Theme heizt über eingestellte VL Temperatur

Diskutiere Theme heizt über eingestellte VL Temperatur im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo in die Runde, ich bin in Sachen Heizung noch ein ziemlicher Anfänger. Ich möchte aber, bevor ich vielleicht wegen einer Lappalie nen...

  1. #1 Belenos, 23.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Hallo in die Runde,

    ich bin in Sachen Heizung noch ein ziemlicher Anfänger. Ich möchte aber, bevor ich vielleicht wegen einer Lappalie nen Techniker kommen lasse, einfach mal hier fragen. Einfach für mein Verständnis.
    Hier im Haus ist eine Junkers ZSB 14-4C21S0000 mit Warmwasserspeicher installiert. Vorlauf für Heizung ist auf 50 Grad, Warmwasser auf 47 Grad eingestellt. Das Gerät ist mit nem Außentemperaturfühler verbunden.
    Als es draußen um die 15 Grad waren, ging der Brenner eher selten an. Jetzt mit ca. 8 Grad Außentemperatur ist er sehr oft an, gefühlt läuft er fast durchgängig.
    Was mich dabei wundert, ist, dass die VL Temperatur dabei recht oft auf 85 Grad hochgebracht wird. Danach sinkt sie recht zügig auf unter 40 Grad.
    Ist das normal? Was passiert dann da gerade?
    Als ich grad im Keller war, war es schon wieder. Deshalb konnte ich grad ein paar Fotos machen...

    LG
    Rayko
     

    Anhänge:

  2. #2 Haus1992, 23.11.2022
    Haus1992

    Haus1992

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    in dem Moment der hohen VL Temperatur erhitzt deine Heizung das Wasser im Speicher und nicht das im Heizkreislauf. Siehst du auch an dem Symbol mit dem Wasserhahn.
     
    SvenvH gefällt das.
  3. #3 Belenos, 23.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Ok, das mag sein. Aber warum dann gleich bis 85 Grad? Vor allem, wenn vorher nicht wirklich viel warmes Wasser verbraucht wurde.
    Würde es nicht reichen, das Wasser im Speicher einfach auf ner gewissen Temperatur zu halten?
     
  4. #4 Haus1992, 23.11.2022
    Haus1992

    Haus1992

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    deine Heizung macht entweder warmes Wasser oder warme Bude. Das Wasser warm zu halten ist die Aufgabe deines WW Speichers und nicht das der Heizung. Wird das Warmwasser ohne Entnahme schnell kalt, gibt es wohl andere Probleme.

    Die Antwort auf die Frage nach der Temperatur ist kurz. Je heißer, desto schneller.
     
    SvenvH gefällt das.
  5. #5 chillig80, 23.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Bei 47C Speichertemperatur sind die 85C wirklich bisschen viel, das kann verschiedene Gründe haben, von falscher Einstellung über zu kleine Wärmetauscherfläche im Speicher, falsche Einstellung der Pumpe, etc...

    Dass die Therme im Heizbetrieb (nicht Warmwasserbereitung, das sind zwei unterschiedliche Betriebsarten zwischen denen die Therme hin und her schaltet) lange Laufzeiten hat, klingt erst einmal gut, man strebt das eigentlich an, so ein abgehaktes stark "taktendes" Verhalten will man eigentlich eher nicht haben. Dass da "unnötig" Energie verbraten wird (wie du wohl annimmst) sehe ich da gerade nicht.
     
  6. #6 Belenos, 23.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Könnte es evtl. daran liegen, dass eine Zirkulationsleitung angeschlossen ist? Die extra Pumpe dafür ist allerdings aus, da wir überall aber relativ schnell warmes Wasser bekommen.
     
  7. #7 chillig80, 23.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Wie groß ist denn der Speicher in Liter und wo oft wird der "nachgeladen"? Um wieviele Grad wird der "nachgeladen"?
     
  8. #8 Haus1992, 23.11.2022
    Haus1992

    Haus1992

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    die Zirkulationspumpe solle nicht im Dauerbetrieb laufen. Aber lass dir hier keinen Kappes erzählen. Die 85 grad ist die Temperatur deines Wärmetauschers zum erhitzen des Wasser und hat mit der VT der Heizung nichts zu tun. Die Heizung sollte immer mit maximal Leistung das Wasser erhitzen. Die Temperatur ist daher durchaus ok.
     
    SvenvH und Belenos gefällt das.
  9. #9 Belenos, 23.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Mmh... kann ich nicht genau sagen. Ich schätze was bei 200 Liter.
    Was meinst du mit "nachgeladen"? Tagsüber verbrauchen wir warmes Wasser eher normal. Kurz in der Küche was oder mal am Waschbecken im Bad.
    Als ich heute Vormittag das Aufheizen bemerkt habe, war vorher nichts besonderes. Kein großartiger Warmwasserverbrauch. Mir ist es aber auch schon mal spät abends aufgefallen, als auch nix an Verbrauch war.
     
  10. #10 chillig80, 23.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Dass der Speicher Wärme verliert und ab und zu mal wieder aufgewärmt werden muss ist vollkommen normal. Ich suche gerade den "Fehler" und ich komme nicht drauf, nur weil du da jetzt zweimal zufällig daneben standest, ist da noch nix falsch. Es wäre mal interessant zu erfahren ob das auffällig oft passiert...?
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du kannst max VL einstellen, begrenzen den auf 70° das langt völlig aus, 85 ° ist wirklich viel selbst für WW , wunder dich nicht es wird ja nach Technik nicht bei 70° dann gekappt , es gibt etwas Vor und Nachlauf
     
    chillig80 gefällt das.
  12. #12 Belenos, 23.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Wie oft das passiert, kann ich leider nicht sagen. Ich steh halt nicht ständig daneben ;-}
    Mir kommen halt nur die 85Grad seltsam vor. Aber, wie gesagt, bin da ziemlich der Laie. Deshalb frag ich halt.
     
  13. #13 Belenos, 23.11.2022
    Belenos

    Belenos

    Dabei seit:
    31.03.2022
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Den max VL stell ich dann aber nicht über die Drehregler ein, sondern tiefer in den Geräteeinstellungen?
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die sind eindeutig zu hoch , selbst für eine Brennwert ggf mit Modulation , es gibt da schon einige Einstellungen die geändert werden können.
     
    simon84 und chillig80 gefällt das.
  15. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Jepp - gibt es ja als PDF for free.
     
  16. #16 chillig80, 23.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Die kommen mir auch komisch vor, weil den "14KW-Pimpf" da mit Gewalt auf 85C hoch zu jagen ist mE vollkommen unnötig. Tu halt mal was @SIL gesagt hat, stell es auf 70C, wenn du dann keine Beschwerden von den Damen im Haus (beste Meßinstrumente die es gibt) bekommst, dann ist wohl nix verkehrt daran.
     
    Belenos und SIL gefällt das.
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ganz vergessen es gibt eventuell eine WW Push Funktion, vllt hast die aktiv , da schiebt es natürlich voll rein, falls kannst die auch ausstellen , du fährst ja nicht dein WW komplett leer in paar Minuten.
     
  18. #18 Haus1992, 23.11.2022
    Haus1992

    Haus1992

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    14
    wenn ihr die Temperatur von Wasser von x grad auf y grad erhöhen wollt, braucht ihr eine bestimmte Energiemenge. Es spielt dabei keine Rolle ob das nun 5 Minuten dauert bei 85 grad oder 15 Minuten bei 75 grad. Es muss für die Energie bezahlt werden, nicht für die Zeit.

    VT ist was ganz anderes.
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.927
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ganz so einfach ist dies nicht , zum einen die hohen Temperaturen führen zu Verschleiß zum andern , der WT ist ja geometrisch begrenzt , hier sind Grenzen gesetzt zwischen Sinn und Unsinn von thermischer Zufuhr.
     
  20. #20 chillig80, 23.11.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.715
    Zustimmungen:
    1.571
    Wo kommt denn bei der 14KW-Therme die zusätzliche Leistung her wenn man von 70 auf 85 geht? Die heizt das WW in beiden Fällen mit 14KW, so klein kann doch der Wärmetauscher gar nicht sein?
     
Thema:

Theme heizt über eingestellte VL Temperatur

Die Seite wird geladen...

Theme heizt über eingestellte VL Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Vorschlag Politische Themen nicht mehr zulassen

    Politische Themen nicht mehr zulassen: Zum Thema Verbesserungen hänge ich mich dran, wenn du erlaubst und schlage vor, hier so zu verfahren, wie im GS-Forum. Dort habe ich folgende...
  2. Themen werden nicht angezeigt

    Themen werden nicht angezeigt: Hallo, im Forum: Spezialthema: Wärmebrücken wird mir nur das Thema "Wärmebrücke bei nicht gedämmten Kellern" angezeigt. Laut der...
  3. 2 supersonderspezielle themen ..

    2 supersonderspezielle themen ..: 1. wer erstellt gutachten für vorhandene, evtl. mangelhafte/geschädigte "bitumenflächen"? 2. wer erstellt einen anforderungskatalog für...
  4. Tolles Forum in dem unbequeme Themen einfach geschlossen werden

    Tolles Forum in dem unbequeme Themen einfach geschlossen werden: Hallo liebe Community, ich habe mich gestern hier neu angemeldet und ein Thema mit Bitte um Hilfestellung gepostet. Ich habe sogar eine Antwort...
  5. Themen verschwunden?

    Themen verschwunden?: Hallo, ich kapier etwas nicht. :wow Im Unterforum „Bauen mit Architekten“ sehe ich nur drei normale Themen: Architektenvertrag kündigen?...