Terassentüren/Balkontüren abdichten

Diskutiere Terassentüren/Balkontüren abdichten im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Wo ist die Abdichtung des Mauerwerks? Daran muss die Folie dran. Hab ich mich auch gerade gefragt. Also bei uns wurde die Folie hinter der Dämmung...

  1. msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Hab ich mich auch gerade gefragt.
    Also bei uns wurde die Folie hinter der Dämmung an die Abdichtung Mauerwerk geführt.
     
  2. Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Meint ihr mit der Mauerwerksabdichtung die bitumenbahn unter und über dem ersten Stein?
    Hinter die Dämmung geht ja schlecht. Das sind Lohr-Elemente die auch als Schalung für das Streifenfundament dienten. Da hätte ja quasi vor dem Fundament betonieren die folie eingebracht werden müssen?
     
  3. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    ne, am Mauerwerk muss ja auch eine Abdichtung drauf (z. B. KMB), da muss die dran, sonst kann sie hinterlaufen.
     
    SIL gefällt das.
  4. msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    SIL gefällt das.
  5. Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ja genau diese sind das.
    Der Verputzer hatte in seinem Auftrag
    "Zulage Feuchteschutz"
    Zulage für Feuchteschutz am Sockel bis 20cm nach Angabe der fertigen Geländehöhe.
    Dies wurde extra mit beauftragt da es eine Alternativposition war.
    Aber da es ja eigentlich danach kommt meint ihr als Mauerwerksabdichtung bestimmt was anderes oder?
     
  6. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, macht normal der Rohbauer mit.
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    987
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Lexmäulchen meint die Bauwerksabdichtung das andere ist der 'Feuchteschutz', innen die Elemente macht der Fensterbauer, (aussen der Fensterbauer nur wenn beauftragt), aussen entweder Dachdecker oder Galabauer oder Rohbauer kommt etwas auf die Ausführung an, Feuchteschutz Sockel etc Putz ist Sache Putzer.
     
  8. Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mhhh was könnte ich jetzt eurer meinung nach tun?
     
  9. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Es richtig machen :)?
     
  10. Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ja klar würde ich es gern richtig machen. Nur wie genau? Der Grundputz und Sockelputz ist ja schon drauf. Müsste der Sockelputz jetzt runter und dann dieses kmb?
     
  11. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Jo, wenn es richtig sein soll, dann ja.
     
  12. Marcofloe

    Marcofloe

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hab jetzt hier im forum etwas nachgelesen und öfter gelesen dass diese abdichtung nach DIN nur für erdberührte Mauern gelten soll.
    Heist für mich ich bleibe mit dem Gelände unter der ersten Mörtelschicht und alles ist paletti...
     
  13. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Naja, Deine Fensteranschlüsse liegen unter dem Niveau.

    Aber ruhig gut reden, AWG hilft immer ;)
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    987
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein planerisch 30 cm GOK im Endzustand >15 cm GOK das gilt immer für die Bauwerksabdichtung - Feuchteschutz >30 cm GOK, es sei den verblecht, Klinker etc
     
  15. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Was ist denn bei Klinker anders?
     
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    987
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Der Feuchteschutz du Lexine oder hast du deine Klinker geschlämmt :p Isoliergrund drauf wa ;)
     
  17. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ne, was soll beim Klinker anders sein beim MW? Oder hab ich das flach verstanden?
     
  18. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    987
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Hast du 'FEUCHTESCHUTZ' ist bei dir Putz? :bounce:
     
  19. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich hab beides ;)

    EDIT: Hab es verstanden, was Du meintest.
     
  20. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    987
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Stimmt ganz vergessen, das bucklige Dichtschlämme, aber weil du immer alle verwirrst :winken
     
Thema:

Terassentüren/Balkontüren abdichten

Die Seite wird geladen...

Terassentüren/Balkontüren abdichten - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Sockel Terassentüre / HSE / Haustüre

    Abdichtung Sockel Terassentüre / HSE / Haustüre: Hallo liebe Experten, bei unserem Rohbau steht demnächst der Außenputz an. Im Vorfeld möchte ich die bodentiefen Fenster im EG (kein Keller...
  2. Fenster/Terassentüren ohne Stützklötze

    Fenster/Terassentüren ohne Stützklötze: Hallo liebe Community, mein Fensterbauer/Monteur hat beim auswechseln der Dichtbänder auch noch seine Plastikscheiben entfernt. Ich vermute mal um...
  3. Terassentür Flügel, PSK, HST

    Terassentür Flügel, PSK, HST: Sind auf der Suche nach passenden Terassentüren für unsere 2mx2m breiten Ausschnitte. sind hier Schiebetüren unpassend da der Durchgang dann zu...
  4. Terassentür sitzt zu tief

    Terassentür sitzt zu tief: Hallo zusammen. Ich habe ein grosses Problem. Und zwar möchte ich in einem Zimmer Laminat verlegen. Der Untergrund ist rauspund. Jetzt waren die...
  5. Übergang Perimeterdämmung / Abdichtung Terassentür Hilfe

    Übergang Perimeterdämmung / Abdichtung Terassentür Hilfe: Hallo liebe Mitglieder, Nachdem die letzten 1,5 jahre auf unserer Baustelle eine ganze Menge schief gelaufen ist und sich niemand dafür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden