Terassenplatten gerissen

Diskutiere Terassenplatten gerissen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem und weiß mir keinen Raht mehr. Ich habe vor einem Jahr bei mir Zuhause Beton beschichtete...

  1. #1 Blutwurst, 28. Juni 2011
    Blutwurst

    Blutwurst

    Dabei seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Beckum
    Hallo zusammen,
    ich habe ein großes Problem und weiß mir keinen Raht mehr. Ich habe vor einem Jahr bei mir Zuhause Beton beschichtete Terrassenplatten gelegt. Nun sind die ersten Platten an der Oberfläche gerissen. Der Hersteller gibt auf Materialfehler 10 Jahre Garantie.

    Fehlerbild:
    Haarrris quer über die Platte. Es gibt allerdings keinen Versprung der beiden Platten an der Oberseite.

    Aussage Hersteller:
    Die Platten sind angeblich hohl verlegt und dadurch würden die Platten an der Oberfläche reißen. Nun soll ich für den Schaden aufkommen.

    Bitte sagt mir eure Meinung zu diesem Fehlerbild.

    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was für Platten?
    Wie verlegt?
    Von wem (selbst)?
    Welcher Untergrund?
    War der Hersteller nun vor Ort?
     
  4. #3 Blutwurst, 28. Juni 2011
    Blutwurst

    Blutwurst

    Dabei seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Beckum
    Bis jetzt noch nicht, weil er meint ich hätte angeblich Luft unter den Platten und deswegen sind diese gerissen.


    Halte ich aber für eine Ausrede!!!!
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Eine solche Aussage aus der Ferne ist hochgradig unseriös.

    Und bitte übe das mit dem abschnittweisen Zitieren (im dafür vorgesehenen Übungsraum)!
     
  6. #5 meisterLars, 30. Juni 2011
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Sind die Platten zufällig von dem Hersteller, der sein Werk in Deinem Wohnort hat? Dann wundert mich nichts...:konfusius
     
Thema:

Terassenplatten gerissen

Die Seite wird geladen...

Terassenplatten gerissen - Ähnliche Themen

  1. Kaminfundament komplett gerissen

    Kaminfundament komplett gerissen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem... ich habe ein 0,6x1,0m großes Fundament für unseren zukünftigen Kamin erstellt. Leider ist der...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?

    gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?: Sehr geehrtes Forum, ich habe 3 Dateinen hochgeladen. Wir bauen ein Reihenmittelhaus. Ein Stein (Kalksandstein) ist offensichtlich beim Transport...
  4. Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?

    Terassenplatten über den Winter nicht verfugen?: Hallo, ich habe meine Terrasse 50 qm mit Terrassenplatten neu ausgelegt, Format 60x40 cm, Fuge 4 mm. Von einem Terrassenleger habe ich jetzt den...
  5. Estrich gerissen im Altbau

    Estrich gerissen im Altbau: Moin...In meinem Haus Bj 1959 habe ich Probleme mit dem Estrich. Das SZ bestand wohl mal aus 2 Zimmern und eine Wand ist entfernt worden. Die...