Terassentüren/Balkontüren abdichten

Diskutiere Terassentüren/Balkontüren abdichten im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen wir wohnen nun seit 1 Jahr in unserem Neubau und wollen nun an die Außenanlagen gehen. Wir wollen um das Haus Winkelsteine setzen,...

  1. #1 Marcofloe, 11.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen wir wohnen nun seit 1 Jahr in unserem Neubau und wollen nun an die Außenanlagen gehen.
    Wir wollen um das Haus Winkelsteine setzen, mit Schotter auffüllen und pflastern.
    Jetzt hab ich noch eine Frage wegen den Balkontüren. Außen sind lediglich Bänder von "Hilti" drumrumgebklebt.
    Wie bekomm ich diese Stellen an den 3 Türen dauerhaft dicht? Bitumdickbeschichtung?
    Hätte dies der Fensterbauer mitmachen müssen?
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 11.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Wie sieht das denn heute aus? So wohnt Ihr da nicht drin ;)?

    Die Bänder außen sind mit ziemlicher Sicherheit nicht wasserdicht, zudem fehlt der Anschluss an die Wand Abdichtung außen, die da noch nicht zu sehen ist (aber hoffentlich da ist).

    Mit Bitumen macht man das nicht, sondern z. B. mit EPDM. Das korrekte Gewerk dafür ist meist der Dachdecker.

    PS: Schöne Fensterfarbe - RAL7012?
     
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    611
    Beruf:
    Gast
  4. #4 Lexmaul, 11.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Hier nirgendwo und es gehört zum Repertoire der Dachdecker in den Angeboten...

    Man sieht ja auch schön, was Fensterbauer hier gerne mal dann anrichten :).
     
  5. #5 Fabian Weber, 11.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.784
    Zustimmungen:
    2.716
    Das ist schon noch Leistungsumfang beim Fensterbauer.
     
  6. #6 Lexmaul, 11.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Dann muss es regional anders sein - war selbst in den Ausschreibungen des Architekten nicht bei dem Gewerk, sondern beim DD.

    Und jede Hütte hier würde - wenn es denn gemacht wurde - vom DD abgedichtet.
     
  7. #7 Marcofloe, 12.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, Fensterfarbe ist Silbergrau RAL 7001. Im Moment kommt der Außenputz ans Haus und alles ist mit Folie abgedeckt deswegen leider nur die alten Bilder. Ich ruf morgen mal unseren Fensterbauer und Dachdecker an wer das abdichten übernimmt und wie. Ich versteh nicht dass der Fensterbauer nicht gleich die epdm folie aufgeklebt hat. Die Firma die die Haustür eingesetzt hat, hat auch gleich ihre Abdichtungsfolie geklebt... Im Moment ist jetzt der Grundputz drauf muss dieser an den Seiten jetzt nochmal entfernt werden um die epdm folie vernünftig anzuschließen? Vielen Dank für die Antworten
     
  8. #8 Lexmaul, 12.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Ja, muss er.
     
    Fabian Weber gefällt das.
  9. #9 Marcofloe, 13.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Heute war Telefonmarathon. Fensterbauer angerufen. Er macht sowas nicht und hat auch kein Material für sowas. Er hat auf den Dachdecker verwiesen. Unseren Dachdecker angerufen er macht sowas auch nicht und hat auf den Fensterbauer verwiesen. Also ist anscheinend nicht so richtig geregelt wer sowas zu machen hat.
     
  10. #10 Fabian Weber, 13.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.784
    Zustimmungen:
    2.716
    Baust Du mit GU oder Einzelvergabe?

    Was für ein bescheuerter Fensterbauer ist das denn, wie will er denn für die Dichtigkeit seiner Terrassentür die Gewährleistung übernehmen?
     
  11. #11 Marcofloe, 13.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Einzelvergabe. Fensterbauer hat noch geantwortet wenn er für Bauträger baut macht dies ein Dachdecker...
     
  12. #12 Fabian Weber, 13.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.784
    Zustimmungen:
    2.716
    Und was steht da im Auftrag vom Fensterbauer drin? Vielleicht wurde die Position vergessen? Beim Dachdecker wird es bestimmt nicht ausgeschrieben sein. Gibt es einen Architekten, der die Schnittstelle ausgeschrieben und geplant hat?
     
  13. #13 Marcofloe, 13.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Architekt hat uns die Wekpläne erstellt. Aber ein Detail zu der Abdichtung Balkontüren oder Haustüren gibt es nicht. Fensterbauer war dann vor Ort und wurde dann nach Angebotsabgabe beauftragt. In seinem Auftrag steht sinngemäß "liefern und montieren"
     
  14. #14 Fabian Weber, 13.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.784
    Zustimmungen:
    2.716
    Na dann musst Du jemanden beauftragen, der das jetzt macht. Oder Du machst es selber. Es ist ja anscheinend nirgendwo beauftragt. Vielleicht mach der Türbauer das ja für Dich, der scheint sich ja als einziger damit auszukennen.

    Ansonsten mal einen Abdichter anrufen.
     
  15. #15 Lexmaul, 13.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Da ist nix bescheuert, möchte ich nun nicht mehr wiederholen, aber es wurde bei mir so ja auch ausgeschrieben - und hier überall so. Und wird so auch vom DD ausgeführt :)

    War beim Türbauer übrigens ebenfalls so :).
     
  16. #16 Marcofloe, 13.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Habe nun einen anderen Dachdecker gefunden der vorbei kommt, Materialien bestellt und es machen will.
    Hab nun leider den Verputzern ein Baustop geben müssen bis dies erledigt ist. Zum Glück noch vorm Oberputz gemerkt.... Leider hat niemand während der gesamten Bauphase diese wichtige Stelle angesprochen. Weder Architekt, noch Fensterbauer, noch Dachdecker oder Verputzer. Kommt einem so vor dass sich niemand dafür zuständig fühlt. Mein Dachdecker hat noch als Rat gegeben den Fließenleger zu fragen... da hat man bald alle Gewerke durch.
     
    Lutz82 gefällt das.
  17. #17 Fabian Weber, 13.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.784
    Zustimmungen:
    2.716
    Wahrscheinlich, weil der Architekt nicht mit Ausschreibung, Vergabe oder Bauleitung beauftragt ist? Ansonsten musst Du den anlöffeln.
     
  18. #18 Marcofloe, 14.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hatte jetzt 2 verschiedene Dachdecker da die beide nicht so richtig Ahnung davon hatten. Beide fanden es überflüssig den Putz für den Wandanschluss zu entfernen und einer wollte statts epdm, bitumenfolie anbringen. Ich glaube bevor ich jemanden Geld bezahle der keine Ahnung davon hat mach ich es lieber selbst. Unser Haustürbauer kommt die woche noch vorbei. Ich hoffe er nimmt sich dessen an.
     
  19. #19 Marcofloe, 15.05.2019
    Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Haustüreinbauer war heute morgen schon da. Ist das jetzt in Ordnung? Kann ich den Putzern wieder das OK zum weitermachen geben? Oder kann/soll ich da noch zusätzlich was drüberpinseln.
     

    Anhänge:

  20. #20 Lexmaul, 15.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.674
    Wo ist die Abdichtung des Mauerwerks? Daran muss die Folie dran.
     
Thema:

Terassentüren/Balkontüren abdichten

Die Seite wird geladen...

Terassentüren/Balkontüren abdichten - Ähnliche Themen

  1. Fassadendämmung reißt unterhalb der Eingangstür/Terassentür

    Fassadendämmung reißt unterhalb der Eingangstür/Terassentür: Guten Tag . in meinem Neubau reißt die Dämmung im Bereich der Eingangstür und der bodentiefenfenster. dazu ist zu sagen das die Dämmung...
  2. Schimmel neue Terassentür

    Schimmel neue Terassentür: Hallo liebe Fensterexperten! Hoffe ihr könnt mir bei einer Frage weiterhelfen. Zur Situation: Altbau mit ungedämmten Aussenwände. Neue...
  3. Terassentür versetzen, geht das?

    Terassentür versetzen, geht das?: Wir spielen mit dem Gedanken die Position unserer Terassentür zu versetzen, genauer gesagt ein feststehendes Glaselement und die Tür miteinander...
  4. Terassentür gerissen - wie ideal Instand setzen?

    Terassentür gerissen - wie ideal Instand setzen?: Moin, wir haben ein Haus gekauft und besitzen nun eine Terassentür, die durch das Anschlagen an eine Sockelleiste über die Zeit einen Riss...
  5. Terassentür, 180° nach Außen öffnend mit Fensterverriegelung

    Terassentür, 180° nach Außen öffnend mit Fensterverriegelung: Hello Experten, wir haben ein EFH aus 1977 mit innenliegender Dämmung und Sichtbetonbauweise. Es soll ein bestehendes festes Seitenfenster zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden