Terrasse erneuern

Diskutiere Terrasse erneuern im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Noch ein Frohes Neues Jahr allen hier, ich habe vor 3 Monaten ein Ferienhaus/Bungalow übernommen und bin aktuell dabei die Baustellen...

  1. #1 kenny78, 01.01.2018
    kenny78

    kenny78

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Frohes Neues Jahr allen hier,

    ich habe vor 3 Monaten ein Ferienhaus/Bungalow übernommen und bin aktuell dabei die Baustellen "abzuklopfen".
    Eine Baustelle mit etwas gewichtigen Aufwand wird die Terrasse sein.

    Ist Zustand:
    - Bungalow mit Handlage
    - Unterbau auf Stahl Doppel-T-Profil
    - auf diesen Trägern liegen Beton Streifen auf Fläche so das das Holzhaus draufpasste und als großes L um das halbe Haus noch eine Terrasse Platz hatte
    - auf den Betonstreifen sind Granitplatten verlegt und das Moos und Unkraut spriest was das Zeug hält ^^
    - aktuell ist die Terrasse durch die Streifen ja nach unten dicht und man kann darunter durchlaufen

    Problem:
    - Rost an den Trägern auf der Gefälleseite

    Wie ist der Plan:
    Teil1:
    - Granitplatten aufnehmen
    - die Betonstreifen abnehmen, die genau unter der Terrasse sind
    - Träger entrosten
    - Träger Streichen

    Teil2:
    - Terrassenaufbau

    Variante 1:
    - die Betonstreifen wieder drauf
    - die Träger abdichten, so das sie nicht wieder zu Rosten anfangen
    - Alternativen zu den verlegten Granitplatten?
    - Der Durchgang unter der Terrasse bleibt erhalten

    Variante 2:
    - ein anderer Terrassenaufbau, statt Betonstreifen? Holz?
    - Granitplatten durch Holz ersetzen?

    Fragen:
    Wir kann man die Träger/Betonstreifen abdichten so das man keine Rostschäden bekommt?

    Wenn man auf Betonstreifen auf der Trägerkonstruktion verzichtet, was gibt es für Optionen da eine Terrasse aufzubauen.

    VG
    Kenny













    VG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simon84, 01.01.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Meinst du ernsthaft ein Außenstehender kann sich mit dieser Beschreibung etwas darunter vorstellen ? :confused:

    Eine Skizze wäre hier wohl das absolute Minimum
     
  4. #3 kenny78, 01.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    kenny78

    kenny78

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal ein Hallo =),
    dachte wirklich das man sich unter dem Text was vorstellen kann.


    Die Skizze ist jetzt nicht im Maßstab.

    A --> Grundfläche Häuschen
    T --> Träger
    B --> Betonstreifen

    Die B's die das L Bilden gehen nicht unters Haus, unter A liegen allerdings genausolchen Balken, die können wir allerdings außer acht lassen, da das Häuschen ja nicht abgebaut werden soll, sondern die Terrasse(das L) angepackt werden wird.

    Gefälle ist von links nach rechts, so das die stärksten Rostpunkte auf der Skizze vorn rechts sind.
    Auf den B's der Terrasse liegen flache Granitplatten mit Gefälle.

    Da zum gründlichen Beseitigen des Rostes die B's und die Granitplatten eh runter müssen, stellt sich die Frage wie das danach wieder aufbauen um das nicht alle 5 Jahre machen zu müssen, sprich damit es langlebiger wird.

    Hoffe die Skizze hilft etwas weiter.

    VG
     
  5. #4 Andybaut, 02.01.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.376
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Wenn du nun noch ein Bild einstellst, dann bekommst du sicher ein paar hilfreiche Antworten.
    Aber so ganz ohne Bild...
    Rost ist nicht gleich Rost. Und manche Konstruktion ist vielleicht eher dem Untergang geweiht.

    Dein Betonstreifen ist wohl auch eher ein Betonträger. Dessen Zustand würde mich am meisten interessieren.
     
  6. #5 kenny78, 02.01.2018
    kenny78

    kenny78

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bilder kann ich erst machen wenn ich wieder vorort bin. Vielleicht schaff ich es am Wochenende.
     
Thema: Terrasse erneuern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. news

Die Seite wird geladen...

Terrasse erneuern - Ähnliche Themen

  1. Höhergesetzte Terrasse (50cm)

    Höhergesetzte Terrasse (50cm): Ein Hallo an die Bauexperten :-) wir haben vor, nachdem das innere im Haus fertig ist nun die bisher absolut vernachlässigte Terrasse...
  2. Frage zu neuer Terrasse

    Frage zu neuer Terrasse: Hallo, ich habe gerade meine bestehende Terrasse abgerissen (Betonpflaster Stärke 10 cm). Die neuen Betonplatten (Stärke 6 cm) sind auch...
  3. Umkehrdach Dachterrasse Estrich erneuern, Randhölzer setzen?

    Umkehrdach Dachterrasse Estrich erneuern, Randhölzer setzen?: Hallo, der Gefälleestrich 2% einer Dachterrasse muss erneuert werden. Aufbau wird dann ein Umkehrdach mit Dämmung+Lose verlegte Platten. Macht es...
  4. Dehnungsfuge Terrasse gebundene Bauweise

    Dehnungsfuge Terrasse gebundene Bauweise: Hallo zusammen, Ich plane den Bau einer Terrasse im Garten. Aufbau sind 20cm Schotter verdichtet, danach Terrassenplatten in 6cm drainagebeton....
  5. Betonplatte über Terrasse von unten Dämmen

    Betonplatte über Terrasse von unten Dämmen: Hallo, ich habe keinen passenden Beitrag gefunden, darum formuliere ich hier mal mein Anliegen. Die Terasse vor unserem Esszimmer ist zum Teil...