Terrassenüberdachung schief?

Diskutiere Terrassenüberdachung schief? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, bei uns ist gestern das Gerüst für eine Terrassenüberdachung installiert worden (Glas und Markisen folgen noch). Was mich jedoch...

  1. TLF74

    TLF74

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    bei uns ist gestern das Gerüst für eine Terrassenüberdachung installiert worden (Glas und Markisen folgen noch).

    Was mich jedoch sehr stört ist, dass die Neigung von links nach rechts locker 10-15cm beträgt und es einfach einen sehr unschönen Eindruck vermittelt. Klar, für das Regenwasser sollte ein Gefälle vorhanden sein, allerdings sollte es sich doch eher im mm-Bereich abspielen, oder? Bei unseren Nachbarn ist dort optisch auf den ersten Blick auch keine Neigung festzustellen. Die Terrassenüberdachung hat die Maße 6,00m (breit) x 4,00m (tief).

    Handelt es sich hierbei um einen noch behebaren Mangel, da die beiden Pfosten ja bereits in Beton gegossen sind?

    Ich freue mich sehr über Eure Meinungen hierzu!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Thorsten E81F00A0-D76C-4CA9-9A5B-234088321E92.jpeg AA9AC8E4-09B2-4FFC-A4FB-96B002C06EBD.jpeg
     
    Dietrich von Bern gefällt das.
  2. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Normal sollen es ca 2° sein. Rechne es dir aus auf 6m:).
     
  3. #3 1958kos, 21.10.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    502
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    eigentlich 2%, das wären dann 12 cm.
     
  4. JPtm

    JPtm

    Dabei seit:
    10.05.2019
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Thüringen
    Ja sry, war etwas ungenau. % ist richtig
     
  5. TLF74

    TLF74

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Ok, vielen Dank für Eure Antworten! Dann bin ich wohl auf dem Holzweg gewesen und die Installation ist korrekt, auch wenn es mir optisch mißfällt….thx! :-)
     
  6. #6 nordanney, 21.10.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Neigung geht in zwei Richtungen. Entweder rechts/links oder nach vorne. Vielleicht haben die Nachbarn eine Neigung nach vorne weg - optisch natürlich deutlich ansprechender.
    Hättet Ihr vorher mit dem Terrassendachbauer besprechen sollen...
     
  7. TLF74

    TLF74

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Eine Neigung nach vorne haben wir natürlich auch - analog zu den Nachbarn und zwar ca. 15% von der Hauswand zu den vorderen Stützen…
     
  8. #8 Kriminelle, 21.10.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    720
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei dem schön angelegten Garten fällt das gar nicht auf. Man stellt sich auch selten strikt planparallel zu seinem eigenen Fenster ;)
    Ich kenne auch 1,5-2 pro laufendem Meter.
     
  9. #9 nordanney, 21.10.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Dann wäre die seitliche Neigung entbehrlich, wenn es für Euch ok wäre, nur nach vorne zu entwässern.
     
  10. #10 K a t j a, 21.10.2021
    K a t j a

    K a t j a

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Leipziger Land
    Wir entwässern auch nur nach vorne. Wär' ja sonst schief. Ok, wer den Schaden hat... ;)
     
  11. #11 Fabian Weber, 21.10.2021
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    3.712
    Einfach mal die Pläne zeigen lassen.
     
  12. TLF74

    TLF74

    Dabei seit:
    21.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Gerade mit dem Unternehmen vereinbart, dass die Neigung der Überdachung korrigiert wird und somit alles nur nach vorne entwässert wird…wie von mir gewünscht! Der Start in die Woche könnte nicht besser sein…:-)
     
    MJanssen und JPtm gefällt das.
Thema:

Terrassenüberdachung schief?

Die Seite wird geladen...

Terrassenüberdachung schief? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenüberdachung - Glas und Beschattung?

    Terrassenüberdachung - Glas und Beschattung?: Hallo im nächsten Frühling soll unsere Überdachung gebaut werden (Mein Vater hat eine Zimmerei, deshalb wird es eine Holzkonstruktion). Ich...
  2. Regenwasser von Terrassenüberdachung

    Regenwasser von Terrassenüberdachung: Hallo Forum, ich möchte gerne meine Terrassenüberdachung (20 m²) mit einer Regenrinne ausstatten und das Wasser dann in meinen Brunnen (5 m...
  3. DHH Nachbar trickst bei Terrassenüberdachung

    DHH Nachbar trickst bei Terrassenüberdachung: Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier, daher erst mal Hallo an Alle! Wir haben hier in Bayern (München) ein Doppelhaus zusammen mit einem...
  4. Terrassenüberdachung massiv/betoniert

    Terrassenüberdachung massiv/betoniert: Guten Abend, um größtmöglichen Sicht- und Schallschutz gegen einen seitlichen Balkon der Nachbarn (Entfernung nur 2 m) zu erreichen, kam mir die...
  5. Sprung in VSG Glas Terrassenüberdachung

    Sprung in VSG Glas Terrassenüberdachung: Guten Tag, wir haben leider seit gestern einen Sprung in einem unserer VSG Gläser der Terrassenüberdachung (s. Anhang). Das ist beim grillen...