Tip: VELUX Innenfutter Einbau

Diskutiere Tip: VELUX Innenfutter Einbau im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, hat jemand einen "Insidertip" wie ich am besten ein VELUX Innenfutter in den Fensterrahmen gedrückt bekomme? Es ist ein...

  1. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo liebes Forum,
    hat jemand einen "Insidertip" wie ich am besten ein VELUX Innenfutter in den Fensterrahmen gedrückt bekomme?

    Es ist ein recht kleines Fenster ca 78cm X 118cm aber es lässt sich beim besten Willen nich mit normalen Kraftaufwand in die in der Fensternut eingeschraubten Einrastkrallen drücken.

    Gruß
    Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Dann stimmt da was nicht.

    Man sollte es vorab einmal ohne Krallen probieren. Meist ist es dann schon nicht passend. Abstand oben - unten zu stramm. -> Nacharbeiten bis es "trocken" passt.
     
  4. Dieter

    Dieter

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Vielen Dank

    Gruß
    Dieter
     
  5. Bere

    Bere

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    Ulm
    Einbau Dampfbremse und Innenfutter Velux

    Hallo,

    ich bin nun Dabei meine Vollsparrendämmung (22cm) zu machen. Nun komme ich zum Dachfenster und muss die Dampfbremse anbringen. Ich habe für meine Dachfenster das Innenfutter + Dampfbremse von velux besorgt.

    Ich habe von der Velux Homepage eine Einbauanleitung der Dampfbremse runtergeladen, doch komme damit nicht zurecht. In der Anleitung sind nur 4 Bilder ohne Text.

    Hat jemand noch eine bessere Einbauanleitung, oder kann es mir erklären?
     
  6. flobran

    flobran

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bank
    Ort:
    Thueringen
    Ich hab es aufgegeben

    Ich hatte mich auch frohen Mutes daran gemacht unsere Dachfenster mit diesem Einbauset zu versehen. Allerdings ist meine Laune nach ein paar Tagen ziemlich mies gewesen, weil ich es einfach nicht luftdicht ans Fenster angeschlossen bekam. Der mitgelieferte schwarze Klebestreifen hat an einigen Stellen nicht geklebt und ich konnte nicht rausfinden warum. Nach mehreren schlaflosen Naechten (in den Fenstern hatte sich massiv Wasser angesammelt) wollte ich mich daran machen und das ganze mit anderem Kleber neu verkleben und dann hatte ich den Salat - an einigen Stellen hat der schwarze Klebestreifen tatsaechlich geklebt und dort war er auch nicht mehr vom Fenster zu trennen. Zwischen den Stellen hatte ich aber immer wieder Luecken, wo der Klebestreifen gar nicht klebte. Jetzt hab ich mit sehr viel Kleber diese Luecken muehevoll zugeklebt. Allerdings weiss ich nicht, ob ich jetzt meine 10 Jahres Garantie nicht mehr bekomme. Ist mir dann am Ende auch egal, da wir mit 'nem BlowerDoorTest nachweisen konnten, dass meine (sehr unschoene) Konstruktion aus vielen Lagen Folie, viel Klebeband und viel Kleber aus der Kartusche doch dicht ist.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bere

    Bere

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    Ulm
    Innenfutter

    Hallo flobran,

    wird der Klebestreifen in die gleiche Fuge geklebt, wo später das Innenfutter eingesetzt wird?

    Wie ist der Ablauf?

    Zuerst Klebestreifen, dann Dampfbremse (die dann laut Zeichnung wohl anschrauben und am Schluß Innenfutter!?
     
  9. flobran

    flobran

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bank
    Ort:
    Thueringen
    Ja, zunaechst Klebestreifen, dann die Folie und dann mit der restlichen Folie vom Haus verkleben. Aber wie gesagt - ich wuerde mir das mit dem Klebestreifen ueberlegen.

    Ausserdem muss man in den Ecken aufpassen, dass man genuegend Platz fuer das Innenfutter laesst. Also Daemmung nicht quetschen usw... Eigentlich soll das das Einbauset leisten, aber irgendwie hat auch das nicht wirklich gepasst - also hab ich mir aus Gipskarton mein eigenes Innenfutter gebaut.
     
Thema: Tip: VELUX Innenfutter Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. montageanleitung velux innenfutter

    ,
  2. velux innenfutter selber bauen

Die Seite wird geladen...

Tip: VELUX Innenfutter Einbau - Ähnliche Themen

  1. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  2. Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?

    Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?: Hallo, wir bauen gerade unser Haus um und planen unser Bad im OG. Dieses misst ca. 4,5m x 2,0m und hat keine Fenster. Um trotzdem an Tageslicht...
  3. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  4. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  5. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...