Treppen, Treppenpodeste, wie lagern am besten?

Diskutiere Treppen, Treppenpodeste, wie lagern am besten? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo ich habe schon oeffters gesehen, dass Betontreppen an sich einen Schlitz zur Wand haben und nur Ihre Podeste in die Wand eingelassen...

  1. #1 lolorek, 11.11.2009
    lolorek

    lolorek

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bau.ing.
    Ort:
    wuppertal
    Hallo

    ich habe schon oeffters gesehen, dass Betontreppen an sich einen Schlitz zur Wand haben und nur Ihre Podeste in die Wand eingelassen werden. Macht es denn Sinn?

    Schallschutztechnisch sollte die Abkoplung doch wohl nichts bringen, wenn das Podest in das Mauerwerk oder die Betonwand eingelassen ist (ohne Shedkorb)

    Was sind denn die ueblichen Staerken (Schraege unterhalb der Stuffen) von Treppen? Ich sehe so viele verschieden bei nahezu gleichen Laengen reicht die Palett von 185 bis 250.

    Gruss

    michael
     
  2. #2 maxplacid, 11.11.2009
    maxplacid

    maxplacid

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    82288

    Wie wärs wenn du dir mal nen Kopf machst wie das aussehen würde bzw. machbar wäre wenn der Treppenlauf in der Wand wäre..:mauer
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 11.11.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sag mal Loli, was soll den das hier werden?

    Ausbildung zum BauIgel, 1) Semenster BauKo - Nachhilfe
    oder
    Beihilfe zum Umsetzen eines DIY-Projekts
     
  4. #4 cannavaro, 11.11.2009
    cannavaro

    cannavaro

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zeichner
    Ort:
    Schweinfurt
    ein Bauingenieur ist kein Allwissender!
    Ich habe zwar auch irgendwann mal HoKo gehabt, aber nachdem ich im Tiefbau gelandet bin, habe ich mir über solche Details auch noch keine Gedanken gemacht bzw. sie über die Jahre schon wieder vergessen. Vieleicht geht es ihm auch so.
    Also nicht gleich verurteilen!
    Ich könnte nämlich auch Geschichten über Architekten schreiben, die sich im Tief- und Ingenieurbau versuchen...
     
  5. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    mal erweitert: Dicke Treppenlauf 12 .. 25cm
     
  6. #6 lolorek, 11.11.2009
    lolorek

    lolorek

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bau.ing.
    Ort:
    wuppertal
    ich verstehe eurer Problem auch nicht. Es ist auf jeden Fall ausfuehrbar nur blos was macht da den Sinn? Paar andere Experten sagten mir es sollte wegen Schallschutz so ausgefuehrt sein, das macht fur mich aber keinen Sinn.
     
  7. #7 Ralf Dühlmeyer, 11.11.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Loli - was sollen die Fragen?

    Deine Themen lesen sich halt wie die Fragen meines Sohnes. Aber der ist 12, schimpft sich Schüler und nicht Bauigel und seine Erfahrung in Pkto Bauen beschränkt sich auf Lego - der darf das.

    Du auch????
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    dühli, was würdts´n schreiben, wenn der kollege (obwohl .. i woass ned ;) )
    architektur studiert hätte?

    btw ... wie die treppe zu dimensionieren ist, muss der statiker festlegen -
    spassdetails (putz, belag, raumfugen, wandanschlüsse, sockelleisten)
    gehören zum programm des architekten .. aaalso, warum wird lolorek wohl
    fragen? :p
     
  9. #9 Ralf Dühlmeyer, 12.11.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    markus - das selbe :D

    das sind fragen, die mensch sich, wenn mensch denn fachmensch ist bzw sich so bezeichnet, selbst erschliessen können muss.

    es geht hier auch nicht um nur diese eine frage, sondern um die allgemeine tendenz des lolis in seinen fragen.
    such mal nach seinen themen - dann verstehst meine skepsis vielleicht eher.
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    kenn ich doch :D
    solln´ma über immer bessere hochschulen diskutieren? :D

    lolorek, du lässt dir vom architekten den aufbau der treppe angeben, mit diesen
    lasten rechnest du die laufdicke, ggfs. wird der treppenplan angepasst - dann hast
    du die geometrie für s+b-plan.
    (so in kurzform)
     
Thema:

Treppen, Treppenpodeste, wie lagern am besten?

Die Seite wird geladen...

Treppen, Treppenpodeste, wie lagern am besten? - Ähnliche Themen

  1. Treppe erneuern

    Treppe erneuern: Hallo Freunde ich habe aktuell meine Treppenwange abgeschliffen und würde gerne ein paar Vorschläge zur Weiterbehandlung bekommen. Folgene...
  2. Abdichtung zwischen Treppe und Wand

    Abdichtung zwischen Treppe und Wand: Hallo Ihr, Ich habe nichts richtiges zu diesem Thema gefunden. Es geht um folgendes: Neubau Echtholztreppe und zur einen Wand wie auf dem Foto zu...
  3. Wendeltreppe durch normale Treppe ersetzen

    Wendeltreppe durch normale Treppe ersetzen: Hi zusammen, zwecks Übersicht erstelle ich mal einen neuen Thread - das Thema Wendeltreppe beschäftigt uns weiter. :) Wir stehen kurz vor dem...
  4. Fliesen über Estrich-Randdämmstreifen an Treppe

    Fliesen über Estrich-Randdämmstreifen an Treppe: Hallo Zusammen, ich möchte gern in meinem Keller-Flur Fliesen verlegen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die vor Ort gegossene Betontreppe ein...
  5. Treppenpodest aus Holz - Feuchteschutz

    Treppenpodest aus Holz - Feuchteschutz: Hallo, ich hätte mal eine Frage bezüglich einer Holzkonstruktion: Bekannte haben ein altes Haus umgebaut und saniert (vor einigen Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden