Treppenhaus bei Mehrfamilienwohnhaus

Diskutiere Treppenhaus bei Mehrfamilienwohnhaus im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Experten, habe eine Frage zu den Treppenhäusern in Mehrfamilien- wohnhäusern. Dürfen diese zum beheizten Volumen gerechnet werden oder...

  1. #1 Campsbay, 16.06.2008
    Campsbay

    Campsbay

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Roding
    Hallo Experten,
    habe eine Frage zu den Treppenhäusern in Mehrfamilien-
    wohnhäusern. Dürfen diese zum beheizten Volumen gerechnet
    werden oder nicht? Ich würde sagen Nein.
    Wenn das Treppenhaus nicht zum
    beheizten Volumen zählt ist dann ja die Treppenhauswand
    mein trennendes Bauteil der thermischen Hülle - Frage:
    welche Anforderung muss diese dann an den Wärmeschutz
    erfüllen, sprich welchen mindest U-Wert muss diese haben?
    kann mir da jemand weiter helfen?
     
  2. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Warum kann man die nicht in die beheizte Hülle mit hineinnehmen?

    Mindestwärmeschutz: Das regelt die DIN 4108. Die Werte gibt jedes Programm in der Hilfe aus.
    <10°C (aber frostfrei) Rmin = 0,25
    >10°C Rmin = 0,07
    (Das sind Wärmeduchlasswiderstände)

    Die sind grottenschlecht (Kehrtwert von U).
    Allerdings schützt die Einhaltung nicht in jedem Fall vor Ärger - Zugerscheinungen, Unbehagen, Schimmelbildung an den angrenzenden Wänden.
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    - Wohnungstüren dann Klimaklasse 3 ???

    - und was ist mit Schallschutz (Treppenraumwände neben Hausfluren
    55db) ? = Schallschutzwände mit WDVS ???

    - Mehrkosten dadurch untern Strich = ?
     
  4. #4 VolkerKugel (†), 17.06.2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Genau ...

    ... 2.669,59 € netto für ein 4-geschossiges MFH :konfusius
     
Thema:

Treppenhaus bei Mehrfamilienwohnhaus

Die Seite wird geladen...

Treppenhaus bei Mehrfamilienwohnhaus - Ähnliche Themen

  1. Brandschutztüren in altem Treppenhaus (ca. 1900)

    Brandschutztüren in altem Treppenhaus (ca. 1900): Liebes Forum, wir bauen ein altes Haus um und bilden neben einer eigengenutzten Fläche noch zusätzlich drei kleine Wohneinheiten aus. Alle sind...
  2. Schalungsziegel Schallschutz Treppenhaus

    Schalungsziegel Schallschutz Treppenhaus: Hallo, ich plane einen Neubau mit Einliegerwohnung im Dachgeschoss / 2. OG. Hierzu ist ein zentrales Treppenhaus geplant, welches ich gerne mit...
  3. Robusten Putz für Treppenhaus?

    Robusten Putz für Treppenhaus?: Hallo allerseits, ich habe ein kleines, renovierungsbedürftiges Mietshaus gekauft und so ziemlich alles selbst saniert. Jetzt wäre das...
  4. Altbau wird saniert. DIN Normen werden nicht eingehalten im Treppenhaus

    Altbau wird saniert. DIN Normen werden nicht eingehalten im Treppenhaus: Guten Morgen liebe Community, ich bin leider sehr verzweifelt und finde im gesamten Internet keine passende Hilfe. Bevor ich mir rechtlichen...
  5. Möglichkeiten und Kosten:Abtrennung Treppenhaus zwischen 1. und 2. Stock

    Möglichkeiten und Kosten:Abtrennung Treppenhaus zwischen 1. und 2. Stock: Hi Leute! Wir haben letztes Jahr ein altes Haus gekauft und renoviert. Im Haus selber sind theoretisch 3 Wohneinheiten, wobei wir den 1. Und 2....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden