Tolleranzmaß von der Außenwand überschritten?

Diskutiere Tolleranzmaß von der Außenwand überschritten? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Fachleute, wir haben uns ein Haus bauen lassen, welches per Holzständerbauweise hergestellt wurde. Mir wurde nun auffällig, das die...

  1. ThFi

    ThFi

    Dabei seit:
    10. November 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtführer
    Ort:
    Eitelborn
    Hallo Fachleute,

    wir haben uns ein Haus bauen lassen, welches per Holzständerbauweise hergestellt wurde.

    Mir wurde nun auffällig, das die Außenwand in manschen Bereichen breiter ist, als es in der Bau- und Leistungsbeschreibung beschrieben steht.

    Der Wandaufbau setzt sich wie folgt von innen nach außen zusammen:

    Tapete
    Rigips-Kartonplatte 0,9mm
    Dampfbremse
    Spanplatte 13mm
    Dämmwolle 160mm
    Spanplatte 13mm
    Styropordämmung 100mm
    Luftschicht 40mm
    Klinkerstein (Vorschalwand) 105mm

    Laut Bau- und Leistungsbeschreibung sollen die Außenwände eine Breite von 43cm aufweisen.

    Teilweise messe ich dieses Maß

    Teilweise messe ich ein Maß von 46cm

    Die Differenz kann ich mir nicht erklären, da der Aufbau rund um das Haus gleich ist.

    Fallen die 3mm aus dem erlaubten Maß einer DIN?

    Ich bin mal auf Eure Antworten gespannt.


    Gruß ThFi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    also eine Abweichung der DIN wird es nicht sein.
    Es gibt zwar Richtlinien für Maßabweichungen, aber die beziehen sich eher auf Strecken.
    Also den Abstand von z.B. 2 Wänden untereinander.
     
  4. #3 Hundertwasser, 13. September 2017
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Da ist mir keine DIN Norm bekannt. Aber abgesehen davon, stört das arg?
     
  5. ThFi

    ThFi

    Dabei seit:
    10. November 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtführer
    Ort:
    Eitelborn
    Danke Andy und Hundertwasser,

    ob das mich arg stört muss ich noch heraus finden. Da unser Haus komplett verklinkert wurde und ich denke, das bei der Errichtung nicht alles richtig gelaufen ist.

    Die Vorschalwand (Klinkerwand) wurde bei Temperaturen unter 5 Grad gemauert. Das Mauerwerk wurde nicht gegen Witterungseinflüssen geschützt. Es gab Nachtfrost. Darüber hinaus wurde in einem durch eine Wand 2,8 Meter hoch gemauert.

    Kann es sein, das die Klinkerwand nach außen weg gedrückt wurde, weil die Temperaturen und die Höhe, die an einem Tag gemauert wurde, zu viel war?

    Das würde das Übermaß von 3 cm Erklären.

    Zur Zeit habe ich noch Fragezeichen auf dem Kopf kreisen, welche ich gerne vom Kopf hätte ;)
     
  6. juwido

    juwido

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Schon mal zusammengerechnet? - Die Rigips-Kartonplatte: 0,9mm ?! => ~1cm...
     
  7. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    das es die Klinker geleichmässig wegdrückt kann eigentlich nicht sein.
    Entweder du siehst da eine Ausbuchtung oder die Klinker wurden insgesamt um die 3cm an einer oder 2 Seiten
    versetzt um im Verband zu bleiben.
    Das wäre eine mögliche Erklärung.

    Wenn der Verband nicht aufgeht, kann man entweder Steine schneiden (nicht schön) oder das Maß ausgleichen.
    Mauerwerksmaße | BAUWISSEN ONLINE
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tolleranzmaß von der Außenwand überschritten?

Die Seite wird geladen...

Tolleranzmaß von der Außenwand überschritten? - Ähnliche Themen

  1. Keller Aussenwände immer wieder feucht, mit was verputzen&streichen?

    Keller Aussenwände immer wieder feucht, mit was verputzen&streichen?: Ich habe einen Keller Baujahr 1950, mit dem ich eigentlich zufrieden bin. Bis jetzt wurde Mörtelputz auf dem Schiefergestein aufgetragen und dann...
  2. Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?

    Und noch mal: Außenwände Porenbeton, Innenwände Kalksandstein. Ja oder nein?: Hi, Im Internet gibt es ja zig unterschiedliche Meinungen, ich wollte hier aber noch mal speziell nachfragen. Unser Haus soll in 42,er...
  3. Außenwand wird bei Regen sehr feucht/saugt sich voll

    Außenwand wird bei Regen sehr feucht/saugt sich voll: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und wende mich an euch mit einer Anfrage bzgl. der Außenfassade von meinem Reihenhaus (Baujahr 1994),...
  4. Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!

    Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!: Hallo zusammen, unser Badezimmer müsste gedämmt werden. Dazu bräuchte ich mal etwas Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Materialien....
  5. WDVS Anbau

    WDVS Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....