Tragende Wände

Diskutiere Tragende Wände im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Ich möchte in einer Eigentumswohnung zwei Zimmer zusammenlegen und dazu einen Wanddurchbruch machen. Ist es irgendwie möglich wirklich...

  1. ronnyS

    ronnyS

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte in einer Eigentumswohnung zwei Zimmer zusammenlegen und dazu einen Wanddurchbruch machen.

    Ist es irgendwie möglich wirklich zweifelsfrei festzustellen, ob es sich um eine tragende Wand handelt, oder nicht?

    Es liegen mir keine Baupläne vor und fast alle Innenwände sind (inklusive Putz) knapp 20 cm dick, allerdings nicht aus Stahlbeton, sondern irgendein leichter Stein (Kalkstein/Ytong?). Einige wenige sind fast 40cm dick und da ist dann auch Stahlbeton verbaut.

    Wenn ich mir einen Statiker kommen lasse, wie sollte der dann feststellen, wie das Haus ursprünglich mal geplant war und welche Wände nun tragend sind und welche nicht?

    Vielleicht kann mich hier ja jemand aufklären! Vielen dank.
     
  2. #2 chillig80, 19.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    250
    Reiß sie ab, schlägt dich dabei die Decke tot, dann war die Wand ziemlich sicher tragend. Alle anderen Methoden sind bisschen kniffliger und erfordern um die zwei Jahrzehnte Ausbildung und noch bisschen Erfahrung.

    In dem er sch eine Kopie der Statik beim Bauamt holt.
     
  3. ronnyS

    ronnyS

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort. Deine Aussage ist allerdings irgendwie widersprüchlich. Braucht er nun die Statik vom Bauamt, oder reichen seine zwei Jahrzente Ausbildung und "ein bisschen Erfahrung"?
     
  4. #4 chillig80, 20.06.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    250
    Das kommt darauf an, oft ist es ziemlich eindeutig wie gebaut wurde, aber als Profi wird er die Statik trotzdem besorgen um sich abzusichern.
     
Thema:

Tragende Wände

Die Seite wird geladen...

Tragende Wände - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand oder nicht?

    Tragende Wand oder nicht?: Schönen Guten Tag! ich gehöre zu den vielen, die eine Frage zu einer evtl. tragenden Wand haben (: Wir möchten in Erfahrung bringen, ob die...
  2. Durchbruch - tragende Wand plus Empore

    Durchbruch - tragende Wand plus Empore: Hallo liebe Bauexperten, wir stehen aktuell kurz vor Schlüsselübergabe zu unserem neuen / alten Haus... Ein Thema macht uns aber Bauschmerzen, wir...
  3. Nicht tragende Wand nur teilweise zurückbauen

    Nicht tragende Wand nur teilweise zurückbauen: Hallo an alle, ich möchte den linken unteren Teil (rot) einer nicht tragenden Wand zurückbauen. Hinter der Wand befindet sich eine Bodentreppe....
  4. Wie erkennt man in einem Grundriss eine tragende Wand?

    Wie erkennt man in einem Grundriss eine tragende Wand?: Guten abend, ich brauche dringend hilfe, kann man in einem grundriss tragende / nicht tragende wände erkennen? Ein Baustatiker kommt erst nächste...
  5. Tragende Wand?

    Tragende Wand?: Hallo zusammen und frohes Fest! Ich habe eine Frage zu einer Wand, ob man sie bedenkenlos abreißen kann. Der betroffene Gebäudeteil ist aus den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden