Telefon Hausanschluss, was ist das für ein Anschluss?

Diskutiere Telefon Hausanschluss, was ist das für ein Anschluss? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moin zusammen, heute wurden bei uns die Hausanschlüsse verlegt. Strom, Gas & Telefon! Ich war leider nicht dabei, bin eben auf den Bau...

  1. noworries

    noworries

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Elmshorn
    Benutzertitelzusatz:
    xxx
    Moin zusammen,

    heute wurden bei uns die Hausanschlüsse verlegt. Strom, Gas & Telefon!
    Ich war leider nicht dabei, bin eben auf den Bau gefahren und habe mir alles angeschaut.
    Über einen Anschluss zum Telefonkasten grübel ich allerdings: Was ist das???
    Auf der Rückseite ist noch ein roter Streifen, auf dem Photo leider nicht mit drauf.

    Gruß Markus :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Könnte die Vorbereitung zur Führung eines Glasfaserkabels sein!
     
  4. arteck

    arteck

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Ob
    zieh den propfen ab und schau nach... glasfaser wirste wohl erkennen können.. also für mich sieht es nach CAT7 ..warum auch immer
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 17. Februar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zieh den Propfen ab :motz
    Der Propfen samt Kabel und allem drum und dran ist Eigentum der Telekom, an dem nur die Telekom arbeiten darf.
    Wenn irgendwas ist, zahlt der, der dran rumgebastelt hat, auch wenn das basteln gar nicht Ursache war/ist.

    Ich würde mal höflich bei der Telekom oder den Tiefbauern anfragen, wer denn da was warum verlegt hat.
     
  6. noworries

    noworries

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Elmshorn
    Benutzertitelzusatz:
    xxx
    Hallo,
    danke für die Antworten.
    Ich habe persönlich auch auf Glasfaserleitung getippt. Dran basteln möchte ich aber auf garkeinen Fall.
    Ein Cat7 kabel sieht anders aus. Davon habe ich gerade 250m verlegt :D

    Sonst noch Ideen? Ich muss da wohl tatsächlich mal hinterhertelefonieren...
     
  7. sobdog

    sobdog

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    NRW
    Steht denn auf dem Kabel nichts drauf?
    Glasfaser würde wohl am ehesten Sinn machen.
    Es hat aber für Glasfaser schon nen ordentlichen Querschnitt (soweit man das auf dem Foto erkennen kann).
     
  8. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Ich vermute, dass das lediglich ein Leerrohr für Glasfaser ist. Daher der große Querschnitt.
     
  9. #8 LiBa Hannover, 17. Februar 2011
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    :mega_lol: vielleicht wlan???????????????
     
  10. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Nöö, guck mal: Das ist bestimmt eine Datenpumpe.......:mega_lol::mega_lol:
     
  11. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    nö, das ist das neue Öko-Telephon, uraltes Prinzip (u.a. Schiffe...) wieder entdeckt :biggthumpup:
    • extrem sparsam
    • funktioniert auch bei Stromausfall
    • garantiert ohne elektromagnetische Wellen
    • nahezu abhörsicher

    Gruß
    Frank Martin
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol: Der war gut. :28:

    Gruß
    Ralf
     
  13. HansFranz

    HansFranz

    Dabei seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Mittel-Deutschland - Sachsen
    Also eigentlich gehört an den APL ja noch der Potentialausgleich ran, nur der wird das Gebilde wohl nicht sein?
    Und was soll LWL, wenn schon mit CuDA netzseitig beaufschlagt, für Inhouse-Installation der SiFi-Zukunft?
    Wobei ich denjenigen von der Telekom noch mal ranzitieren würde, um das Erdkabel ordentlich an der Wand zu befestigen.
    Da kannste den dann auch gleich fragen, was das seltsame Teil dort bedeuten soll !
     
  14. Jenny6610

    Jenny6610

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wettermacher
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hallo,

    das ist ein Leerrohr für Glasfaser.

    Gruß Jenny
     
  15. sobdog

    sobdog

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    NRW
    Ich möchte mich hier mal anhängen..

    Links normale Kupferleitung für Telefon - aber rechts???

    [​IMG]
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    vermutlich dito
     
  18. Volki09

    Volki09

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Vogtsburg
    Hallo,

    ja das sind "Leerrohre" für LWL. Unter dem Stichwort Micropipe gibt es mehr informationen dazu.


    Grüße vom Kaiserstuhl
     
Thema: Telefon Hausanschluss, was ist das für ein Anschluss?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telekom hausanschluss kabel leerrohr

Die Seite wird geladen...

Telefon Hausanschluss, was ist das für ein Anschluss? - Ähnliche Themen

  1. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  4. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  5. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...