Tragende Wand?!

Diskutiere Tragende Wand?! im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Moin zusammen, ich bin mir momentan etwas unsicher, ob die Rot markierte Wand tragend ist. Zum Teil sind die Wände schraffiert - zum Teil nicht....

  1. #1 Andreas89, 28.05.2019
    Andreas89

    Andreas89

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    ich bin mir momentan etwas unsicher, ob die Rot markierte Wand tragend ist. Zum Teil sind die Wände schraffiert - zum Teil nicht. Die meiner Meinung nach wichtigen Wände sind alle nicht schraffiert - ist das ein Indiz dafür, dass es sich um eine "Deko-Wand" ( ;-) ) handelt? Die hat auch nur eine Stärke von 11,5..

    Was sagen die Profis?
    Danke und Gruß, Andreas
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    kann sein, muss aber nicht, könnte auch "nur" zur Aussteifung dienen
    100%ig sagt dir das nur ein Statiker den du beauftragen musst
     
  3. #3 simon84, 28.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    1.603
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie ist der Bewehrungsplan der Geschossdecke darüber?
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @Yilmaz schau mal bitte - tragend an der quer steht auch ein g dran und Hartbrandstein 10 Schichten - tragend und aussteifend zumindest nach der 'Skizze', Mörtel Gruppe ist auch ausgewiesen :winken
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 28.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    1.603
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Eben deshalb sollte man erstmal wissen was da oben drauf wie gespannt ist
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Simon Pos 3. Für was weisst du dort sonst eine Güte aus?Egal mach du mal :winken
     
  7. #7 simon84, 28.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    1.603
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Es ist doch die Frage ob der Rest der 90 grad dazu stehenden wand ausreicht oder ob man einen Träger braucht
     
  8. #8 simon84, 28.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    1.603
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dass die Wand tragend ist doch klar wie Kloßbrühe!!!!!
     
  9. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.888
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es ist Tragend, wenn da ein Betondecke drüber liegt dürfte es ohne aufwändige Maßnahmen entfernbar sein..
     
    simon84 und SIL gefällt das.
  10. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @simon84 spendiert nen Spava :yikes
     
  11. #11 simon84, 28.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.373
    Zustimmungen:
    1.603
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aber bitte Spava B vorgespannt :)
     
  12. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    1.403
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Gibts nicht anders, allerdings weiß ich nicht ob eine aktuelle Z. X. X. vorliegt, das ist auch nicht so gebräuchlich,bzw wird eher selten verbaut mx Decken sieht man bei Neubauten auch seltener.
     
Thema: Tragende Wand?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wand entfernen kosten

Die Seite wird geladen...

Tragende Wand?! - Ähnliche Themen

  1. Träger für tragende Wand nachrechnen

    Träger für tragende Wand nachrechnen: Hallo, Ich habe vor 2 Jahren ein Einfamilienhaus aus dem Jahre 1972 komplett saniert, dabei wurde auch ein Durchbruch durch eine tragende Wand...
  2. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo zusammen, wir sind mit der räumlichen Situationen in unserem EG sehr unzufrieden und möchten nun endlich daran etwas ändern. Der...
  3. Wand entfernen. Kann diese tragend sein ?

    Wand entfernen. Kann diese tragend sein ?: Hallo zusammen :) Wir würden gerne in unserem neuen Haus eine Wand entfernen, um unser Schlafzimmer zu vergrößern. Ich habe die Wand im Grundriss...
  4. Tragende Wand?

    Tragende Wand?: Hallo liebe Leute, habe eine neue Wohnung gekauft und möchte nun einiges renovieren. Dazu kommt das zweier Wände. Bei einer bin ich mir sicher,...
  5. Tragende Wand?

    Tragende Wand?: Hallo, ich hätte da noch eine Frage bezüglich einer Wand in meiner Altbauwohnung. Sie teilt zwei gleich große Räume, befindet sich zwischen einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden