Treppenbeleuchtung - wie verkabeln?

Diskutiere Treppenbeleuchtung - wie verkabeln? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir würden gerne unsere Treppe mit Wandeinbauleuchten schmücken. Jetzt habe ich eine Frage. Die Wand, in die die Einbauleuchten...

  1. fsch

    fsch

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Schweich
    Hallo zusammen,

    wir würden gerne unsere Treppe mit Wandeinbauleuchten schmücken. Jetzt habe ich eine Frage. Die Wand, in die die Einbauleuchten rein sollen, ist eine 11,5er Wand.
    Ein Bekannter hat mir gesagt, es wäre nicht so gut, wenn man einen Schlitz schräg hoch in Wand macht, da die Wand zu instabil werden würde.

    Gibts da evtl. eine elegantere Lösung, gibt es flache Kabel die man unterm Putz verstecken lassen?

    Danke für eure Tipps im Voraus.

    Gruß,
    Frank.
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der Bekannte hat Recht.
    In solch dünnem Mauerwerk gar nicht schlitzen!
    Und schräg ist generell verboten (auch bei dickeren Mauern).

    Ja, es gibt dünne Spezialleitungen für Verlegung im Putz.
    Sowohl für Netz- als auch für Kleinspannung. Ich würde hier Kleinspannungsleuchten bevorzugen (NV-Halogen oder LED).
     
  3. #3 greentux, 30.10.2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Man kann die Kabel auch in der Treppenwange verlegen.
     
  4. #4 Baldbauherr, 30.10.2010
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    ..und von der Wange bis zur Leuchte dann per Funk weiter ;)
     
  5. #5 greentux, 30.10.2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Man baut die Leuchten dann natürlich auch in die Wange ein. Das hat zumal den Vorteil, dass etwaige Unterschiede Plan/IST-Zustand nicht zum tragen kommen können.
     
  6. #6 Karlheinz, 30.10.2010
    Karlheinz

    Karlheinz

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Amateur
    Ort:
    Rheingau
    Schon mal darüber nachgedacht, den Putz etwas dicker aufzutragen, so dass die Kabel auf die Wand "getackert" werden können?
     
  7. fsch

    fsch

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Schweich
    Hallo,

    es handelt sich hierbei um eine Betontreppe, die schon fertig ist :hammer:

    Ich finde die Idee mit dem Flachkabel nicht schlecht. Ich hab mal nach elektr. Flachkabel gegooglet, da gibt es Kabel bei denen die Adern alle nebeneinander sind. Das wird ja wohl unter dem Putz verschwinden oder?!

    Gruß,
    Frank.
     
  8. #8 K Heuer, 31.10.2010
    K Heuer

    K Heuer

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Sülfeld
    Ja das war früher ganz üblich und "normal". Ist heute zum Teil auch noch zugelassen.
     
  9. #9 wasweissich, 31.10.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und was wäre mit der möglichkeit auf der mauerrückseite verkabeln ??
     
  10. #10 ottimonefynn, 31.10.2010
    ottimonefynn

    ottimonefynn

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftwerksmeister
    Ort:
    Aachen
    Nur mal interessehalber:

    Mir ist ja auch klar, das Elektroleitungen nicht schräg verlegt werden dürfen aber wie muß denn eine den Normen entsprechende statthafte Verkabelung bei solchen Treppenleuchten ausgeführt werden?
    Bei den 3 Bauten die ich bisher mit solchen Treppenleuchten gesehen habe wurden die Kabel immer schräg an der Treppe langgeführt.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, senkrecht und waagerecht natürlich.
     
  12. #12 ottimonefynn, 31.10.2010
    ottimonefynn

    ottimonefynn

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftwerksmeister
    Ort:
    Aachen

    Also quasi treppenförmig an der Treppe entlang. Hab ich mir auch gedacht. Macht aber scheinbar keiner so.
    Danke für die schnelle Antwort.
     
  13. #13 Rudolf Rakete, 31.10.2010
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Solche Kabel nennt man Stegleitung (NYIF) und auch nur solch eine darf unter Putz verlegt werden.

    Nicht irgendeine Flachlitze oder was ähnliches einputzen. (Hab ich leider schon des öfteren gesehen)
     
  14. #14 Helmut, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Und wie mit

    im Putz ?

    zu meiner aktiven Zeit hies es IM- Putzleitungen, ist es heutzutage anders?

    mfg
    Helmut
     
  15. #15 Rudolf Rakete, 31.10.2010
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Im Grunde ist es wenn man die Stegleitung auf die Mauer nagelt "unter Putz". Man kann natürlich auch sagen im Putz.:biggthumpup:
     
  16. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    es gilt eindeutig

    die Unterscheidung für unsichtbar verlegte Leitungen und Kabel
    ( DIN 18015/ 1 oder 3 ??????)

    in Putz
    unter Putz
    in Wänden
    hinter Wandbekleidungen

    Ist den eine aufgebrachtes NYM am Mauerwerk denn Deiner Meinung nach
    unter Putz ?

    Also bleiben wir bei der Bezeichnung "in Putz".
    Da viele Leser Laien sind, bleiben wir bei der richtigen Bezeichnung.
    Das Du es richtig meinst, ist mir schon klar.


    Mfg
    Helmut
     
  17. fsch

    fsch

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Schweich
    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten. Wenn ich das richtig verstanden habe, dürfte ich dann in einer 11,5er Wand waagerecht und senkrecht schlitzen? Das wäre ja noch ok, muss ja nicht schräg sein.

    Wenn es um die Verkabelung an sich geht, sollte ich wohl besser einen neuen Thread aufmachen oder?! Ich brauche noch Input, welche Lampen (LED, Halogen) ich nehmen soll, bzw. wie man dann am besten verkabelt. Für manche Lampen braucht man ja Trafos usw. Vielleicht hat jemand ja schon mal so was gemacht und kann mir sagen, wie man das am besten anstellt.

    Danke für die Info im Voraus.

    Gruß,
    Frank
     
  18. #18 ThomasMD, 01.11.2010
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Es ist doch erstaunlich, wie Manche immer wieder das herauszuhören glauben, was sie gerne hören wollen.
     
  19. fsch

    fsch

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Schweich
    Danke für deinen Beitrag ThomasMD...
     
  20. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Er wollte Dir sagen, daß man in einer 11,5er Wand in aller Regel WEDER waagerecht NOCH senkrecht schlitzen darf!

    Wie Du aus den ganzen vorausgegangenen Beiträgen das krasse Gegenteil herauslesen konntest, entzieht sich meinem Verständnis...

    Tipp:
    Es gibt für den Einsatz mit Kleinspannung spezielle "Miniatur"-Stegleitung (ursprünglich für Klingelanlagen), die noch wesentlich dünner ist als gewöhnliche NYIF für Netzspannung.
     
Thema: Treppenbeleuchtung - wie verkabeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppenbeleuchtung nachträglich einbauen

    ,
  2. led verkabelung treppenbeleuchtung

    ,
  3. LED treppenhaus nachträglich

    ,
  4. treppenbeleuchtung kabel verlegen,
  5. verkabelung treppenbeleuchtung,
  6. treppenstufenbeleuchtung höhe,
  7. Treppen Spots verdrahten,
  8. treppe licht kabep Verlegen,
  9. treppenbeleuchtung verkabeln,
  10. treppenbeleuchtung led anschließen,
  11. treppenbeleuchtung nachträglich einbauen www.bauexpertenforum.de,
  12. kabel schräg treppenhaus,
  13. led treppenbeleuchtung verkabelung,
  14. forum kabel für treppenbeleuchtung,
  15. treppenbeleuchtung einbauen,
  16. Leitung verlegen für stufenbeleuchtung,
  17. stufen beleuchtung kabel verlegen,
  18. treppenbeleuchtung leitungen legen,
  19. schlitze für treppenbeleuchtung nachträglich
Die Seite wird geladen...

Treppenbeleuchtung - wie verkabeln? - Ähnliche Themen

  1. Braucht LED Treppenbeleuchtung einen Traffo?

    Braucht LED Treppenbeleuchtung einen Traffo?: Hallo. Wir hätten gerne eine Treppenbeleuchtung an der Wand anhand von Spots. Entlang der Treppe sind das 10 LED Spots. Ich würde vom GU gerne nur...
  2. Treppenbeleuchtung verlegen

    Treppenbeleuchtung verlegen: Hallo zusammen, ich möchte gerne entlang meiner Treppe eine Treppenbeleuchtung installieren. Das heißt in etwa 20 cm Höhe soll bei jeder 3...
  3. Suche LED Treppenbeleuchtung in weiß für Unterputzdose

    Suche LED Treppenbeleuchtung in weiß für Unterputzdose: Hallo zusammen, ich suche schon sehr lange günstige LED Treppenbeleuchtung in weiß, die in eine Unterputzdose passen. Sie sollten direkt an 230...
  4. Treppenbeleuchtung

    Treppenbeleuchtung: Hallo zusammen, will im Treppenhaus Spots einbauen! Leider finde ich dazu nicht besonders viele Informationen! - Unterputzdosen bzw- welche...
  5. Treppenbeleuchtung mit LED Spots - mit oder ohne Trafo?

    Treppenbeleuchtung mit LED Spots - mit oder ohne Trafo?: Hallo, beim Sanieren unseres Hauses würde ich gerne die Treppe hoch Einbauspots als dezente Treppenbeleuchtung anbringen. Jetzt habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden