Treppenhaus tapezieren

Diskutiere Treppenhaus tapezieren im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo und frohe Ostern! Wir müssen in den nächsten Tagen noch unser Treppenhaus tapezieren. Die Treppe ist eine halbgewendelte Treppe, und das...

  1. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo und frohe Ostern!

    Wir müssen in den nächsten Tagen noch unser Treppenhaus tapezieren. Die Treppe ist eine halbgewendelte Treppe, und das TH hat im OG und DG eine U-Form (im EG ist eine Seite offen, ist aber für meine Frage egal).

    Wie legt man denn dabei am besten die Tapetenbahnen an? Wir verwenden Trendvlies in 75cm Breite, das danach gestrichen wird.

    Meine Idee wäre, auf Fußbodenniveau die Stöße vom Flur aufzugreifen und ins TH weiterzulegen. Darunter kämen dann jeweils Bahnen in voller Geschosshöhe. Ich hoffe, ihr versteht mich ;)

    Oder macht man das irgendwie anders?

    Danke und österliche Grüße
    Christiane
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich zumindest verstehe Dich leider nicht (mag aber an mir liegen - oder am Ostereierlikör...).
     
  4. #3 schwarzmeier, 25. April 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Ich auch baff und nix kapito !:mauer
     
  5. #4 Linda2010, 25. April 2011
    Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Hm, ich meine dich verstanden zu haben. In eurem Fall aber viel zu umständlich. Die Stöße würde ich nicht ins Treppenhaus verlegen. Schneide sie gerade an der Kante zum Treppenhaus ab.

    Ich würde das Treppenhaus von oben beginnend tapezieren... bis runter in den Keller. Alles andere ist ja bastellei und man verliert schnell die Lust... was in meinem Fall sowieso viel zu schnell passiert.... ich hasse tapezieren :mega_lol::motz
     
  6. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    frau kann ja statt zu tapezieren vielleicht besser streiche(l)n......:e_smiley_brille02:
     
  7. #6 Linda2010, 25. April 2011
    Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    ... stimmt, steichen kann ich besser ... und steicheln sowieso *gg* aber Spaß machen tut mir streichen (ohne l) auch nicht :mega_lol: Vor Allem diese Abkleberrei davor... örks... Ich wäre für die Version Bombe in Farbeimer, zünden, rausrennen... rums... und danach das Kunstwerk bestaunen :yikes:mega_lol:
     
  8. Azalee

    Azalee

    Dabei seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ewiges Schulkind
    Ort:
    Nordhessen
    Hi!

    Also streichen macht mir im Gegensatz zum Tapezieren fast schon Spaß ;-)

    Linda, du meinst also, dass wir lange Bahnen von oben nach unten durchlegen sollen? Das sind dann zweieinhalb Etagen, also ca. 7 bis 9 Meter je nach Wand...

    Dort wo das Treppengestell an der Wand befestigt ist, müssen wir sowieso die Bahn unterbrechen.

    Bäh, ich kann kein Vlies mehr sehen...

    Grüße
    Christiane
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schwarzmeier, 26. April 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Das sind ja nun genau die Ratschläge von Laien die es selber nötigst haben , sich beraten zu lassen .
    Ratschlag : Einfach an Dieter Nuhr orientieren , wenn man selbst nichts vernünftiges weiß !:hammer:
     
  11. #9 Linda2010, 26. April 2011
    Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Ja, so würde ich es machen und so hat mir mein Opa (Maler in Rente) gestern auch erklärt.

    Ich spare mir das aber und lasse ein getönten Filzputz anbringen und zwar im kompletten Haus bis auf die 2 Kinderzimmer... Es reicht wenn ich die Kinderzimmer im Wunschdekor tapezieren muss :yikes

    LG
    Linda
     
Thema:

Treppenhaus tapezieren

Die Seite wird geladen...

Treppenhaus tapezieren - Ähnliche Themen

  1. Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren

    Schimmel entfernen / Wand zum Schornstein neu verputzen und Tapezieren: Hallo zusammen, ich habe etwas größere Schimmelflecken im Eingangsbereich / Badbereich. Diese waren so zum Einzug vorhanden, laut Vormieter ist...
  2. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  3. Gipskarton vor dem Tapezieren und nach Grundieren streichen?

    Gipskarton vor dem Tapezieren und nach Grundieren streichen?: Hallo, wir machen gerade den Innenausbau für unser Fertighaus. Verbaut sind Gipskartonwände, die gespachtelt und geschliffen wurden. Das heißt,...
  4. Neubau - Riss im Treppenhaus

    Neubau - Riss im Treppenhaus: Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe. Ich habe heute zwei kleine und einen grosse Riss im Flur /Trennenaufgang entdeckt. Der Riss...
  5. Tapezieren im Keller

    Tapezieren im Keller: Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtige Unterforum ... Ich möchte gerne meinen Keller (10 Jahre alt) wohnlicher gestalten, da ich diesen...