Terrasse abdichten

Diskutiere Terrasse abdichten im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo liebes Forum, Ich bin neu hier bitte entschuldigt, falls ich ins falsche Untrrforum poste. Zu meiner Frage: Ich möchte die Terrasse meines...

  1. dp2511

    dp2511

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,
    Ich bin neu hier bitte entschuldigt, falls ich ins falsche Untrrforum poste.
    Zu meiner Frage:
    Ich möchte die Terrasse meines Vaters sanieren, nachdem der alte Belag entfernt wurde, sah ich, dass das bestehende Fundament der Terrasse mit unbesandeter Schweißbahn versiegelt ist die an mehreren Stellen beschädigt ist.
    Jetzt Frage ich mich ob es möglich ist die bestehende Abdichtung zu "flicken" oder ob ich die Bahn komplett entfernen soll um stattdessen Dichtschlämme aufzutragen.
    Was sind die jeweiligen Vor-/Nachteile?
    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
     
  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    1.194
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Abdichtung in Bitumen Schweissbahn immer 2lagig - ergo eine Lage aufschweissen, wurzelfest bitte :e_smiley_brille02: einzige Ausnahme stellen Polymer Bitumenbahnen 1 lagig mit zum Beispiel 1,0 cm oder 1,5 cm Stärke dar
    Ansonsten bitte Fotos und was kommt als Belag darauf? Dann schauen wir ob eventuell eine andere Abdichtung sinnhafter ist ...
     
    dp2511 und simon84 gefällt das.
  3. dp2511

    dp2511

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Als Belag sollen danach Terrassenplatten im Splittbett drauf.
    Mein Baustoffhändler hat mir geraten die Bahn komplett zu Entfernen und eine Abdichtung draufzuschmieren.
    Bilder kann ich morgen gerne folgen lassen.
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.761
    Zustimmungen:
    1.194
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn die noch vorhandene in einem Zustand ist, welcher das aufbringen einer 2 Lage ( beschiefert oder besandet ) zulässt ggf mit Voranstrich, dann 2 Lage aufbringen, Bautenschutzmatte darüber 6mm/ 8mm und danach die Verlegung im Splittbett- eine dauerhafte Abdichtung aus 2K Komponenten etc ( auch bei dieser benötigen Sie eine Bautenschutzmatte ) wird Ihnen weder Vor oder Nachteile bringen, vermutlich eher sogar etwas mehr Arbeit --- Gefälle ist aber vorhanden ?
     
Thema:

Terrasse abdichten

Die Seite wird geladen...

Terrasse abdichten - Ähnliche Themen

  1. Terrasse über bewohntem Keller abdichten und isolieren

    Terrasse über bewohntem Keller abdichten und isolieren: Hallo liebe Experten, wir würden gerne unsere Terrasse neu konstruieren. Anbei sind zwei Bilder, die den Zustand derzeit zeigen. Wir haben...
  2. Abdichtung Sockel / ebenerdige Terrasse

    Abdichtung Sockel / ebenerdige Terrasse: Hallo liebe Experten, ich habe jetzt schon etwas gesucht, aber nicht wirklich was passendes gefunden. Ich bin mir nicht mal sicher, welche Art...
  3. Sockel, Terrasse, Abdichtung, Anschluss

    Sockel, Terrasse, Abdichtung, Anschluss: Hallo Liebe Forumsgemeinde, ich brauche euren Rat. Derzeit plane ich nächstes Jahr die Terrasse zu machen. Nach Möglichkeit sollte diese...
  4. Abdichten Terrasse

    Abdichten Terrasse: Hallo, in einem 4-Parteien-Haus sind zwei Terrassen undicht (Regenwasser). Dadurch werden Wasserschäden an den Hauswänden verursacht. Da es sich...
  5. Abdichtung Hebe-Schiebe-Anlage und Terrasse

    Abdichtung Hebe-Schiebe-Anlage und Terrasse: Hallo, wir renovieren und modernisieren gerade unser Haus. Dazu gehört auch der Einbau einer Hebe-Schiebe-Anlage, wo vorher noch keine war. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden