
    Fußbodenheizung ohne weitere Wärmedämmung im Noppensystem, 17mm Rohrdurchmesser
    Estrich CT-F4, bis zu einer Endhöhe von 100mm (was in etwa eine Heizrohrüberdeckung von 45mm ergibt)

    Allerdings wohne ich bereits im Keller / Souterrain, wodurch ein Teil des Kellers beheizt ist. Die anderen Kellerräume sind noch nicht beheizbar (Heizkörper noch nicht installiert). Während der Trocknungsphase des Estrich kann ich durch die Keller-Außentüre rein und raus.

    Ist zu befürchten, dass durch die teilweise Beheizung des Kellers und die dadurch unterschiedlich warme Kellerdecke Probleme mit dem Estrich auftreten? Würden diese ggf. bei einem Anhydritestrich nicht auftreten?

    Vielen Dank,
    Arno
     
  2. #2 Frank Niemann, 05.04.2012
    Frank Niemann

    Frank Niemann

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estrichleger
    Ort:
    Berlin
    Nein.....kann nichts passieren außer das er unterschiedlich schnell trocknet ;-)
     
Thema:

teilweise bewohnter Keller problematisch für neuen Estrich im EG?

Die Seite wird geladen...

teilweise bewohnter Keller problematisch für neuen Estrich im EG? - Ähnliche Themen

  1. Bitumenestrich teilweise erneuern

    Bitumenestrich teilweise erneuern: Hallo, ich renoviere einen Altbau ca. Bj. 1965, auf den Böden ist ein Bitumenestrichbelag / Gussasphaltestrich, mit folgendem Aufbau:...
  2. Neubau Fußbodenheizung teilweise kalt

    Neubau Fußbodenheizung teilweise kalt: Unsere Fußbodenheizung im Neubau ist im Bad an einer Stelle ca 1qm kalt. Wir haben bereits die Heizung voll aufgedreht, alles wird warm. Bei der...
  3. Steigleitung Isolierung teilweise eingipsen

    Steigleitung Isolierung teilweise eingipsen: Hallo zusammen. Habe im Rahmen einer Sanierung einige Unterputzdosen erweitern / neu machen müssen. Dabei hat sich an der Stelle über / unter...
  4. Wandaufbau für Wandheizung in teilweise freiliegendem Keller

    Wandaufbau für Wandheizung in teilweise freiliegendem Keller: Hi zusammen, ich habe eine 20qm Tiefgarage, deren Einfahrt im Erdreich ist, der Rest allerdings überirdisch (5qm gegen Erdreich, 5qm gegen...