Trockenbau an Stahlträger

Diskutiere Trockenbau an Stahlträger im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo… wir haben einen Durchbruch gemacht und diesen mit einem doppelt T Träger gestützt. Auf beiden Seiten soll nun die Decke und ca 6cm...

  1. #1 WirBauenUm, 27.10.2022
    WirBauenUm

    WirBauenUm

    Dabei seit:
    26.10.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo…

    wir haben einen Durchbruch gemacht und diesen mit einem doppelt T Träger gestützt. Auf beiden Seiten soll nun die Decke und ca 6cm abgehangen werden. Der Träger, dann als umgedrehtes T Soll sichtbar bleiben. Kann ich den GK einfach an den Träger von beiden Seiten anschließen und die Fuge mit Acryl verschließen, oder muss ich aufgrund des Materials eventuell den GK anderweitig verbinden? beste Grüße
     

    Anhänge:

  2. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    2.136
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    ich würde den Träger nicht sichtbar lassen, weil das eine, nein zwei Dreckecken sind
    aber machbar ist dein Vorhaben schon
     
  3. #3 WirBauenUm, 28.10.2022
    WirBauenUm

    WirBauenUm

    Dabei seit:
    26.10.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aex88,

    was genau meinst du mit Dreckecke? Dass sich da Staub oä ansammelt, oder reagiert das Material irgendwie miteinander?

    beste Grüße
     
  4. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter Trockenbau
    Ort:
    Altötting
    Kann man schon so machen, würde ich allerdings auch nicht machen, ich glaube man findet das im ersten Moment ansprechender als es eigentlich ist, aber ich bin auch kein Freund von Sichtbeton etc.
     
  5. #5 Maape838, 28.10.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Warum?
    Ja. Schmaler waagerechter Schlitz gleich Dreckecke
     
  6. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    2.136
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    genauso ist es
     
  7. #7 Hercule, 28.10.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    469
    Ich würde den Träger erst schön mit Brennspiritus reinigen und Hammerit streichen (2x).
    Dann Trennfix auf den Träger kleben, Gipskarton ranmontieren und bis zum Trennfix spachteln. Am Schluss Trennfix schneiden und es sieht perfekt aus.
    Acryl ist old style. Funktioniert auch. Sieht aber nicht so gut aus und die Farbe bekommt auf Acryl oft Risse.
    Hab beides schon oft gemacht, mit Trennfix wird es am schönsten.
     
Thema:

Trockenbau an Stahlträger

Die Seite wird geladen...

Trockenbau an Stahlträger - Ähnliche Themen

  1. Wie werden Trockenbau Wände möglichst eben?

    Wie werden Trockenbau Wände möglichst eben?: Bei uns sind einige Trockenbauwände (doppelt beplankt, 125mm) uneben. Wenn ich eine Wasserwaage dran halte, dann ist die Platte zT 5-10mm von der...
  2. Trockenbau Q3

    Trockenbau Q3: Servus miteinander, wir sind gerade im Neubau und es wird gerade von einer externen Firma der Trockenbau mit Q3 Verspachtelung gemacht. Das wird...
  3. Runde Außeneckprofile Trockenbau - Bullnose - hier erhältlich?

    Runde Außeneckprofile Trockenbau - Bullnose - hier erhältlich?: Hallo zusammen, weiß hier einer, wo man in Deutschland runde Außeneckprofile für den Trockenbau herbekommt (außer von den Gipskartonfaltern ;))?...
  4. Umkehrdach: Trockenbau zwischen Dachbalken möglich?

    Umkehrdach: Trockenbau zwischen Dachbalken möglich?: Hallo Bauexperten! Ich möchte meine Decke zwischen Dachbalken abhängen und habe Angst vor Schimmel. Wer hat Tipps? Im Detail: Nach der...
  5. Verkleidung von IPE 270 Stahlrahmen mit Trockenbau

    Verkleidung von IPE 270 Stahlrahmen mit Trockenbau: Hallo, bei uns wurde auf einen IPE 270 Träger im Dach ein Stahlrahmen aufgesetzt, der um Grunde einen inneren Giebel ausformt. Dieser soll nun...