Tiefgaragenplatz wird nass

Diskutiere Tiefgaragenplatz wird nass im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Liebe Bauexperten, ich hätte gerne eine Einschätzung für das folgende Problem: Ich habe für viel Geld einen Tiefgaragenplatz in einer neuen...

  1. #1 Tiefgarage, 03.03.2017
    Tiefgarage

    Tiefgarage

    Dabei seit:
    03.03.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrerin
    Ort:
    München
    Liebe Bauexperten,

    ich hätte gerne eine Einschätzung für das folgende Problem:

    Ich habe für viel Geld einen Tiefgaragenplatz in einer neuen Wohnanlage gekauft. Der Platz steht unter einem großen offenen Rost, der oberhalb meines Abstellplatzes in die Grünanlage eingelassen ist und wohl für etwas Tageslicht in der Tiefgarage sorgen soll.
    Unter dem Rost, der ja offen ist, gibt es eine Wanne, die das Regenwasser auffangen soll. Leider tut sie das nicht ordnungsgemäß, was zur Folge hat, dass mein Auto bei Regen buchstäblich im Regen steht und ich zum Ein- und Aussteigen einen Regenschirm benötige.
    Ich denke, dass die Wanne für die Aufnahme des Regenwassers mindestens doppelt so groß sein sollte, wie sie momentan ist.
    Der Bauträger lehnt bisher meinen Anspruch ab und besteht darauf, dass es sich um "keinen Mangel im Rahmen der Gewährleistung" handele. Bevor ich mir einen Anwalt nehme, hätte ich gerne eine Einschätzung eines oder (mehrerer) Fachmannes.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Hiltrud Fischer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 03.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.371
    Zustimmungen:
    100
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Da hat er sich meiner Meinung nach ein Ei gelegt.

    Hätte er keine Wanne gebaut, könnte er sagen:
    ist offen geplant, war nie angedacht, dass man da nicht naß wird.

    Nun hat er aber eine Wanne gebaut und dadurch ja klar zum Ausdruck gebracht,
    dass er nicht möchte, dass man unter dem Rost naß wird.

    Für mich ist das wie eine Türe die nicht schließt, eine Dusche aus der kein Wasser kommt
    oder ein Fenster das defekt ist.

    Das ganze hängt natürlich grundsätzlich auch noch von den Vertragsvereinbarungen ab.
    Aber wenn da nichts besonderes steht, dann kann man bei einer Tiefgarage sicher davon ausgehen,
    dass mann trocken ins Auto kommt.
     
  4. #3 bauspezi 45, 03.03.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    der Zustand ist sicher nicht normal,
    ich denke mal das man von hier aus das nicht beurteilen kann.
    wende Dich an die Hausverwaltung, wenn es nicht anders geht einen externen
    Gutachter bestellen.
     
  5. #4 GarlicKim, 06.05.2017
    GarlicKim

    GarlicKim

    Dabei seit:
    06.05.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Bremen
    Definitiv einen Gutachter bestellen, aber das sollte zu deinen Gunsten ausfallen da er das mit der Wanne bekräftigt hat.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tiefgaragenplatz wird nass

Die Seite wird geladen...

Tiefgaragenplatz wird nass - Ähnliche Themen

  1. Betonstaub vom Trennschneiden (nass) entfernen?

    Betonstaub vom Trennschneiden (nass) entfernen?: Hallo, auf einer Betonfläche wurden Trennschnitte nass durchgeführt. Nun sind eingetrocknete Rückstände von Betonstaub verblieben. Die Fläche ist...
  2. Nasse Aussenwaende im Keller - Neubau

    Nasse Aussenwaende im Keller - Neubau: Hallo liebe Experten, wir bauen derzeit mit einem Bautraeger ein Stadthaus mit Keller. Das Grundstueck liegt an einem Hang und hat kein...
  3. Nasse Ecke im Keller!?

    Nasse Ecke im Keller!?: Hallo bin neu hier im Forum. Bin der Jürgen 38 aus Oberkotzau bei Hof ( Oberfranken ) Ich hab ein Thema das mich langsam ein bischen kirre macht...
  4. Nasses Kellermauerwerk Poroton T10 /36,5 verputzbar?

    Nasses Kellermauerwerk Poroton T10 /36,5 verputzbar?: Wir haben einen Rohbau mit Dach und Fenster, welcher seit 2,5 Monaten im Keller getrocknet wird. Im August 2017 stand im Keller für 10 Tage ca....