Tips zu dekorativer Spachteltechnik?

Diskutiere Tips zu dekorativer Spachteltechnik? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Wir haben im EG den Wohn-, Essbereich und die Küche offen. Mitten im Raum steht eine Wandsäule 100x250x15cm (BxHxT) an der die Kücheninsel...

  1. pbcom

    pbcom

    Dabei seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CEO
    Ort:
    Salzgitter
    Benutzertitelzusatz:
    CEO
    Wir haben im EG den Wohn-, Essbereich und die Küche offen. Mitten im Raum steht eine Wandsäule 100x250x15cm (BxHxT) an der die Kücheninsel anschließt. Diese Säule ist von jeder Seite sichtbar und wir wollten nun diese mit einer dekorativen Spachteltechnik (Flächentechnik) gestallten und evtl . glatt polieren. Zurzeit ist die Säule nur verputzt und grundiert.

    Nun habe ich soetwas noch nie gemacht, daher meine Frage:
    Kann man soetwas als "Leie" (tapezieren und streichen kann ich schon) selbst machen?
    Falls ja, was sollte man beachten oder gibt es irgendwo im Netz eine Anleitung?
    Falls nein, mit welchen Kosten ist sowas verbunden wenn man eine Malerfirma mit beauftragt bzw. wie zeitaufwending ist das Bearbeiten der o.g. Säule?

    Zur besseren Vorstellung habe ich zwei Bilder angehängt. Mittlerweile ist jedoch der Innenausbau fertig inkl. aller Maler und Fliesenarbeiten. Ich habe nur kein aktuelles Foto gehabt ;)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karle

    karle

    Dabei seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Knecht
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    "Spachteltechnik" ist ein weites Feld, wenn du aber von glatt polieren sprichst nehme ich mal an du meinst eine Kalkpresstechnik. Diese kann in unterschiedlichen Glanzgraden hergestellt werden (auch maschinell bis zu hochglänzend).
    Ist für einen Laien aber nicht zu empfehlen, da es viel Übung und das passende Werkzeug erfordert.
    Ich denke ein Fachbetrieb wird hier ca. 80€ - 120€ /m² nehmen (durch die Kleinfläche eher im oberen Preisbereich).

    Gruß
     
  4. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Klar kannst du das selber machen!
    Besorg dir bei Dinova das Spatula Stuhhi-Material, ,die Grundierung dazu, Glättkelle,Japanspachtel, Venezianerkelle und los gehts! Aber am besten übst du erst ein wenig auf einer Platte um etwas Übung zu bekommen.
    Je nach gewünschten Material kannst du ab 100€ aufwärts rechnen.
     
  5. karle

    karle

    Dabei seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Knecht
    Ort:
    Deutschland
    @ Netzer:
    Schonmal so was gemacht oder nur beim Meister zugeschaut???

    @ pbcom:
    Wenn du willst das es anständig aussieht, lass es machen.
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Alles geht selber machen, das Ergebis ist dann immer gut, weil man es selber gemacht hat.
    Ausgeführt von einen Fachbetrieb , eine der hochwertigsten Oberflächen die ich kenne , wird bis zur Vollendung eines Kunstwerkes rumgemäkelt.


    Japanspachtel gips im Ohwie :cry

    Peeder
     
  7. #6 Gast943916, 25. Juni 2008
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Mensch, Peeder,
    und ich dachte schon dich gibts gar nicht mehr
     
  8. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    @Karle
    Hmm-früher hab ich meinem Meister zugeschaut,und stell dir vor-ein kleinklein bißchen auch dabei gelernt!
    später hab ich diesen "Großen Befähigungsnachweis dann mal selbst gemacht!
    Und so rein zufällig hab ich auch schon mehr als 5m² mit Spatula gespachtelt!
    Ist aber egal, was soll ich da drauf rumreiten-oder was hilft dir das?
    Ich trau dem pbcom diese Sache auf jeden Fall zu! Ich hab schon die verschiedensten Arbeitstechniken von Laien gesehen die nicht zu toppen waren ! Nicht jeder der nicht vom Fach ist hat zwei linke Hände!Wieso sollte er es nicht versuchen? Ist das Ergebnis gut, so das er damit leben kann ists doch in Ordnung.Und wenn nicht gut drüberschleifen und mit was anderen beschichten!
     
  9. pbcom

    pbcom

    Dabei seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CEO
    Ort:
    Salzgitter
    Benutzertitelzusatz:
    CEO
    Also, ich traue mir das ganze schon zu. Ich bin der Meinung, dass alles was man selbst und für sich selbst macht recht gut wird weil man es eben für sich macht :)
    Will hier nicht über Maler schlechtreden aber die machen es halt wie alle anderen Handwerker meistens "ohne Herz" einfach nur weil es deren Job ist.

    Nicht alles was in meinem Haus ein Maler gemacht hat ist gut geworden. Die weinigen Sachen die ich gemacht habe waren 100%-ig und wenn nicht wurden sie nochmal gemacht.

    Mir geht es nur um ein paar Tips usw. außerdem würde ich gern wissen wie zeitaufwendig sowas ist da ich nicht weiß wieviele Schichten aufgetragen werden müssen bis zu vernünftiger Deckung usw.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. karle

    karle

    Dabei seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Knecht
    Ort:
    Deutschland
    @ Netzer
    Sorry. Wollt dir nicht auf die Füße treten, durch besagten Befähigungsnachweis weiß ich halt auch, dass es nicht ganz einfach ist. Aber wie du schon richtig gesagt hast versuchen kann er`s.
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    gesunde einstellung

    siehe mal hier
    http://www.bauservice-neuber.at/effekte.htm

    Peeder

    stress :biggthumpup:
     
Thema:

Tips zu dekorativer Spachteltechnik?

Die Seite wird geladen...

Tips zu dekorativer Spachteltechnik? - Ähnliche Themen

  1. Spachteltechnik bleicht aus - Mangel?

    Spachteltechnik bleicht aus - Mangel?: Hallo Bauexperten! Ich hoffe, hier einen Rat eines Fachmannes oder Profis zu bekommen, der sich mit Malerarbeiten bzw. Spachteltechnik...
  2. Ideen und Tips zur Ausführung Dachbodenausbau und Spitzboden

    Ideen und Tips zur Ausführung Dachbodenausbau und Spitzboden: Hallo. Da ich in diesem Forum hier neu bin, hoffe ich doch das mein Anliegen hier richtig platziert ist ;) Kurz zu mir: Ich bin 25 Jahre alt...
  3. Wer kann Tips geben? Mein Propangas Heizgerät-Kanone springt nicht an

    Wer kann Tips geben? Mein Propangas Heizgerät-Kanone springt nicht an: Hallo Mein 1hell Propangas heizgerät-Kanone geht auf einmal nicht mehr. Ich drücke den Taster mehrere sekunden und drücke zeitgleich d...
  4. Wer hat Tips für die Renovierung eines Fachwerkhauses??

    Wer hat Tips für die Renovierung eines Fachwerkhauses??: Hallo liebe Forumsmitglieder. Ich hoffe das ich hier ein paar hilfreiche Tips für die Renovierung meines Fachwerkhauses bekomme. Es geht um...
  5. Betonzaun - Schallschutz - Erfahrungen - Tips

    Betonzaun - Schallschutz - Erfahrungen - Tips: Hallo, mich würde Interessieren ob jemand schon Erfahrungen mit einem Betonzaun hat. Wir Spielen mit dem Gedanken uns einen Aufzubauen als...