Terrassenüberdachung Fundamente

Diskutiere Terrassenüberdachung Fundamente im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir haben durch eine Firma eine Alu-Terrassenüberdachung mit VSG erstellen lassen. Die Maße sind ca. 6 x 3,5m, wobei eine Seite an der...

  1. #1 Arie17, 20.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2017
    Arie17

    Arie17

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EIng
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    wir haben durch eine Firma eine Alu-Terrassenüberdachung mit VSG erstellen lassen. Die Maße sind ca. 6 x 3,5m, wobei eine Seite an der Hauswand befestigt ist und 3 Pfosten auf der anderen Seite das Gewicht tragen. Für die Pfosten wurden von der Firma Fundamente mit Fix-Beton erstellt (Alu-Pfosten "stehen" ca. 30cm ohne weitere Verankerung in diesen Fundamenten).
    Wie wir nun festgestellt haben, sind die Fundamente nur ca. 40 x 30 x 35cm (BxTxH) groß und haben eine maximale Tiefe von 45cm im Erdreich von der Oberfläche aus gemessen.
    Auf meine Nachfrage, ob die Fundamente nicht mindestens 80cm tief frostsicher erstellt werden müssten, war die Antwort, dass das schon so in Ordnung ist und kein Änderungsbedarf bestehe.
    Liege ich richtig, dass die Fundamente nicht tief genug erstellt wurden? Gibt es Vorgaben (DIN o.ä.) bzgl. Fundamentgröße und insbesondere -tiefe für Terrassenüberdachungen? Ich war bei meiner Suche bislang nicht fündig...

    Gruß & Danke
     
  2. #2 Andybaut, 21.09.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Welche DIN man hier nun anwenden sollte kann ich gerade nicht sagen.

    Aber:
    Ein Fundament hat die Aufgabe Lasten sicher abzutragen und das Gebäude an Ort und Stelle zu halten.
    Insbesondere bei Bauwerken.
    Nun gibt es für dieses Vordach sicher eine Typenstatik. Die würde ich mal verlangen. In der Typenstatik wird auch sicher
    drinstehen, dass das Fundament frostsicher auszuführen ist.
    Und Bingo, die Herren müssen nachbessern.

    Die Gefahr bei 45cm ist vermutlich eher gering, aber dennoch vorhanden. Es könnte darunter Wasser auffrieren, sich das ganz heben
    und die Scheiben könnten aufgrund der nun auftretenden Kräft reissen.

    Interessant ist in dem Zusammenhang aber auch die Windsicherung. An Schnee denken die meisten und dafür wird das Fundament
    für die Lasten vermutlich auch reichen.
    Aber wenn nun Wind kommt, drückt er von unten und von oben entsteht Sog. Diese Kräft gehen über die Konstruktion auch ins Fundament
    und wollen dieses anheben. Das Fundament muss also auch dieser Kraft entgegenwirken.
     
  3. #3 driver55, 21.09.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.741
    Zustimmungen:
    359
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Bei ca. 500 kg Glas muss man sich über das "Abheben" sicherlich keine Gedanken machen.
     
  4. #4 Andybaut, 21.09.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    sicher driver 55 ?

    Ich hatte nun schon 2 Projekte, da war genau dieses Problem bei Vordächern vorhanden.
    Die Abhängung war immer einfach, aber die Windsicherung hat den Statikern immer Kopfzerbrechen bereitet.
    Waren aber Vordächer die frei an der Fassade hingen, also keine Stützen am Rand.
     
  5. #5 driver55, 21.09.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.741
    Zustimmungen:
    359
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ja, sicher, denn freihängende Vordächer sind doch überhaupt nicht mit einem klassischen Terrassendach (auf Säulen) zu vergleichen.
     
Thema: Terrassenüberdachung Fundamente
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fundament terrassenüberdachung

    ,
  2. terassenüberdachung fundamente forum

    ,
  3. fundament für terrassendach erstellen

    ,
  4. terrassenüberdachung Fundament,
  5. fertigbeton fundamente für alu terrassendach,
  6. fundament terrassendach,
  7. terrassendach fundament,
  8. terassenüberdahung fundament,
  9. fundamentplan terrassendach,
  10. fundament terassenüberdachung,
  11. fundament für terrassenüberdachung,
  12. fundamente terrassenüberdachung,
  13. fundament terassenüberdachung bewährung,
  14. fundament größe terassenüberdachung,
  15. terassenüberdachung fundament tiefe,
  16. best cameras
Die Seite wird geladen...

Terrassenüberdachung Fundamente - Ähnliche Themen

  1. Alu Terrassenüberdachung

    Alu Terrassenüberdachung: Hallo wir wollen eine 5m Breite und 3,5m Tiefe Alu Terrassenüberdachung mit Glaseindeckung an der gedämmten Decke EG/ OG befestigen. Ich habe den...
  2. Stockflecken Holzsparten Dachüberstand, Balken an der Terrassenüberdachung

    Stockflecken Holzsparten Dachüberstand, Balken an der Terrassenüberdachung: Hallo. Haben 2016 gebaut. Den Dachüberstand und alles andere wie die Überdachung wurde alles mit einer von der Firma bereitgestellten Lasur...
  3. Fundament für Terrassenüberdachung

    Fundament für Terrassenüberdachung: Hallo Forenmitglieder, dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe auf eure Hilfe. Ich würde gerne meine Terrasse mit Südwest-Ausrichtung...
  4. Terrassenüberdachung Regenwasser-Anschluss

    Terrassenüberdachung Regenwasser-Anschluss: Hallo zusammen, Ich habe ein Anschlussproblem In dem Fundament meiner Terrassenüberdachung steckt ein DN 50er-Rohr, welches das Regenwasser der...
  5. Fundamente für Terrassenüberdachung vorbereiten

    Fundamente für Terrassenüberdachung vorbereiten: Hallo, wir müssen für unsere geplante Terrasse ca. 1,4m aufschütten und ich würde jetzt gerne davor noch die Fundamente für die später mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden