Trennwände zwischen Terassen bei Doppelhäusern

Diskutiere Trennwände zwischen Terassen bei Doppelhäusern im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Auch wenn diese Frage vielleicht in einem anderen Unterforum Platz finden würde, poste ich sie mal hier - einfach damit meine Geschichte hier im...

  1. Kiin

    Kiin

    Dabei seit:
    18.10.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn diese Frage vielleicht in einem anderen Unterforum Platz finden würde, poste ich sie mal hier - einfach damit meine Geschichte hier im Zusammenhang nachvollziehbar bleibt - hoffe das ist ok so.

    Frage: Wenn jemand eine Trennwand zwischen den Terrassen bei einer Doppelhaushälfte setzen will, muß er das mit seinem Nachbarn absprechen? Muß er dafür vom Nachbarn also eine Einverständniserklärung haben?

    Unser Nachbar hat nun nämlich angrenzend zu uns ein Fundament gegossen und wird dort wohl eine Mauer setzen lassen.
    Nun möchte ich diese Dinge vorher klären, bevor wieder alles zu spät ist!
    Das Fundament hat eine Länge von ca. 4,5 entlang unserer Grenze, das ist mir definitiv zu lang. Ich weiß ja auch nicht wie hoch er die Mauer zu machen gedenkt. Wie hoch darf so eine Mauer wohl sein. Gehen wir mal von 1,8 bis 2 m, so würde uns diese Mauer extrem das Licht nehmen.

    Grundsätzlich haben wir ja nix gegen eine Trennmauer, jedoch sollten bei der Gestaltung gewisse Grenzen in Höhe und Länge schon sein. Also mit einer 1.8 - 2m hohen Mauer auf 4,5 Länge wären wir nicht einverstanden. Die Mauer sollte zudem abgestuft werden, so wie es alle in der Siedlung gemacht haben, die sich darauf geeinigt haben eine Trennmauer zu setzen. Wobei sich alle anderen dabei abgesprochen haben und die Mauer gemeinsam auf die Mitte der Grenze gesetzt haben.

    Das Fundament befindet sich auf der Seite des Nachbarn und er wird dort seine eigene Mauer setzen.
    Wie ist das mit der Fassade dieser Mauer. Darf der Nachbar eine Mauer setzen und zu unserer Seite einfach den rohen Stein lassen. Das ist ja optisch kaum zumutbar?

    Gruß Kiin

    P.S.ach es gäb noch soviele kleine Episoden :fleen , über die ich mich schon fast nicht mehr aufregen kann, weil Horror schon zum Normalzustand geworden ist
     
  2. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    das ist von Ort zu Ort unterschiedlich.
    Bei uns dürfte er die Mauer 1,80 m hoch machen, von O.K. seines Geländes. Natürlich nur mit Baugenemigung.

    TAMKAT
     
Thema:

Trennwände zwischen Terassen bei Doppelhäusern

Die Seite wird geladen...

Trennwände zwischen Terassen bei Doppelhäusern - Ähnliche Themen

  1. Trennwände bei DHH aus Beton (DHH1) und KS-Steinen (DHH2)

    Trennwände bei DHH aus Beton (DHH1) und KS-Steinen (DHH2): Hallo zusammen, wir bauen zusammen mit einem Bauträger eine DHH (DHH2) und nach der Baubeschreibung / Werkplanung wären die Haustrennwände (bei...
  2. Abdichtung Hohlraum Trennwand beim Doppelhaus undicht. Alternative zur Abdichtung von Außen?

    Abdichtung Hohlraum Trennwand beim Doppelhaus undicht. Alternative zur Abdichtung von Außen?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Mein Nachbar und ich bewohnen ein Doppelhaus, Baujahr 2009. Die Außenwände bestehen aus 30 cm dicken...
  3. Befliesung einer Trennwand mit Holzbalken

    Befliesung einer Trennwand mit Holzbalken: Hallo, in meinem Bad habe ich eine Duschtrennwand aus einer großen Wediplatte mit den Maßen 2500x900x50 erstellt. Davor steht ein Leimbinder mit...
  4. DHH Trennwand freistehend, zweischalig mit Poroton und KSS

    DHH Trennwand freistehend, zweischalig mit Poroton und KSS: Hallo zusammen, wir bauen eine DHH in KfW55-Standard, die vermutlich 1-3 Winter freistehen wird. Der Nachbar wird in aller Wahrscheinlichkeit...
  5. Terassen Trennwand zwischen zwei Doppelhaushälften

    Terassen Trennwand zwischen zwei Doppelhaushälften: Guten Abend, wir haben eine Doppelhaushälfte und möchten nicht nur einen Sichtschutz, sondern auch Schallschutz auf der Terasse zum Nachbarn...