Thermoholz Terrasse Schaden

Diskutiere Thermoholz Terrasse Schaden im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, wir beim Hausbau vor ca. 5 1/2 Jahren eine Holzterrasse aus Thermoholz der Firma Hagensiecker bauen lassen. Dieses Holz wurde...

  1. dalisg

    dalisg

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir beim Hausbau vor ca. 5 1/2 Jahren eine Holzterrasse aus Thermoholz der Firma Hagensiecker bauen lassen.

    Dieses Holz wurde uns als sehr langlebig und stabil angepriesen.

    Leider hatten wir bereits nach einem Jahr defekte Bretter, die wir kostenlos ausgetauscht bekommen haben.

    Nun, nach 5 1/2 Jahren sind wir schon einer Stelle eingebrochen und haben viele Stellen, die zu brechen drohen, da das Holz morsch geworden ist und Pilzbefall hat. Unseres Erachtens handelt es sich hier auch um einen versteckten Mangel, da das Holz von außen keine Schäden aufgewiesen hat, als wir es geliefert bekommen haben. Hagensiecker ist ja insolvent gegangen. Wir vermuten eine nicht vernünftige Behandlung des Holzes kurz vor der Insolvenz.

    Der Gala Bauer schiebt den Fehler nun auf die Holzqualität, der Holz-Großhändler auf die falsche Verlegung.

    Wir wissen nun nicht, wie wir weiter verfahren sollen.
    (haben vor Ablauf der 5 Jahre ein Gutachten des ganzen Hauses machen lassen. Im Gutachten auch unsere Terrasse zum Teil bemängelt)

    Unseres Erachtens würden wir dem Galabauer eine Neuverlegung abverlangen und den Holzgroßhändler bitten, neues Holz zu liefern. (Rückabwicklung der Lieferung)

    Wer kann uns im vorliegenden Fall einen Rat geben?
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 17.08.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.721
    Zustimmungen:
    1.274
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hast Du dem Errichter VOR Ablauf der Gewährleistung eine förmliche Mängelanzeige beweisbar übergeben?
    Wie lange war denn im vorliegenden Vertrag die Gewährleistung?
    Vergiss gleichmal den Begriff "versteckter Mangel". Den gibts nur am Stammtisch.
     
  3. dalisg

    dalisg

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du dem Errichter VOR Ablauf der Gewährleistung eine förmliche Mängelanzeige beweisbar übergeben?
    --> JA
    Wie lange war denn im vorliegenden Vertrag die Gewährleistung?
    --> Der Architekt hat den Auftrag an einen Gala Bauer vergeben. Der hat das Holz bei Großhändler gekauft und bei uns verbaut. Wir haben also Material und Arbeitsleistung vom Gala Bauer "erworben"
     
  4. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Mit dem Holzhändler hast du kein Vertragsverhältnis. Was der Galabauer mit dem macht, kann dir erstmal egal sein.
    Hast du den Gala-Bauer direkt selbst beauftragt oder lief das über deinen GU?

    Wer hat denn geplant/angeordnet, dass die Hölzer direkt in den Dreck gelegt werden?
     
Thema:

Thermoholz Terrasse Schaden

Die Seite wird geladen...

Thermoholz Terrasse Schaden - Ähnliche Themen

  1. Terrasse, zum 100-sten mal...

    Terrasse, zum 100-sten mal...: Hallo, Ich möchte meine Terrasse erweitern und neu belegen. Das fertige Niveau ist maximal 60 cm über dem umgebenden, flachen Gelände aus...
  2. Fundamentausführung für Trennmauer / Terrasse

    Fundamentausführung für Trennmauer / Terrasse: Hallo zusammen, mein Nachbar und ich wollen demnächst eine Trennmauer setzen. Ca. 3m lang und max. 1,80-2,00m hoch, mit Schalungssteinen von ca....
  3. Thermoholz: Buche Pappel oder was???

    Thermoholz: Buche Pappel oder was???: Hallo, wir wollen nächstes Jahr unser Passivhaus bauen und in Eigenlestung mit einer hinterlüfteten Vorhangfassade verkleiden. Faserzement ist...
  4. UV -Schutz? Thermoholz Dielen oder dunkleres Öl?

    UV -Schutz? Thermoholz Dielen oder dunkleres Öl?: Moin, beim örtlichen Holzlieferanten habe ich nun Eichedielen in Thermoholz gesehen. Sehr dunkel-rotbraun. Meiner Frau gefällts. Farb...
  5. Balkon: Thermoholz + Lärche?

    Balkon: Thermoholz + Lärche?: Hallo, für den Belag unseres Stahl/Holzbalkons nehmen wir Thermoesche (kostet gleich viel wie Bankirai). Bei den Balken (Unterkonstruktion)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden