Tor direkt auf Grundstücksgrenze? - öffentl. Gemeindeweg

Diskutiere Tor direkt auf Grundstücksgrenze? - öffentl. Gemeindeweg im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Foris, darf man in Bayern ein langes Tor mit Tor und Türe direkt auf die Grundstücksgrenze eines öffentlichen Gemeindeweges bauen? A...

  1. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Foris,
    darf man in Bayern ein langes Tor mit Tor und Türe direkt auf die Grundstücksgrenze eines öffentlichen Gemeindeweges bauen?

    A bittet um Hilfe, ob Nachbar B das darf? siehe Zeichnung

    Wie hoch dürfte das sein? Abstand ja oder nein und wenn wieviel?
    Ist das Sache der Gemeinde, Bauamt oder Strassenverkehrsamt?

    Ich hoffe auf Hilfe, vielen Dank
    Gruss Noses Tor direkt auf Grenze.JPG
     
  2. #2 simon84, 06.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also erstmal wäre zu klären, gibt es einen Bebauungsplan der das regelt.

    Ist das nur ein Fußweg oder wird der Weg auch mit Autos befahren?
    Falls nur Fußweg wird das Tor vermutlich so klar gehen.

    Generell sind solche Geschichten (was Höhe usw. angeht) meist Gemeindesache.
    Die haben oft Satzungen die das genauer Regeln.

    In Bayern ist bei Einfriedungen meistens zwischen 1,00 und 1,50 Höhe zulässig.
     
  3. #3 Fabian Weber, 06.02.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    718
    Der Zaun steht doch üblicherweise immer auf der Grundstücksgrenze.
     
  4. #4 simon84, 06.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja, das ist ja der Sinn einer Einfriedung ;)

    Aber bei öffentlichem Straßenverkehr ohne Gehweg und ohne Grünstreifen gibt es Situationen, da werden z.B. dann noch 50cm Abstand gefordert. Aber das scheint auf den ersten Blick hier nicht so der Fall zu sein.

    Sollte man mit der Gemeinde klären, insbesondere auch in Bezug auf die Höhe.

    Auf der anderen Seite würde ich mich als Nachbar B genauso fragen, wo soll ich denn sonst mein Zaun+Tor hinmachen, wenn nicht auf die Grenze ;)

    Wie öffnet das Tor eigentlich ? Nach Innen ? Oder ist es ein Schiebetor ?
     
  5. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Gemeindeweg MUSS von A mit dem Auto befahren werden zum Haus und Garage und das ist jetzt schon fast zu eng und man kommt kaum durch.
    Kein Grünstreifen, kein weiterer Fussweg und oberhalb befindet sich noch der Dachvorsprung von dem alten Haus.

    Der "Stein" das ist Nachbar`s B "Grenzstein" um sein Grundstück zu markieren.... :o

    Bebauungsplan = wo einsehbar?
    Tor direkt auf Grenze - 2.JPG
    A hofft auf die 50 cm. Was meint ihr, was soll A tun?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe
    Gruss Noses
     
  6. #6 simon84, 07.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist auf jeden Fall mit der Gemeinde zu klären.

    Kommt auch auf Verkehrsfrequenz usw. an.
    Ist das auch der Rettungsweg für die Feuerwehr ?
    Wie breit ist der Weg? 3,00 Meter ? 3,50 Meter ?

    Es scheint wohl eine reine Anliegerstrasse zu sein.
    Ganz so eng scheint es ja die Gemeinde nicht zu nehmen, da der Weg ja auch halb/halb von Nachbar A bis Nachbar B zur Kurve gepflastert ist , und nicht entsprechend dem Grenzverlauf.

    Also wenn der Weg da breit genug ist und nur die Anlieger wenige Male am Tag hier durch müssen ist es eine andere Situation, als wenn es eine Durchgangsstrasse wäre.

    Das wird ja keine Millionstadt sein. Geh einfach auf die Gemeinde und schildere deine Bedenken. Dann bekommst du schon eine Antwort.
    Du bist ja direkt betroffen als Nachbar A.
     
  7. #7 msfox30, 07.02.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    109
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Aber wenn Nachbar A bisher an der Mauer (engste Stelle) vorbeikam und es danach breiter wird, sollte er doch auch auf dem Rest incl. Dachüberstand durckommen.
    Zumindest mit einem PKW.
    Hat Nachbar A mal mit Nachbar B geredet?
    Bleibt das Tor von Nachbar B eigentlich da stehen, wo es jetzt steht?
    Dort rausfahren ist auch nicht gerade breit...
    Leg doch mal ein paar Steine auf den geplannten Zaunverlauf und prüfen, ob du da noch durchkommst.
     
  8. #8 simon84, 07.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ehrlich gesagt schaut das für mich sowieso aus, als ob der Weg auch an der engsten Stelle 3,50 Meter ist.

    Also wirklich eng ist anders.
     
  9. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    2,40 mtr breit und dann drüber nochmals 40 cm Dachvorstand.
    Da ist nix mit Feuerwehr, Rettung...

    Das Tor ist erstmal nur provisorisch, da plant B ein großes Rolltor. A hat natürlich mit ihm geredet, aber da ist nichts zu machen. Der Bürgermeister hat es auch schon versucht mit Vernunft, aber auch da, taube Ohren.
    A weiss grad echt nicht weiter :(

    Gruss Noses
     
  10. #10 msfox30, 13.02.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    109
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    PP. Persönliches Pech.
    Augen auf bei der Wahl des Grundstücks und dessen Zufahrt.
    Die Grundstucksgrenzen sind wie sie sind. Das hat sich, mit Erlaubnis der Gemeinde so ergeben oder wurde so aufgeteilt. Warum soll Nachbar jetzt bei den Grundstückspreisren, was von seinem Grund opfern?
     
  11. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Persönliches Pech, da schließe ich mich an. Bebauungsplan wird es keinen geben, und Schwengelrecht sehe ich da kein Feld nicht anwendbar. Was ist passiert, hast Du seine Frau zu nett angeschaut ?
     
  12. #12 simon84, 13.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist dann der öffentliche Parkplatz an der Ecke als Ersatz gedacht oder wie ?

    Bei 2,40 kommst du ja je nach Auto bzw. Anhänger schier nicht rein
     
  13. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    A dankt euch dennoch für eure Beiträge. Ja gut, persönliches Pech... Stimmt.
    Wenn man im Leben nur immer alles vorher wüsste, dann wäre es um einiges einfacher.
    A versucht halt jetzt mal mit den verwendbaren Infos sich zu erkundigen. Ich danke euch.

    Gruss Noses
    Der Parkplatz ist öffentlich. Nützt A aber nicht viel. Ihr wisst sicherlich selber wie oft man einen Hänger braucht, oder was sonst alles mit Auto erledigt werden muss. Bleibt nix anderes übrig, mit Hänger geht`s nicht rein. Muss geschoben werden. Das Leben kann ganz schön biestig sein. Und, wir werden alle mal älter. Alles Mist.
     
  14. #14 simon84, 13.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Stück Grundstück abkaufen ?
     
  15. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Haben wir schon versucht. Auch ein Tausch. Dennoch leider nein.
    Das ist halt deren Nationalität. Sehr Grenzbewusst.
    Was ja auch B`s Recht ist.

    >> Die Frage ist nur, wo kann A was einsehen, ob das mit den 50 cm zutreffen könnte?

    LG Noses
     
  16. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    125
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ohne Bebauungsplan - den es hier nicht geben wird - könnte das eine Ortssatzung regeln, wie (und ggf. mit welchem Grenzwich) Einfriedungen anzulegen wären.
     
  17. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    A hat sich gestern erstmal wegen dem B-Plan erkundigt. Stimmt, es gibt keinen.
    Was sagt dann zu diesem Fall der § 34 BauGB ?
    A wird die Satzung einsehen. > Grenzwich - (Den Begriff hat A nicht gekannt)

    A dankt euch erstmal sehr für eure Bemühungen.
     
  18. #18 tomtom79, 15.02.2019
    tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Ah ein deutscher also!
     
  19. Noses

    Noses

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    :mega_lol::shades
    Stimmt auch wieder...
     
  20. #20 simon84, 15.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.171
    Zustimmungen:
    1.113
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
Thema:

Tor direkt auf Grundstücksgrenze? - öffentl. Gemeindeweg

Die Seite wird geladen...

Tor direkt auf Grundstücksgrenze? - öffentl. Gemeindeweg - Ähnliche Themen

  1. Sockelfliesen sitzen direkt auf Fließen auf

    Sockelfliesen sitzen direkt auf Fließen auf: Hallo, bei mir wurden im Neubau die Sockelfliesen gemacht, diese sietzen direkt mit max 0,5mm Abstand auf die Bodenfliesen auf. Blöde Frage: Wenn...
  2. Direktes Fliesen auf WU-Beton im Keller möglich?

    Direktes Fliesen auf WU-Beton im Keller möglich?: Hallo, wir haben ein Haus vom Bauträger gekauft, was im Moment erstellt wird. Der Keller wird aus WU-Stahlbetonboden erstellt, laut...
  3. Feuerwehrzufahrt direkt am Keller

    Feuerwehrzufahrt direkt am Keller: Hallo, ich bin neu im Forum und freue mich auf einen interessanten Austausch. Ich habe gleich mal eion ziemlich knifflig wirkendes Rätsel ......
  4. Abwasserrohr direkt an Grundstücksgrenze

    Abwasserrohr direkt an Grundstücksgrenze: Guten Tag zusammen, Wir bauen aktuell eine Doppelhaushälfte, wobei der Nachbar seine Hälfte bereits vor 1 Jahr fertiggestellt hat. Wir haben nun...
  5. Nebengebäude direkt an der Grundstücksgrenze

    Nebengebäude direkt an der Grundstücksgrenze: Guten Abend, wir wohnen im Bundesland Thüringen in einem EFH und müssen uns somit an die Thüringer Bauordnung halten. Wir haben in Abstimmung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden