Tollwut- Schaum - Fuge Bitte um Hilfe !!

Diskutiere Tollwut- Schaum - Fuge Bitte um Hilfe !! im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo , ich habe seit kurzem ein sehr unschönes Problem : Im Oktober letzten Jahres wurde auf meiner Terasse eine Neuverlegung der Fliesen...

  1. #1 Christianh, 06.10.2011
    Christianh

    Christianh

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Günzburg
    Hallo ,

    ich habe seit kurzem ein sehr unschönes Problem :

    Im Oktober letzten Jahres wurde auf meiner Terasse eine Neuverlegung der Fliesen vorgenommen
    durch einen Fliesenlegerbetrieb !

    Benutzt wurde hierbei eine normale zementäre Fuge die den Zusatz : "Lotusfuge" enthält.

    Seit April 2011 habe ich eine Art weißen Schleim auf der Fuge ,welcher immer wieder erscheint ,
    selbst nach mehrmaligem Putzen kommt dieser Schleim immer wieder zum Vorschein.

    Ich kann mir selbst nicht erklären warum und die ausführende Firma auch nicht.

    Habe extra mal 2 Bilder angefügt und hoffe auf Hilfe wie ich diesen Schaden
    am besten beseitigen kann bzw. um was für eine "Ausblühung" es sich hier eigentlich handelt !

    Danke für eure Mühen

    Herzliche Grüße Christian
     
  2. #2 baldosa, 06.10.2011
    baldosa

    baldosa

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fliesenleger
    Ort:
    göttingen
    ich würde jetzt auf ein zu frühes ausfugen tippen und damit die eingeschlossene feuchtigkeit die sich jetzt ihren weg durch die fuge sucht.
    sind die platten im dickbett verlegt worden?
     
  3. #3 Christianh, 07.10.2011
    Christianh

    Christianh

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Günzburg
    Hallo,

    die Fliesen wurden im Mittelbett verlegt . Der Kleber hatte 48 Stunden Zeit um zu trocknen !

    Kann es sein das es sich hier um Salpeter bzw. Kalk aufgelöst in Wasser handelt welcher direkt aus der Bodenplatte nach oben zieht ??

    Danke

    MFG Christian
     
  4. #4 baldosa, 07.10.2011
    baldosa

    baldosa

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fliesenleger
    Ort:
    göttingen
    kann alles mögliche sein.
    nehm doch eine platte hoch und schau wie es dadrunter aussieht.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum Du?
    Das ist Sache des ausführenden Betriebs!
    Dazu mußt Du auch nicht wissen, was dahintersteckt.
     
  6. #6 Christianh, 10.10.2011
    Christianh

    Christianh

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Günzburg
    warum ich ??

    Tja ich merke das mein Fliesenleger überhaupt keine Ahnung hat und möchte nun selbst als Bauherr wissen was ich tun kann
    - so hilflos zu sein ist alles andere als schön !

    Ich scheue im Moment auch noch einen Gutachter einzuschalten um unnötige Kosten zu vermeiden.

    Könnte es sich jetzt eigentlich um Materialien handeln , welche durch die Bodenplatte nach oben ziehen (Salpeter Kalk o.ä.) ?

    Im Moment will ich auch noch keine Platte hochnehmen um nicht noch weitere Schäden zu verursachen
    - welche gegen mich ausglegt werden könnten.

    Vielen dank schon mal für die bisherigen Antworten !

    Mfg christian
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das problem liegt unter den fliesen.
    das problem ist feuchtigkeit von unten.
    die ursache ist u.u. unzureichende abdichtung.
    klärung: vor ort.
     
  8. #8 Erdferkel, 10.10.2011
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Christian,
    freu´ Dich, daß die Terasse schon so lange durchgehalten hat! Und das ist nicht sarkastisch gemeint.
    Es gibt nicht mehr viele Fachbetriebe, die Fliesen im Außenbereich verlegen - nur Ärger wegen viel zu vielen Fehlerquellen.
    Die Industrie hat zwar die unterschiedlichsten Methoden, Produkte und Mittelchen entwickelt, die Schäden verhindern sollen, aber 100-prozentige Sicherheit gibt es nicht.

    Solange nur die Fugen blühen (siehe oben), würde ich mich nicht weiter aufregen.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  9. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Solange nur die Fugen blühen (siehe oben), würde ich mich nicht weiter aufregen.

    Hi!

    Solange Du also weisst, dass der Unterbodenschutz an Deinem neuen Auto durch den bei der Überführung überfahrenen Felsbrocken "nur" abgekratzt worden ist regst Du Dich nicht weiter auf?

    Naja ... ;)

    @TE
    Du handelst richtig momentan keine Fliese anzuheben, denn Du berührst und verfälschst damit das ausgeführte mangelhafte Gewerk. Rechtlich ein absolutes No-Go!
    Überlasse es also einem vereidigten Sachverständigen - am Besten direkt vom Gericht bestellt!
     
  10. #10 Erdferkel, 11.10.2011
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    @Olaf
    weißt Du wie man Fliesen im Außenbereich schadensfrei verlegt?

    @Christian
    Kennst Du den Aufbau unter Deinen Fliesen?
     
  11. #11 baldosa, 11.10.2011
    baldosa

    baldosa

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fliesenleger
    Ort:
    göttingen
    richtig, ich meinte auch eher der fliesenleger soll es tun.
    wenn er der meinung ist, dass er alles richtig gemacht hat kann er ja seinen kleberhersteller zur hilfe ziehen, der wird ihm schon sagen wo der frosch die locken hat.
    welche abdichtung wurde verwendet?
    welcher kleber?
    Drainage?
    welcher fugenmörtel?
    alles aus einem system?
     
  12. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi Erdferkel!

    #lach# - Ich bin zwar kein Fliesenleger - aber mein Vater ist einer.
    Habe ihn 35 Jahre lang begleitet - wenn irgendwo Seminare angeboten worden sind, dann war ich auch dabei.
    Von daher kenne ich schon Wege, die potentiellen Schäden zu minimieren.
    DIE will aber keiner wissen, da sie viel zu kostenintensiv sind ...

    Hier sieht man mal wieder, wie wichtig eine vernünftige Planung und die darauf aufbauende Ausführung ist.
     
  13. #13 Christianh, 11.10.2011
    Christianh

    Christianh

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Günzburg
    Hallo ,

    die verbauten Komponenten sind alle aus einem System / aber selbst der Hersteller des
    Klebers kann darauf keine Aussage treffen - da dieser Schadensfall bisher bei ihm noch nicht bekannt / reklamiert wurde !

    Der Hersteller meinte : Es könnte an einer fehlenden kapillarbrechenden Schicht liegen
    die verhindern würde das Wasser aus dem Untergrund nach oben ziehen kann und damit
    gelösten Kalk (evtl Salpeter) mit nach oben zieht ! Soweit die Aussage des Herstellers !


    ??? Erzählen die nur Blödsinn oder wäre soetwas wirklich möglich ???

    Schon mal vielen vielen Dank für eure Antworten.

    Ich denke der beste Weg wird sein das ich wirklich den Weg zu einem Gutachter gehe !

    MFG Christian
     
Thema: Tollwut- Schaum - Fuge Bitte um Hilfe !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grauer Schaum aus Fugen

    ,
  2. Terrassen Boden weißer Schaum in fugen

Die Seite wird geladen...

Tollwut- Schaum - Fuge Bitte um Hilfe !! - Ähnliche Themen

  1. Perimeterdämmung mit Schaum "geflickt"

    Perimeterdämmung mit Schaum "geflickt": Hallo zusammen, die Perimeterdämmung wurde in der Ecke unseres Kellers (WU-Beton + Kaltklebebahn) mit einem Schaum (ist wohl Perimeterschaum)...
  2. Fenstertausch Altbau - Schaum oder Kompriband?

    Fenstertausch Altbau - Schaum oder Kompriband?: Hallo zusammen, wir stehen kurz vor dem Fenstertausch in unserem Altbauobjekt. Dieses ist Baujahr 65 und das Mauerwerk besteht aus einem...
  3. PU Schaum quillt aus Sockelleiste?

    PU Schaum quillt aus Sockelleiste?: Hallo, Wir wohnen bereits zwei Jahre in unserem Haus. Heute bei dem warmen Wetter quillt auf einmal potentiell PU Schaum aus der Sockelleiste...
  4. Anschlussfuge Pu schaum Fenster Spaltmaß maximal

    Anschlussfuge Pu schaum Fenster Spaltmaß maximal: Guten Abend Helferleins, ein kurzer Quickie, mache gerade die Mängelliste für unseren Fenstereinbauer. [ATTACH] Darf ein Spalt vom 5 cm in der...
  5. Granitfensterbank auf Styrodur setzen. Mörtel oder Schaum?

    Granitfensterbank auf Styrodur setzen. Mörtel oder Schaum?: Hallo zusammen, wie werden Granitfensterbänke auf Styrodurplatten gesetzt? Bei mir sind die Fensterleibungen im Betonkeller aus Styrodur, da dort...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden