Trockenbau Brüstung

Diskutiere Trockenbau Brüstung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, da wir uns gerade unser erstes kleines Eigenheim zugelegt haben und ich sehr viel Spaß daran habe einige Renovierungen selbst...

  1. #1 SimonR1981, 31.07.2019
    SimonR1981

    SimonR1981

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da wir uns gerade unser erstes kleines Eigenheim zugelegt haben und ich sehr viel Spaß daran habe einige Renovierungen selbst durchzuführen, lesen ich die letzten Wochen immer wieder tolle Beiträge in diesem Forum.
    Jetzt bin ich aber an einem kleinen Projekt bei dem ich Eure Einschätzung brauche:

    Die Ausgangssituation:
    Im 1.OG gibt es eine Gallerie (3,50 m breit x 4,20 m lang) diese ist auf einer Seite offen. Hier möchte ich eine Brüstung aus Trockenbau erstellen. Der Boden ist aus Beton und ca. 35 cm dick.

    Der Plan:
    Unten und oben UW-Profil 75mm (aufgrund der Länge von 4,20m nicht durchgehend).
    An den beiden Wänden UA Prodile 75mm (Höhe 92,5cm)
    Alle 60 cm ein UA Profil als Strebe
    Beidseitig doppelt beplankt.

    Mögliche Optimierung:
    Um hier mehr Stabilität zu bekommen würde ich in das obere UW Profil zwischen den Streben ein UA Profil einschrauben. Außerdem dachte ich daran die UA Profil-Streben mit Türpfostensteckwinkel oder L-Winkel am Boden zu verschrauben.

    Denkt Ihr, dass die Stabilität ausreichend gegeben ist oder gibt es Ideen um dies noch stabiler zu machen?

    Ganz lieben Dank schon mal!
     
  2. #2 Surfer88, 31.07.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    124
    Wie sehen die Wände zur Befestigung aus?

    Was soll die Mauer können? Zum richtig anlehnen halte ich 4,2m Trockenbauwand, die oben nicht gestützt ist, für zu instabil.
    Alternativ eine Holzkonstruktion?
    10er Schwelle durchgehend auf den Boden Dübeln, Ständerkonstruktion und 10er Schwelle durchgehend als Abschluss.
    Einseitig OSB zur Aussteifung und dann beplanken.
    Oder Glasgeländer sieht auch immer gut in einer Galerie aus.

    Lg
     
  3. #3 SimonR1981, 31.07.2019
    SimonR1981

    SimonR1981

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die superschnelle Antwort.
    Die Brüstung soll in erster Linie Sichtschutz sein (daher auch kein Glas) und nicht zum Anlehnen. Bei zwei kleinen Kindern im Haus sollte sie aber zumindest etwas stabil sein.
    Ich habe schon das Material mit 7,5 cm gekauft und würde es natürlich gerne verwenden, außer Ihr sagt, dass das keine gute Idee ist.
    die OSB Platte ist eine gute Idee und werde ich so umsetzen.
    VG
     
  4. #4 Surfer88, 31.07.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    124
    wie gesagt: 4,2m Spannweite, 1m hoch, ohne Deckenabstützung halte ich bei einer Trockenbauwand mit Metallprofilen für untauglich!

    Lg
     
  5. #5 SimonR1981, 31.07.2019
    SimonR1981

    SimonR1981

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir würden dann auf eine Holzkonstruktion wechseln. Der oberere Querbalken könnte in dem Fall ja sogar durchgehend sein und auf einer Seite in die Wand gestemmt werden.
     
  6. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    ich nicht....
    und was soll an einer Holzkonstruktion stabiler sein?

    das kannst du dir sparen, bringt nichts
    unten und oben ein UW Profil, dazwischen CW Profile, beidseitig doppelt beplanken und das hält, da das ja an beiden Seiten befestigt ist.
    Anbei 2 Beispiele von einseitig freistehenden Brüstungen, die wir gebaut haben und die halten auch ohne Holz
    DSC00240.JPG IMG_4131.JPG
     
  7. #7 Canyon99, 31.07.2019
    Canyon99

    Canyon99

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Rhein/Main
    Wie jetzt, Ihr habt ne Betondecke, die 35 cm dick ist zwischen EG und OG?? Wohl eher nicht. Dürfte wahrscheinlich eher 20er Decke und der Rest Dämmung, Estrich und was auch immer sein.

    Wir hatten im alten Haus auch genau die gleiche Situation: Offene Galerie mit 5m x 1m Brüstung, dahinter Luftraum zum EG. Ich hatte und habe da zum Trockenbau kein Vertrauen. Auch bei doppelt beplankt ist das von der Stabilität doch nicht mit ner kleinen Mauer, die oben einen Betonriegel mit Bewehrungseisen hat, nicht zu vergleichen. Warum mauerst / klebst du nicht einen 11,5er Poroton, schlägst bei jeder Steinreihe einen 12er Torstahl in die Wände links und rechts und betonierst oben dann einen kleinen Querriegel mit Bewehrung, die ebenfalls links und rechts im MAuerwerk verankert wird. Wir haben die Mauer dann verputzen lassen und hatten als Abschluß oben eine Granitplatte mit Edelstahlhandlauf. Der hält dann auch. Das kannst du imho mit Trockenbau vergessen.....

    Und dann hast du eine dauerhafte Lösung, die auch nicht zuckt, wenn sich 10 Partygäste mal zufällig gleichzeitig über die Galerie lehnen.... ;):D
     
  8. #8 SimonR1981, 31.07.2019
    SimonR1981

    SimonR1981

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet Ihr von den meinem ursprünglichen Plan mit der Verwendung der Knauf Befestigungskits für Brüstungen? Die sind ja speziell genau für diesen Zweck. Wenn ich diese an alle senkrechten UA oder CW Profile (alle 60 cm) Schraube und im Boden veranker, sollte es doch sehr stabil sein.

    Um die 10 Partygäste mache ich mir keine Sorgen, die fallen eher oben drüber :) Aber im Ernst: Es soll ein Fernseher-"Raum" werden. Es wird höchstens mal ein Kind sich dagegen lehnen wenn es runter schaut. Dafür sollte es aber stabil sein.

    Eine andere (fast schon paranoid klingende) Idee kam mir gerade noch. Durch die Löcher in den senkrechten UA/CW Profile ein Stahlseil spannen und an den Seitenwänden fest verankern.
     
  9. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Edelstahl-Rundrohr in der Mitte der Wand vom Rohboden bis zur Decke montieren. Gibt Stabilität.
     
Thema:

Trockenbau Brüstung

Die Seite wird geladen...

Trockenbau Brüstung - Ähnliche Themen

  1. Steinverblender an Trockenbau => GK, OSB oder Gipsfaser?

    Steinverblender an Trockenbau => GK, OSB oder Gipsfaser?: Hallo, wir möchten auf eine Trockenbauwand Natursteinverblender aufbringen. (Wand hinter Ofen) Die Wand ist 1,2m breit und 2,7m hoch (3,3 m²)....
  2. Risse im Trockenbau

    Risse im Trockenbau: Wir haben das Dach unseres Hauses mit 2 Gauben ausgebaut. Am ersten Tag der Fertigstellung der Trockenbau- und Malerarbeiten zeigten sich die...
  3. Trockenbau im Anbau an Altbestand mit Flachdacherhöhung

    Trockenbau im Anbau an Altbestand mit Flachdacherhöhung: Hallo liebe Community, ich wollte in unser Wohnzimmer ( Anbau an Altbau) den Innenausbau beginnen. Dazu habe ich 2 Fragen: 1. Wir mussten das...
  4. Badezimmerwand Trockenbau oder massiv

    Badezimmerwand Trockenbau oder massiv: Hallo, ich bin Lisa und zusammen mit meinem Mann habe ich ein 1975er Baujahr Fachwerkhaus gekauft. Das Haus hatte nur Nachspeicheröfen, weswegen...
  5. Schlanke L-Brüstung mit Trockenbau?

    Schlanke L-Brüstung mit Trockenbau?: Hallo zusammen, im Dachgeschoss würde ich um den Deckendurchbruch eine schlanke L-Brüstung erstellen lassen. Die Längsseite wäre 300cm, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden