Terrassenplatten verlegen

Diskutiere Terrassenplatten verlegen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Gemeinde, wir wollen nun unsere Terrasse fertigstellen. Unterbau: verdichteter Mineralbeton mit darauf gegossener Betonplatte....

  1. #1 Baufix1977, 12. August 2012
    Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Hallo Gemeinde,

    wir wollen nun unsere Terrasse fertigstellen.

    Unterbau: verdichteter Mineralbeton mit darauf gegossener Betonplatte.

    Bettung: Edelsplitt 2/5 Stärke 4 cm

    Platten: Betonplatten 40/60/4 cm

    Können die Platten auf Stoß verlegt werden, oder wieviel Mindestfuge muß eingehalten werden?


    Vielen Dank für Eure Antworten und Euro Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maik86

    Maik86

    Dabei seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Krombach
    Benutzertitelzusatz:
    Öffentl. Beschaffung VOL + bisschen VOB
    Hallo!

    Die Platten sollten mit einem Mindestabstand von 3-5 mm verlegt werden. Verfugen dann mit Sand/Brechsand.
     
  4. Lebski

    Lebski Gast

    Und wie wird Entwässert?

    Abdichtung braucht es keine? Auch am Anschluss zum Haus nicht?

    3-5 mm wird kalibrierte Platten benötigen. Die Fugen müssen nämlich auch Toleranzen aufnehmen.
     
  5. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    welchen Zweck hat die gegossene Betonplatte?
    Wieviel Gefälle hat die in welcher Richtungen?

    Und Wieviel tiefer ist die gegenüber der Abdichtung der Terassentür?

    Wo soll dass Wasser hinlaufen?
    Ist die Terasse überdacht?

    Ob Platten Knirsch oder mit Fugen verlegt werden ist da erst mal kein Problem da es erst die anderen zu lösen gilt.





    und ich hatte schon die Hoffnung dass diese elendigen Betonplatten langsam ausgestorben sind....
     
  6. #5 wasweissich, 17. August 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    man sagt , die hoffnung stirbt zuletzt . ich hatte so eine hoffnung auch . das forum hat sie umgebracht . sie ist toter als tot . die hoffnung , nicht die betonplatte .
     
  7. #6 Gast036816, 17. August 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    antworten hast du erhalten, du wirst auch weitere erhalten, aber die euro hilfe ist leider schon nach griechenland vergeben.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Terrassenplatten verlegen

Die Seite wird geladen...

Terrassenplatten verlegen - Ähnliche Themen

  1. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  2. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  3. Terrassenplatten uneben

    Terrassenplatten uneben: Hallo zusammen. Bei uns ist endlich unser Häuschen fertig geworden und wir eingezogen. Damit wir dieses Jahr wenigsten die Terrasse noch nutzen...
  4. Bruckstein in Dickbett verlegen

    Bruckstein in Dickbett verlegen: Hallo, Ich möchte gerne vor den haus bruchsteine in dickbett verlegen. der untergrund ist ca. 20 frostschutzkies und darüfer nochmal 20 cm...
  5. Terrassenplatten über gepflasterten Weg ?

    Terrassenplatten über gepflasterten Weg ?: Hallo, eine kurze Frage an die GaLa-Profis. Ich kenne mich auf dem Gebiet leider noch nicht besonders gut aus, wollte aber dieses Jahr noch...