Telefonanschluß, Kostenzurechnung

Diskutiere Telefonanschluß, Kostenzurechnung im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moin, ich habe Post von der Telekom bekommen, daß sie meinen ISDN+DSL Anschluß stilllegen und in Zukunft komplett auf DSL und dann eben...

  1. #1 plattypus, 05.09.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Moin,

    ich habe Post von der Telekom bekommen, daß sie meinen ISDN+DSL Anschluß stilllegen und in Zukunft komplett auf DSL und dann eben IP-Telefonie umstellen wollen. Soweit eigentlich kein Problem. Allerdings frage ich mich gerade, wer die Kosten für die Umrüstung übernehmen muß.

    Eine FritzBox 7590 ist eh schon vorhanden, weil meine alte Box vor 4 Wochen die Grätsche gemacht hat. Ich würde dann den Telefon-S0-Bus einfach an die Box hängen und wäre dann hausintern mit der Verkabelung der beiden Wohnungen durch.

    Aber: Bei mit im Keller gibt es keine Telefondose. Der DSL-Splitter ist fest mit dem APL verdrahtet. Als Privatperson darf ich den Kasten ja nicht aufmachen, um selber eine Telefondose zu setzen, auch wenn ich es könnte.

    Wer setzt also die erste Dose für den Telefonanschluß und wer hat dafür die Kosten zu tragen?
     
  2. #2 Lexmaul, 05.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.826
    Zustimmungen:
    1.342
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich hab das nachträglich fest verdrahtet (mir doch wumpe, ob man das darf :D), aber normal setzt die telekom doch die erste Dose als Übergang (haben die bei mir auch gemacht, sofort entfernt den häßlichen Mist).
     
  3. #3 simon84, 05.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.423
    Zustimmungen:
    1.615
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn der Splitter fest verdrahtet ist dann hast du doch auch ein Kabel.

    Das Kabel aus dem Splitter raus und 1. TAE Dose rein, fertig.

    Alternativ kannst du auch das Fritzbox “Telefon” Kabel zerschneiden und direkt mit dem Kabel verbinden.

    Mach es einfach so wie es für dich am besten ist.

    APL musst du normal nicht auf machen, und auch wenn ist ja kein Hexenwerk. Wenn er moderner Bauweise ist brauchst du ein LSA+ Werkzeug das wars
     
  4. #4 Lexmaul, 05.09.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.826
    Zustimmungen:
    1.342
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Offiziel darf er es aber nicht - würde da aber nun auch kein Geschiss draus machen.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 05.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.423
    Zustimmungen:
    1.615
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das ist korrekt . Darf er nicht und kann ggf. auch andere Teilnehmer stören wenn eine Leitung durchgeschleift ist.

    Besser wäre wenn er die Kabel welche bereits aus dem APL in Richtung Splitter rauskommen benutzt.
     
  6. #6 plattypus, 07.09.2018
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    So,
    habe gerade Auskunft der Telekom bekommen. Ich soll es selber machen. Aber ok, mit meinem Stromversorger habe ich mich auch schon auf: "Also ich kann mit einem nicht verplombten Hausanschluß leben" geeinigt. Als da vor inzw. 15 Jahren der Elektriker da war und die Messersicherungen getauscht hat, war denen das neu verplomben zu aufwändig. :confused:

    Gut, dann werde ich da mal dran gehen. Die waren bei der Telekom alle reichlich verwundert, daß das bei mir alles fest angeschlossen wäre, aber ist nun mal halt so. In den APL kommt das Erdkabel von außen rein, ab da geht es fest zum Splitter, vom Splitter fest zum NTBA und vom NTBA fest zurück in den APL, um von dort weiter nach oben in die beiden Wohnungen (ZFH, bewohnt von mir und meinen Eltern).

    Den S0-Bus muß ich ja auch wieder zusammenbekommen, um ihn dann von meiner FritzBox 7590 füttern zu lassen.

    Früher war da mal so eine analoge Sparschaltung dran, also zwei Telefone an einer Leitung.
    --> Fernsprechtischapparat – Wikipedia

    Dann wurde 1993 auf ISDN umgerüstet. Dank S0-Bus und drei Nummern konnte man dann auch gleichzeitig telefonieren und konnte nicht abgehört werden. :D

    Jetzt muß ich nur noch diese ganzen alten Aderfarben zusammenbekommen. :o
    In der Penne bringen wir unseren angehenden Elektrikern ja nur noch rot/schwarz/weiß/gelb bei und nicht mehr die alten roten Drähte mit den 0-2 schwarzen Ringen in unterschiedlichen Abständen. Wie ich diesen Mist mit den Ringen im dunklen Keller liebe, wenn man das Kabel nicht weit genug abmanteln kann, um die auch alle zu sehen. :(
     
    Domski gefällt das.
  7. #7 simon84, 07.09.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.423
    Zustimmungen:
    1.615
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Es sind genau zwei Adern, vermutlich die ohne Ring und die mit einem Ring.

    Das kriegst du schon hin :)
     
  8. #8 Hotliner, 07.09.2018
    Hotliner

    Hotliner

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    E-Techniker
    Ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte:
     

    Anhänge:

    plattypus und simon84 gefällt das.
Thema: Telefonanschluß, Kostenzurechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telekom hausanschluss erneuern

    ,
  2. telefonanschluss telekom hausanschluss

    ,
  3. apl außen kostenlos

    ,
  4. telekom neuanschluss forum,
  5. telekom hausanschluss kostenlos,
  6. telekom hausanschluss außen
Die Seite wird geladen...

Telefonanschluß, Kostenzurechnung - Ähnliche Themen

  1. Telefonanschluss Kosten

    Telefonanschluss Kosten: Hallo, ich weiß nicht ob es hier her gehört und ob schon drüber diskutiert worden ist. Der Telefonanschluss kostet ja nun 800€ das finde ich sehr...
  2. Telefonanschluss / Netzwerk

    Telefonanschluss / Netzwerk: Hallo Zusammen, Ich habe das Problem, dass mein Telefon nicht funktioniert. Kurze Beschreibung: - Anbieter: EWE - Telfonanschluss...
  3. Telefonanschluss aktivieren in HH

    Telefonanschluss aktivieren in HH: Hallo, wir haben eine seit über 20 Jahren deaktivierte Telefonleitung. Nur die Leitung geht ins Haus, ohne Anschlussdose! Diese Leitung soll...
  4. Telefonanschluß Ja/Nein

    Telefonanschluß Ja/Nein: Hallo, ich befinde mich gerade beim Hausbau. Ich möchte mal ein paar Meinungen zum Telefonanschluß einholen. Ich bekomme auf jeden Fall von...
  5. Telefonanschluss

    Telefonanschluss: Hallo zusammen, wir haben eine Frage zu der Auslegung einer Passage in unserem Bauvertrag: Im Bauvertrag ist unter § 12 Nr. 23 u. a....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden