Tipps für Innenputz- und Estrichtrocknung

Diskutiere Tipps für Innenputz- und Estrichtrocknung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wünsche allen ein frohes neues Jahr 2019. Bei unserem Neubau wurde vor fünf Wochen der Innenputz (Gipsputz und Kalkzement in den...

  1. DHD82

    DHD82

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Selm
    Hallo zusammen,

    wünsche allen ein frohes neues Jahr 2019.
    Bei unserem Neubau wurde vor fünf Wochen der Innenputz (Gipsputz und Kalkzement in den Feuchträumen) und drei Wochen ein Anhydridestrich gelegt.
    Seit zwei Wochen ist auch die Heizung in Betrieb und ich habe zudem vier Kondenstrockner im Einsatz.
    Das klappt soweit auch ganz gut, nur leider bekomme ich punktuell die Feuchtigkeit nicht aus den Wänden, z.B. im Treppenbereich oder an den Rolladenkästen, siehe Fotos anbei

    Habt ihr einen Tipp wie ich diese Stelle effizient und schnell getrocknet bekomme ?

    Danke vorab !

    Viele Grüße
    Dennis
     

    Anhänge:

  2. #2 Manufact, 01.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    Treppenhaus komplett mit Folien abdichten:
    Eingang, Aufgang und die ganzen Treppenstufen.
    Bautrockner in Treppenhaus.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Winnetou78, 01.01.2019
    Winnetou78

    Winnetou78

    Dabei seit:
    09.07.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Baudenkmalpflege
    Ort:
    Schwedt
    Bei gipsputz kann es zu einer Sinterschicht kommen.
    Da hilft es die Stellen mit feinem Schleifpapier leicht anzuschleifen, danach trocknet es dann ziemlich schnell.
     
  4. #4 Manufact, 01.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    @Winnetou78 : Dies ist eine durchaus interessante Idee. Ich würde mich interessieren, welches Schleifpapier Euer Unternehmen zum Schleifen von feuchtem Gips-Putz verwendet. Das kaufen wir dann auch sofort.
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Dieses @Manufact es ist doch bekannt, eine zu schnelle Trocknung im Gebäude eruiert gleichwohl Schäden, die Trocknung sollt nicht übermäßig mit 'Bautrocknern' beschleunigt werden.
     
  6. #6 Manufact, 01.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    @SIL wat denn nu bei über 90% rel. LF außen soll Innen noch wat trocken werden? der Bautrockner beschleunigt lediglich die Abtrocknung der feuchten (aber SCHON ABGEBUNDENEN ) Restbereiche.
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ach wad immer diese Hektik, keine Geduld habt ihr, du ziehst die Restfeuchte oben ab, je nachdem wie gebaut wurde - gibt schöne Risse in den Anschlussbereichen, ich will dich ja nicht Auftragslos machen. Oder meints jetzt diese 'Kondens Bautrocknern' da ziehen wirklich was, wenn das so super ist, frage ich mich warum beim Trocknen die manufacts immer da rumpüsteln mit 100 gar 1000 Löchlein, was der TE da macht ist maximal unterstützend, und wohl kaum im Sinne es 'ward trocken', du weisst selber wie lange es dauert, bis sich das alles mal hydraulisch etc eingestellt hat beim Neubau.
     
  8. #8 Manufact, 01.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    ???
    nee ja , is schon spät wat auch immer wirst schon irjendwat gescheites geschrieben haben :) mir sind auch die Satzzeichen runtergefallen besser Du machst einen guten practibility guess wird dem TE sicher hervorragend helfen und erklär mir Dummie doch bitte das mit dem hydraulisch und so speziell bei Gipsum genau und irgendwie
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    1.177
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Zuviel Alkohol - oder was auch immer in Frankonia....mach mal deine Verpressung, Bauwerksabdichtung oder was auch immer :closed:
     
  10. DHD82

    DHD82

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Selm
    Danke für die Rückmeldungen, hoffe keinen Streit angezettelt zu haben
    Die Idee mit dem Abkleben des Treppenhauses funktioniert leider nicht, da ab morgen wieder Handwerker im Haus sind und Zugang ins OG benötigt wird.
    Ich war gerade nochmal im Haus und habe gelüftet, im
    EG war es 24 Grad Celsius warm bei ca. 50 % rel. Luftfeuchtigkeit, im OG 30 Grad Celsius bei gleicher Luftfeuchtigkeit.
    Bringt es z.B. Etwas das Gebäude noch stärker aufzuheizen? Die Trockner sind von Trotec, diese Firma hat auch Ölheizgebläse ab 30 kW im Angebot, welche ich mieten könnte.
    Oder würden Ventilatoren helfen, die ich gezielt gegen die noch feuchten Wände richte ?
     
  11. #11 Manufact, 02.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    Sowohl die Temperaturen als auch die rel. LF sind gut.
    Du kannst z.B. billige Standventilatoren tangential an die Wände stellen und auf kleiner Stufe die stationär an der Wand anliegende Luftschicht "wegblasen".
    Dazu sind keine großen Luftvolumina nötig.
     
  12. #12 Manufact, 02.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    @SIL : Wow, Du kannst ja auch kurze Sätze bei denen man was versteht!
    Aber bitte: erkläre doch DU die HYDRAULISCHE Abbindung von Gipsen - da habe ich in meinem Studium anscheinend etwas verpasst :)
     
  13. #13 simon84, 02.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.384
    Zustimmungen:
    1.413
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mit Schweizerdeutsch hydraulik war sicher Bauteil und Luftfeuchtigkeit gemeint ;) nicht hydraulisches Abbinden bei Gips
    Hä gibts das überhaupt
     
  14. #14 Manufact, 02.01.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    360
    Nee - der bindet nämlich hydratisch ab ... :)

    Und ich glaube schon, daß @SIL hydraulische Abbindung gemeint hat (gibt´s nämlich auch - z.B. bei Kalk-Zement Putzen)
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Tipps für Innenputz- und Estrichtrocknung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gipsputz schleifen www.bauexpertenforum.de

    ,
  2. Sinterschicht auf Innenputz

Die Seite wird geladen...

Tipps für Innenputz- und Estrichtrocknung - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Tipps gesucht

    Trockenbau Tipps gesucht: Hallo Wissende, mal sehn, ob ich alles in einen Thread krieg. :-) Also: Ich habe einen Raum 14x6x3,3m. Betondecke, Estrich, Wände vergipst, auf...
  2. Tipps für Höhe abgehängte Decke Neubau

    Tipps für Höhe abgehängte Decke Neubau: Hallo zusammen, ich würde mich über Tipps für eine geplante abgehängte Decke in unserem Neubau freuen. Grundlegend möchte ich den Aufbau so...
  3. Tipps für neuen Fussbodenunterbau (9cm)

    Tipps für neuen Fussbodenunterbau (9cm): Hallo, wir sanieren demnächst ein Zimmer (war ursprünglich eine Küche, ca. 14qm), Baujahr 1928. Aktueller Fussbodenaufbau ab Kellerdecke (Beton):...
  4. Tipps zum Übergang von höherem Laminat zur Treppe

    Tipps zum Übergang von höherem Laminat zur Treppe: Hallo Experten, ich habe schon als Gast hier einige gute Tipps erhalten und mich jetzt mal registriert, da ich eine Frage habe auf die ich noch...
  5. Tipps für Anhydrit-Fließestrich - Behandlung und Kleber?

    Tipps für Anhydrit-Fließestrich - Behandlung und Kleber?: Hallo zusammen, nach einigen Irrungen und Wirrung kam nun heute endlich unser schnelltrocknender (extra dazugekauft) Anhydrit-Fließestrich und es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden