Trittschalldämmung im Keller

Diskutiere Trittschalldämmung im Keller im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Experten zum Thema Trittschalldämmung, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage zum Thema Trittschalldämmung im Keller. Natürlich...

  1. #1 Uwe Krebs, 17.12.2004
    Uwe Krebs

    Uwe Krebs

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplomingenieur
    Ort:
    Geisfeld
    Hallo an alle Experten zum Thema Trittschalldämmung,

    ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage zum Thema Trittschalldämmung im Keller.
    Natürlich wird nun jeder fragen, Trittschalldämmung im Keller? Wozu soll das gut sein?

    Ich lasse eine Pelletheizung einbauen. Dazu gehören ein Lagerraum und eine Förderschnecke, die dort auf dem Boden befestigt wird.
    Diese verursacht natürlich ein Geräusch beim Drehen. Einige Bauherren klagen nun darüber, dass dieses Geräusch im ganzen Haus zu hören ist.

    Daher möchte ich unter dem Estrich eine Trittschalldämmung installieren, die sich aber nicht zu stark unter der Last der doch relativ schweren Förderschnecke zusammendrücken soll.

    Ich möchte hier jetzt keine Nebenkriegsschauplätze eröffnen.
    Selbstverständlich wird die Mauerdurchführung der Förderschnecke schallmäßig vom Mauerwerk entkoppelt.
    Außerdem dürfte der Preisunterschied der verschiedenen Materialien eher nebensächlich sein,
    da es sich nur um 6m² handelt.

    Im Internet habe ich bei Parador etwas mit dem Namen Duo-Protect gefunden.

    Meine Frage lautet nun: Welche Trittschalldämmung ist hier besonders geeignet?
     
  2. #2 Bauherrchen, 20.12.2004
    Bauherrchen

    Bauherrchen Gast

    Hallo,

    ich habe selbst eine Hackschnitzelheizung und die Bewegung der Schnecken bemerkt man überhaupt nicht. Wenn mal ein großer Brocken durchgeht, quitscht es manchmal etwas wenn dieser dann in der Zelleradschleuse zerkleinert wird, aber sonst ist wenig zu hören. Die Mauerdurführung habe ich entkoppelt mit ringsum 20mm Dämmplatten.
    Das einzige, was bei diesen Heizungen wirklich Lärm macht, ist, wenn die Räumarme und Schnecken per Schütz eingeschalten werden, das kracht. Ich habe einen frequenzumrichter eingebaut, da sind die Gebläse lauter als die Geräusche der Förderschnecken.
     
Thema: Trittschalldämmung im Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keller trirrschall

    ,
  2. trittschalldämmun im keller

Die Seite wird geladen...

Trittschalldämmung im Keller - Ähnliche Themen

  1. Trittschalldämmung unter Korkboden?

    Trittschalldämmung unter Korkboden?: Hallo zusammen, wir verlegen diese Woche unseren Korkboden (Samoa Kaisereiche Fertigfußboden 10mm) schwimmend. Wir haben eine Fußbodenheizung...
  2. welche trittschalldämmung unter laminat im wohnzimmer (EG) ohne keller

    welche trittschalldämmung unter laminat im wohnzimmer (EG) ohne keller: hallo, hab da kurz ne frage, welche trittschalldämmung kann ich gut unter dem laminat legen im wohnzimmer, ich habe kein keller quasie liegt der...
  3. Dämmung / Trittschalldämmung im Keller

    Dämmung / Trittschalldämmung im Keller: Hallo zusammen, unser Bodenaufbau im Keller war bisher folgendermaßen geplant: 0,5 cm V60 Schweißbahn 4,0 cm Pur 024 4,0 cm XPS 035 1,5 cm...
  4. Trittschalldämmung im EG (kein Keller) nötig?

    Trittschalldämmung im EG (kein Keller) nötig?: hallo, benötigt man bei einem haus ohne keller im EG eine trittschaldämmung? danke im voraus
  5. Trittschalldämmung & Fußbodenheizung im Keller

    Trittschalldämmung & Fußbodenheizung im Keller: Wir bauen den Keller als WU-Konstruktion mit 15cm Perimeter-Dämmung darunter. Im Keller wollen wir auch eine Fußbodenheizung einsetzen. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden