Tiefenbohrung

Diskutiere Tiefenbohrung im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallole Kollegen, wer hat schon Erfahrungen mit Schäden nach Tiefenbohrungen gemacht? Ich habe gerade einen Fall auf dem Tisch. Die Schäden sind...

  1. #1 Der Bauberater, 08.04.2009
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Hallole Kollegen,
    wer hat schon Erfahrungen mit Schäden nach Tiefenbohrungen gemacht? Ich habe gerade einen Fall auf dem Tisch. Die Schäden sind ca. eine Woche nach dem Bohren aufgetreten. Gips- und Anhydritlager gibt es lt. RP Freiburg nicht. Das Haus steht schon 28 Jahre, also ist kein Neubau mehr.
    Die Problematik kam auch schon im TV: http://www.swr.de/landesschau-bw/ratgeber/-/id=2254282/nid=2254282/did=4530646/15awuww/index.html
    Nehme gerne Infos auch PN entgegen, da ich solch einen Fall noch nicht hatte!
    Gruß
    Peter
     
  2. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Schaden ist relativ

    das kann ja schon der Fall sein, wenn zwei getrennte Grundwasserleiter verbunden werden und es dadurch zu einem stärkeren Anstieg oder Absinken des Grundwasserspiegels kommt oder Schadstoffe in einen zuvor unbelasteten Grundwasserleiter verlagert werden. Das kommt schon häufiger vor.
    Insofern sollte das Schadensbild etwas genauer sein.
     
  3. Sk8ter

    Sk8ter

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro
    Ort:
    Baunatal
    kleiner Themensprung

    Hier ein kleiner Themensprung: Kann man sich gegen soetwas versichern? Oder macht das keine Versicherung mit?
    Ich stelle mir nur gerade vor, das ich unser schönes Neubaugebiet "schiefstelle", wie die Altstadt aus dem Filmbericht. Da kommt man ja nie wieder auf einen grünen Zweig.
     
  4. gast3

    gast3 Gast

    ich kenne nur den Fall, dass ein gespanntes Grundwasserstockwerk angebohrt wurde, was einen wunderschönen artesischen Brunnen zur Folge hatte - man gab das einen Stunk - ich glaube die verklagen sich immer noch alle gegenseitig

    aber wie KAtMat - Schaden ist relativ


    Gruß


    Helge
     
Thema: Tiefenbohrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tiefenbohrung baunatal

Die Seite wird geladen...

Tiefenbohrung - Ähnliche Themen

  1. Druck (Gewicht) auf Zuleitung zu Tiefenbohrung

    Druck (Gewicht) auf Zuleitung zu Tiefenbohrung: Hallo Forumsmitglieder, wir haben vor einigen Jahren eine Tiefenbohrung im hinteren Teil des Gartens bohren lassen. Nun möchten wir gern einen...
  2. Hochleitfähiges Verpressmaterial

    Hochleitfähiges Verpressmaterial: Ich habe in der Leistungsbeschreibung für die Verpressung der Tiefenbohrung "hochleitfähiges Verpressmaterial" angegeben. Jedoch ist kein Produkt...
  3. Tiefenbohrung & Brunnen

    Tiefenbohrung & Brunnen: Hallo, Im Rahmen unseres Neubaus soll eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung verwendet werden. Ein Nachbar hat dies schon alles hinter sich und hat...
  4. Tiefenbohrung abgebrochen weil man auf Festgestein gestoßen ist. Ist das ok?

    Tiefenbohrung abgebrochen weil man auf Festgestein gestoßen ist. Ist das ok?: Folgendes Konstrukt: Bauherr (wir) bauen mit GU. GU beauftragt Heizungsbauer die Heizungsanlage (Wärmepumpe mit Tiefenbohrung) zu planen und...
  5. Erfahrungen/Referenzen Erdwärmesonden/Tiefenbohrung im Raum Koblenz/WI/MZ

    Erfahrungen/Referenzen Erdwärmesonden/Tiefenbohrung im Raum Koblenz/WI/MZ: Es würde mich interessieren, ob es hier im Forum Personen gibt, die über Erfahrungen mit Tiefenbohrungen/Erdwärmesonden in o.g. Region gibt. Über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden