Trafo für LED gesucht

Diskutiere Trafo für LED gesucht im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo! Im Zuge der Beleuchtung der Gartenanlage möchten wir gerne weitestgehend auf LED-Technik zurückgreifen. Dies betrifft ebenfalls die...

  1. #1 HolzhausWolli, 08.07.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Hallo!

    Im Zuge der Beleuchtung der Gartenanlage möchten wir gerne weitestgehend auf LED-Technik zurückgreifen.

    Dies betrifft ebenfalls die Strahler für einen Bachlauf und einen Quellstein, die natürlich über Niedervolt (12 V) versorgt werden sollen.

    Ich kann beim besten Willen keinen Trafo für Außeneignung mit mindestens IP 44 und einen Wirkungsbereich ab 9 Watt (für 3 x 3 Watt Power-LED) finden. Versuchsweise habe ich nun einen IP 68 -Trafo von 35 - 105 Watt genommen, der interessanterweise auch funzt. Aber wie lange?

    Hat jemand einen Link für eine Bezugsquelle ? Das wäre klasse! :28:
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Vermutlich ewig.

    Erkläre aber bitte zuerst einmal, ob es sich um einen Trafo oder ein Netzteil handelt. Hast Du schon einmal die Ausgangsspannung gemessen?

    Um den "Trafo" mache ich mir weniger Sorgen. Wenn, dann werden eher die Leuchtmittel das Zeitliche segnen. Ob die Dinger empfindlich gegen etwas Überspannung sind hängt von deren Aufbau ab.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 HolzhausWolli, 08.07.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die technischen Daten sind dürftig. :(

    Erstaunlich ist, daß er bei der geringen Last bereits anläuft und anscheinend doch noch eine stabile Ausgangsspannung produziert.

    Man könnte jetzt vermuten, daß er dies nicht unter allen Bedingungen sicherstellen kann (Bsp.: über den ganzen spezifizierten Temp.bereich). Für viele Praxisfälle spielt das aber nur eine untergeordnete Rolle.

    Ich würde auf jeden Fall die Ausgangsspannung überprüfen um sicherzustellen, daß die LED-Leuchten nicht mit zu hoher Spannung versorgt werden.
    Es wäre auch zu prüfen was passiert, wenn mal eine Leuchte ausfällt.

    Ansonsten hätte ich keine Bauchschmerzen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #5 HolzhausWolli, 08.07.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Danke Ralf.

    Ich werde die Ausgangsspannung mal messen und berichten.

    Derweil: Gibts wirklich keine Trafos für meinen Bedarf?
     
  6. Gernot

    Gernot

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Taucha
    Hallo,

    der elektronische Trafo ist für NV-Halogenlampen. Da würde ich keine Wette auf die Lebensdauer der LED abschließen. Außerdem ist meist die Leitungslänge der Sekundärseite auf 2m begrenzt (EMV).
    Ich würde lieber eine Konstantstromquelle einsetzen. Oder einen LED-Trafo. Je nach Leuchtentyp und LED-Verschaltung.
     
  7. #7 HolzhausWolli, 09.07.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Danke Dir, Gernot. Auf der Seite werde ich mal einlesen.

    Der LED-Trafo ist mit 15 Watt angegeben. Sind meine 3 x 3 Watt (Downlights) dann ein Problem, oder ist das ok?
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das paßt.
     
  9. #9 HolzhausWolli, 09.07.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Danke, Julius ! Dann wäre das MEIN Trafo ! :bounce:
     
Thema:

Trafo für LED gesucht

Die Seite wird geladen...

Trafo für LED gesucht - Ähnliche Themen

  1. Einbauleuchten: Mit Trafo ohne? LED oder Halogen?

    Einbauleuchten: Mit Trafo ohne? LED oder Halogen?: Hallo, ich möchte im zuge unserer Renovierung im Flur (EG) Einbauleuchten installieren. Nun gibt es ja diverse Varianten. Von LED, Hologen bis...
  2. Klingel abgefallen . Trafo im Klingel?? Nun verwirrt.

    Klingel abgefallen . Trafo im Klingel?? Nun verwirrt.: Moinmoin, Bin grad nach Hause gekommen und seh die Klingel auf dem Boden liegen. Nun liegen da die Klingel und meines Erachtens der Trafo. Hab...
  3. Unterputzdose für Trafo gesucht

    Unterputzdose für Trafo gesucht: Für ein LED System zur Beleuchtung der Treppe soll ein 24V Trafo zum Einsatz kommen. Leider hat er die etwas klobigen Masse von 23cm x 4cm x...
  4. Wasser im Trafo der KWL

    Wasser im Trafo der KWL: Hallo, wir haben einen seltsamen Wasserschaden an unserer KWL (Helios EC 300 pro). Bereits das zweite Mal innerhalb von drei Wochen ist Wasser in...
  5. Treppenbeleuchtung mit LED Spots - mit oder ohne Trafo?

    Treppenbeleuchtung mit LED Spots - mit oder ohne Trafo?: Hallo, beim Sanieren unseres Hauses würde ich gerne die Treppe hoch Einbauspots als dezente Treppenbeleuchtung anbringen. Jetzt habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden