Thermographie deuten

Diskutiere Thermographie deuten im Architektur und Fotografie Forum im Bereich Architektur; Guten Tag, im Anhang gebe ich 2 Bilder Thermographien , jeweils 1x innen einen Fensterabschnitt und 1x außen eine Durchfahrt mit...

  1. #1 Heinz Markwart, 06.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, im Anhang gebe ich 2 Bilder Thermographien , jeweils 1x innen einen Fensterabschnitt und 1x außen eine Durchfahrt mit Deckenisolierung aus Styrophor.

    Suche eine Erklärung für beide Bilden.


    1.) Aufnahme zeigt eine Durchfahrt.
    Die lila Fläche ist eine Hausdämmung aus Styrophor. Mir wurde gesagt, dass diese Farbe eine der kalten
    Flächen darstellt. Nun bin ich erstaunt, dass bei einer Aussentemperatur von 12°C die Hausdämmung unter dem
    darüber liegenden Wohnraum die kälteste Stelle darstellen soll.

    Die unisolierten Stellen am Haus / Durchfahrt sind mittelblau.


    2.) Fenster Aufnahme von Innen.
    Hier frage ich mich, ob der schwarze Streifen die kälteste Stellen darstellt, (?) Oder ob dies bedeutungslos ist.


    Ganz rechts ist schon außerhalb der Durchfahrt und daher mit einem dunkleren blau sichtbar. (dieser Bereich ist für mich nicht relevant)

    Kann mir jemand etwas zu den 2 Fragen sagen?

    Oder ist die Farbskala lila blau schwarz ?
    oder blau lila schwarz ?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. #2 VollNormal, 06.04.2024
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    1.811
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Wo ist die Legende? Und wo sind die zugehörigen Echtfarbaufnamen?
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  3. #3 simon84, 06.04.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.998
    Zustimmungen:
    5.670
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was sagt die Person die die Aufnahme gemacht hat dazu
     
  4. #4 Heinz Markwart, 14.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Alles in Ordnung. Nur etwas kühl. für das linke Bild mit der Nr. 0225

    Bild Nr. 0224 zeigt in der Hofdurchfahrt (außen) die Heizungsleitungen, die nicht defekt sind und kein Wasserschaden sichtbar ist.
     
  5. #5 Heinz Markwart, 14.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Das sind sie doch die Aufnahmen 0224 und 0225.
     
  6. #6 Fred Astair, 14.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.818
    Zustimmungen:
    5.260
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Hast Du verstanden, wonach gefragt wurde?
     
    BaUT gefällt das.
  7. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    4.181
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Man kann Thermografien nur interpretieren, wenn man die Außentemperatur und die Raumtemperatur zum Meßzeitpunkt kennt und wenn man an den Thermogrammen wenigstens eine Farbtemperaturskala hat.

    Furchtbar, wenn jeder jetzt mit einer billigen ThermoCam rumwünschelt und gar nicht weiß was er da macht.
     
    Baggerbedrieb und profil gefällt das.
  8. #8 Heinz Markwart, 16.04.2024
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Das war ein Fachmann !!!!! von einem Unternehmen. Eine Farblegende gab es nicht dazu, sonst würde ich ja nicht nachfragen. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass schwarz die wärmste Stelle auf einer Thermographie ist.

    Aber danke für den Tip, dass die Fachfirma nur mit einer billigen ThermoCam gearbeitet hat. Das ist eine wertvolle Information.

    Die Außentemperatur ist zum Zeitpunkt 12°C (siehe Aufnahme 0224 [das ist im Außenbereich])
    und innen ist die Raumtemperatur zum Messzeitpunkt 19°C und 0,5m vor dem Fenster 17°C.
     
  9. #9 Fred Astair, 16.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.818
    Zustimmungen:
    5.260
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Fünf Ausrufezeichen sind die Untergrenze, dass wir Dir das glauben. Zehn wären aber besser.
    Hättest Du das gleich geschrieben, wäre es einfacher gewesen.
    Den Preis der Kamera sieht man den Fotos nicht an.
    Bei meiner kann ich die Farbskala vor den Aufnahmen einstellen, ebenso wird die Legende eingeblendet und das Echtfarbenfoto liegt dahinter.
    Beschwer Dich also bei Deinem Fachmann!!!!! und erwarte von uns keine Wunder.
     
  10. #10 Heinz Markwart, 16.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Echtfarbenfoto dahinter liegt, sollte es ja auch den gleichen Winkel der Aufnahme haben.
     

    Anhänge:

  11. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    4.181
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Das ist eher ein "Lachmann" - der bei einer Temperaturdifferenz von 5-7 K eine Thermografie zur Wärmebrückenermittlung vornimmt? Gemäß einschlägigen Regeln zur Bauthermografie sollte die Temperaturdifferenz innen-außen mind. 15 K betragen.
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  12. #12 Heinz Markwart, 17.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag jetzt erst einmal Danke.
    Über das Fenster läuft Wasser in den Raum und zur Wärmebrückenermittlung wollte der FA zu Außentemperaturen um 0°C wiederkommen. Jedoch sollte es auch nicht regnen, auch nicht windig sein, keine Sonne etc....... leider hat das nie gepasst im letzten Winter.

    Was mich nur wundert, ist, dass er mitteilte, das es an dem Fenster Kühl sei und sonst alles in Ordnung. Also auch nicht feucht. (hat ja auch Wochen zu vor nicht geregnet - Also keine Kunst so etwas zu bescheinigen) Mich interessierte es einfach was der schwarze Streifen auf der Thermographie bedeutet.

    Auch scheint das Fensterglas (lila) Bild 0225 die gleiche Isoliereigenschaft zu haben wie die Styropordämmung (lila) Bild 0224 oberhalb der Durchfahrt zu haben.
     
  13. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    4.181
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Deine Interpretationen der Farben sind alle Quatsch.
    Wenn ich meine Thermokamera auf "Auto" einstelle, dann checkt sie den Hotspot und den Coldspot im Messfeld und spreizt dazwischen das Farbfeld (z. B. von 10,2°C an Fenster bis 66°C am Heizkörper) und auf dem nächsten Bild ist die Spreizung dann nur zwischen 13 °C und 21 °C). Damit haben die Farben nicht unbedingt immer die gleiche Temperatur.
    Man kann eine Thermografie natürlich auch fest skalieren und die Skala z. B. begrenzen auf 9 °C bis 25 °C. Dann skaliert die Kamera die Farben immer fix zwischen diesen Grenzen und die Farben sind tatsächlich immer die gleiche Temperatur und dann stellt die Kamera alle Flächen die kälter als 9 °C sind schwarz dar und alle Flächen die wärmer als 25 °C sind werden weiß angezeigt.

    Da wir aber zu deinen Thermogrammen keine Farbskalen haben, können wir nix auswerten.
    Bei der Temperaturspreizung von nur 5-7 Grad innen-außen ist die Erstellung eines Thermografieberichtes sowieso lächerlich.

    Welche Kamera und welche Auswertesoftware wurde denn verwendet?
     
    Jo Bauherr und simon84 gefällt das.
  14. #14 Fred Astair, 17.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.818
    Zustimmungen:
    5.260
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Thermografie um ein undichtes Fenster, durch das Wasser reinkommt zu dokumentieren?
     
    Jo Bauherr, simon84 und BaUT gefällt das.
  15. #15 Heinz Markwart, 22.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    .... na dann gehe ich davon aus, dass auf der farbigen Bildgebung (der schwarze Streifen) nur das Mauerwerk durchschimmert, welches den schwarzen Streifen auf der Thermographie
    zeigt. Die Kunststoffleiste ist nur lose aufliegend. Das Silikon haftet seit Jahren nicht mehr.

    Das bei bei Entfernen der Kunsstoffleiste sich Mauerwerk zeigt ist wohl für ein Standardbauweise geschuldet.
    Hoffte auf eine Erklärung für den hohen Heizungsverlusst, da unmittelbar der Heizungskörper darunter seitzt.

    Ich danke Ihnen für Ihre Zeit.
     

    Anhänge:

  16. #16 Fred Astair, 22.04.2024
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    10.818
    Zustimmungen:
    5.260
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Ist dieser Wirrwarr Ihrer momentanen Erregung geschuldet?
    Aber doch wohl nicht von uns und mit diesen Angaben?
    Na ja, Zahlung von Schmerzensgeld wäre angebrachter...
     
    BaUT gefällt das.
  17. #17 Heinz Markwart, 22.04.2024
    Heinz Markwart

    Heinz Markwart

    Dabei seit:
    06.04.2024
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Wirrwarr, es geht immer noch um das Fenster.
     
  18. #18 titan1981, 22.04.2024
    titan1981

    titan1981

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    SH
    Am besten einen Gutachter holen der sich damit auskennt und rechtssicherere Angaben und Nachweise vor legen kann. Das was gezeigt wurde ist nichts hiervon.
     
    BaUT und simon84 gefällt das.
Thema:

Thermographie deuten

Die Seite wird geladen...

Thermographie deuten - Ähnliche Themen

  1. Statik richtig deuten

    Statik richtig deuten: Ich steh hier gerade etwas auf dem Schlauch, evtl. kann mir ja jemand erklären wie man diese Statik richtig liest. Vorab: Ja ich habe versucht den...
  2. Innenputz - Baubeschreibung deuten

    Innenputz - Baubeschreibung deuten: Hallo, wie schon der Titel sagt bin ich ein Laie auf dem Gebiet und hätte mich vor Vertragsabschluss vermutlich besser informieren sollen....
  3. Bodengrundgutachten - Werte deuten?

    Bodengrundgutachten - Werte deuten?: Hallo zusammen, wir haben von unserem Nachbarn ein Ausdruck vom Bodengutachten bekommen. Unseres wird in 14 Tagen gemacht. Momentan haben wir...
  4. Baupreislexikon.de - wie muss man die Preise deuten?

    Baupreislexikon.de - wie muss man die Preise deuten?: Habe dort jetzt mal probeweise den Preis für Gussasphaltestrich ermitteln lassen. Dieser liegt jedoch laut Baupreislexikon.de bei 17,14 EUR/qm....